Suchergebnis

Filter
× Filter löschen

Betriebliche Altersversorgung in der Praxis

Einführung in die rechtlichen Grundlagen der bAV
(504)

an 4 Orten und online

2 Tage

Seminar

Betriebliche Altersversorgung (I): Arbeits- und Versicherungsrecht

Rechtliche Grundlagen und Haftungsrisiken
Neu

online

3 Stunden

Webinar

Betriebliche Altersversorgung (III): Ansparphase

Steuer- und Sozialversicherungsrecht in der Ansparphase der bAV
Neu

online

3 Stunden

Webinar

Betriebliche Altersversorgung (IV): Leistungsphase

Steuer- und Sozialversicherungsrecht in der Leistungsphase der bAV
Neu

online

3 Stunden

Webinar

Für Sie interessante Blog-Beiträge

Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) ist eine systematische Methode, um potenzielle Fehler und Risiken in Produkten, Prozessen oder Systemen frühzeitig zu erkennen und deren Ursachen zu identifizieren. Sie ist branchenunabhängig einsetzbar und verfolgt das Ziel, systematisch Fehlerursachen auszuspüren, um Sicherheits- und Qualitätsanforderungen zu erfüllen und Fehler- sowie Garantiekosten zu minimieren. Die FMEA ist präventiv und

Kleine und größere Unternehmen müssen im betrieblichen Alltag eine große Zahl an Gesetzen und Vorschriften einhalten. Missachten Firmen geltende Regelungen zu Korruption, Geldwäsche, Umwelt- oder Arbeitsschutz, kann das nicht nur teuer werden, sondern auch dem guten Ruf schaden. Um dem vorzubeugen, sollten regelmäßige Compliance Audits durchgeführt werden. Wir zeigen dir, worauf es dabei ankommt. Compliance

Arbeitszeiten werden heutzutage zunehmend flexibler. Immer mehr Arbeitnehmer suchen nach Wegen, um ihre beruflichen Verpflichtungen und ihre aktuellen Lebensphasen besser unter einen Hut zu bringen. Einige wünschen sich, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen, sofern dies nicht mit deutlichen Abschlägen bei der gesetzlichen Rente verbunden ist. Längere berufliche Auszeiten wie Sabbaticals oder die Möglichkeit von

Du willst das volle Potenzial deiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entfalten? Entdecke, wie Inhouse-Schulungen deine Teams auf Erfolgskurs bringen. Von der Kostenersparnis bis zur gezielten Wissensvermittlung – hier erfährst du, warum diese Trainingsform so effizient ist und wie du sie für dein Unternehmen optimal gestaltest. Die passenden Inhalte für individuelle Bedürfnisse „Warum in die Ferne schweifen?

Jedes Jahr werden Milliarden an Euro aus illegalen Geldquellen durch Geldwäsche in den legalen Wirtschaftskreislauf gebracht. Eine genaue Schätzung ist schwierig, da der Übergang von legalen zu illegalen Transaktionen häufig fließend ist. Um mehr Handlungsspielraum zu haben und die Geldwäscheprävention zu optimieren, wurde das Geldwäschegesetz in Deutschland 2023 noch einmal nachgeschärft. Wir geben dir hier

Streiks und Demonstrationen rund um Tarifverhandlungen prägen immer wieder die Schlagzeilen und sind so wichtig, wie gefürchtet. Denn die Arbeitswelt wandelt sich und mit ihr verändern sich die Unternehmen und ihre Mitarbeitenden: Tarifverhandlungen sind ein entscheidendes Instrument zur Sicherung fairer Arbeitsbedingungen. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Wer sind die Akteure und Akteurinnen?

