Qualifizierungsprogramm

Qualifizierungsprogramm Digital Transformation Management

Strategien, Tools und Trends für die erfolgreiche Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

Mit diesem ausführlichen Qualifizierungsprogramm bringen wir Sie auf die nächste Stufe in der digitalen Transformation: In den vier Tagen tauchen Sie in interdisziplinäre Themenkomplexe ein, die Sie zum:r Digital Leader:in machen. Zudem erhalten Sie absolutes Praxiswissen und einen umfangreichen Werkzeugkoffer – ob für die Entwicklung von digitalen Strategien und modernen Geschäftsmodellen, für Ihre persönliche Entwicklung zum:r Digital Leader:in oder im Bereich Innovations- und Change Management. Durch ergänzendes Prozess- und IT-Know-how werden Sie zum:r Expert:in im Bereich der digitalen Transformation.
1. Technologie
Digitalisierung und Digitale Transformation; Blockchain-Technologie und Anwendungen
Digitalisierung und Digitale Transformation; Blockchain-Technologie und Anwendungen

Digitalisierung und Digitale Transformation

  • Abgrenzung Digitalisierung und Digitale Transformation.
  • Voraussetzungen und Rollen für das Management der digitalen Transformation.
  • Die digitale Trilogie.
  • Die drei Stufen der digitalen Vernetzung: Wie Menschen und Maschinen vernetzt werden.
  • Was bedeutet überhaupt e2e Digitalisierung, iBeacon oder IoT?
  • Definition des Clear-, Deep- und Darknets.
  • Vor- und Nachteile der Vernetzung für das eigene Geschäftsmodell.
  • Management in Zeiten von Unsicherheiten – das VUCA Modell u.a.

Blockchain-Technologie und Anwendungen

  • Distributed Ledger Technologie und die Blockchain.
  • Die Zukunft des elektronischen Datenaustausches (EDI).
  • Kryptische Währungen wie Bitcoin, Ethereum und Co.
  • Moderne Blockchain-basierte Finanzierungsformen.
  • Smart Contracts und weitere Anwendungen mittels Blockchain.
  • Token-Ökonomie und Web 3.0
  • Gartner Group’s Hype Cycle..
2. Business- und Geschäftsmodelle
Digitale Strategien und Ambidextrie; Datenökonomie und moderne Erlösmodelle; Plattformökonomie; Disruptionen und toxische Geschäftsmodelle
Digitale Strategien und Ambidextrie; Datenökonomie und moderne Erlösmodelle; Plattformökonomie; Disruptionen und toxische Geschäftsmodelle

Digitale Strategien und Ambidextrie

  • Überleben in der Netzwerkökonomie.
  • Der Effekt der Disintermediation: Wer braucht noch Händler:innen, Makler:innen oder Banken?
  • Toolbox strategisches Management und digitale Strategien.
  • Toolbox für Innovationen: Customer Journey, Kund:innennutzen Matrix, Painspotting und Understanding the Job.
  • Besondere Mehrwerte der Serviceökonomie, wie On Demand, Omnichannel, Prediction etc.
  • Ambidextrie als dringend nötige Denkhaltung der digitalen Transformation.
  • Mythen der Innovationen.
  • Startpunkte für (digitale) Veränderungen mit ihren unterschiedlichen Vor- und Nachteilen.

Datenökonomie und moderne Erlösmodelle

  • Quellen und Arten von digitalen Daten
  • Entwicklungssprünge bei der Verarbeitung digitaler Daten (wie Big Data und KI).
  • Generelle Schubkräfte der digitalen Transformation.
  • Die fünf Stufen der Datenverarbeitung und des Datenmanagements – auch im Vergleich mit den Stufen des Industrie 4.0 Entwicklungspfades.
  • Monetarisierung mit Daten – Wie geht das?
  • Moderne Ertragsmodelle: die neuen Möglichkeiten Kunden zu gewinnen und Erträge zu generieren.
  • Zauberwort Geschäftsmodell.
  • Toolbox für die Darstellung und Entwicklung von Geschäftsmodellen (wie Business Model und Value Proposition Canvas).
  • Datenbasierte Anwendungen für moderne Geschäftsmodelle.
  • Robotik und Robotic Process Automation (RPA).
  • Die Entwicklung der Automatisierung bis zu Industrie 4.0 und ihre Vorteile.
  • Value Chain Automation – Automatisierung über alle Unternehmensbereiche und Prozesse.
  • Automatisierung und die zukünftige Rolle der Mitarbeiter:innen – Effekt der Projektifizierung.