Die Altersteilzeit ermöglicht älteren Mitarbeitenden einen gleitenden Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand. Sie soll es den Beschäftigten ermöglichen, ihr Arbeitspensum vor dem Eintritt in den Ruhestand zu reduzieren. Gleichzeitig trägt sie dazu bei, dass den Unternehmen das wertvolle Wissen und die Erfahrung der älteren Mitarbeitenden bestehen bleibt. Wie Altersteilzeit funktioniert, welche Modelle es für

Content Creator sind die kreativen Köpfe des Online-Marketings. Der Beruf erfordert neben fachlichen Kompetenzen aufgrund des vielfältigen Aufgabenspektrums auch zahlreiche Soft Skills. Definition: Content Creator Ein Content Creator erstellt Inhalte auf der Grundlage zuvor entwickelter Strategien, um eine bestimmte Zielgruppe mit geeigneten Geschichten anzusprechen. Diese Inhalte werden auf verschiedenen Kanälen veröffentlicht, wie zum Beispiel der

Die Zeit der Mitarbeitergespräche in Form einer jährlichen Leistungsbeurteilung ist vorbei. Sie sind zu starr, um mit der Dynamik der Arbeitswelt Schritt zu halten. Außerdem werden sie von den Mitarbeitenden zu oft als Kontrolle empfunden. Ein neuer Ansatz ist gefragt. Feedback und Austausch auf Augenhöhe sind das Gebot der Stunde. Mitarbeitergespräch modern führen Das Mitarbeitergespräch

Teamleiter sind die zentralen Figuren in ihren jeweiligen Teams. Sie stellen die erste Ansprechperson für ihre Teammitglieder dar und fungieren als Schnittstelle zum Abteilungsleiter. Neben fachlichen Fähigkeiten erfordert der Beruf aufgrund der zahlreichen Aufgaben auch ausgeprägte Sozialkompetenzen und Führungsexpertise. Teamleiter: Key Facts Ausbildung Kaufmännische Ausbildung oder wirtschafts-wissenschaftliches Studium In Schulungen erworbene Führungskompetenzen Hard Skills Betriebswirtschaftliche

Die heutige Marketing-Realität ist von einer beispiellosen Geschwindigkeit der Veränderungen und einer beträchtlichen Unsicherheit geprägt. Die Komplexität nimmt ständig zu. Nicht nur die Anzahl der zu bespielenden Kanäle & Formate wachsen kontinuierlich, sondern auch unvorhergesehene Lieferengpässe beeinträchtigen Jahres- und Kampagnenplanungen zunehmend. Dies kann dazu führen, dass sich Marketingteams kontinuierlich überlastet und überfordert fühlen. Es wird

Wer sein Recruiting-Netz nicht nur im heimischen Teich, sondern auch in internationalen Gewässern auswirft, erhöht die Chance, passende Fachkräfte an Bord zu ziehen. Das sogenannte Global Recruiting bietet Unternehmen ein enormes Potential, dem Fachkräftemangel zu begegnen. Was ist Global Recruiting? Qualifizierte Fachkräfte zu finden, stellt viele Unternehmen vor eine Herausforderung. HR-Abteilungen müssen nicht selten tief

Online-Lehrgang Geprüfte:r bAV-Expert:in

Neu

3 Tage

Lehrgang

Lehrgang Geprüfte:r bAV-Expert:in

Zertifiziert durch die Hochschule Amberg-Weiden

3 Tage

Lehrgang

Versorgungsbezüge und Betriebsrenten sicher abrechnen

Steuerliche und SV-rechtlichen Behandlung von Versorgungsleistungen
(515)

in Düsseldorf und online

1 Tag

Seminar

Betriebliche Altersversorgung für Entgeltabrechner:innen - Aufbau

Unter Berücksichtigung des Betriebsrentenstärkungsgesetzes und EU-Mobilitätsrichtlinie
(243)

an 5 Orten

2 Tage

Seminar

Betriebliche Altersversorgung für Entgeltabrechner:innen - Grundlagen

Basiswissen und Praxisfälle
(555)

an 3 Orten und online

1 Tag

Seminar

Betriebliche Altersversorgung (II): BRSG und AG-Pflichtzuschuss

Pflichten des Arbeitgebers aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz
Neu

online

3 Stunden

Webinar