Plattformökonomie

  • Digitale Plattformen und ihre ganz speziellen Wettbewerbsvorteile.
  • Plattformen als Matchmaker.
  • Positive und negative Netzwerkeffekte.
  • Die vier Generationen von Plattformen und Ökosystemen.
  • Skalierbare Geschäftsmodelle – warum sind sie von Investoren so begehrt?
  • Toolbox Wachstumsstrategie für Plattformen: Follow the Rabbit, Single Side, Huckepack, Seeding u.v.a.
  • Blitzscaling und Growth Hacking.
  • Fragilität von Plattformen.
  • Plattformen, Systemintegratoren und Funktionsspezialisten.

Disruptionen und toxische Geschäftsmodelle

  • Neue digitale Technologien wie Augmented-/ Virtual- und Mixed-Reality (Digitally Extended Realities und Meta Ökonomie), die Additive Fertigung (3D Druck) und der Quantencomputer.
  • Wie interagieren alle bisher aufgeführten digitale Technologien miteinander?
  • Disruptionen und neue Rollen in der Wertschöpfungskette.
  • Do It Yourself 2.0: Der Effekt der dezentralen Produktion bzw. Creator Economy.
  • Outsourcing versus Insourcing – die Macht der Kernkompetenzen.
  • Metaversum und Metaverse Geschäftsmodelle
  • Technologie Push oder Market Pull - Wer bewirkt disruptive Innovationen?
  • Welche Rollen spielen vertikale und horizontale Innovationen?
  • Disruptive bzw. toxische Geschäftsmodelle für jene, die nicht aufpassen.
  • Disruptionen und neue Kund:innengruppen.
3. Leadership & Change Management
Agilität und Abenteuerlust; Change Management und Veränderung der Unternehmenskultur; Führung agiler Strukturen
Agilität und Abenteuerlust; Change Management und Veränderung der Unternehmenskultur; Führung agiler Strukturen

Agilität und Abenteuerlust

  • Agilität im Sinne der Wendigkeit, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Übersicht über die unterschiedlichen agilen (Management-)Methoden.
  • Praxisorientierte Instrumente der Agilität (wie MVP, Iterationen, Inkremente und Pivoting).
  • Toolbox Agilität: Kaizen, Poker Planning und Magic Estimation.
  • Business Plan und Business Case im Rahmen der agilen Wolke.
  • Abenteuerlust und das Verlassen bisheriger Grenzen.
  • Klassische Wachstumsstrategien und moderne Marktinnovationen.
  • Paradigmenwechsel am Beispiel der Disintermediatin, Disaggregation und Dematerialisierung.
  • Toolbox und Methoden für Kreativität: Design Thinking, Moonshot Thinking, Google Dreaming u.v.a.

Change Management und Veränderung der Unternehmenskultur

  • Antifragilität und Resilienz.
  • Barrieren gegen Veränderungen und wie überwindet man die Widerstände.
  • Virale Veränderungen gemäß der U-Boot-Strategie.
  • Toolbox Change Management: Erfolgreich Veränderungsprozesse führen und umsetzen.
  • Digital Transformation Manager:innen als Promotoren, Scrum/OKR-Master:innen oder Product Owner:innen.
  • Die agile Projektmanagementmethodik Scrum mit ihren Prozessen und Rollen.
  • Kritische Erfolgsfaktoren für Veränderungen.
  • Enterprise und Arbeitswelten 2.0 – erfolgreicher Abbau von Silodenken.
  • Das Prinzip der Autonomie und des physischen Eigentums.
  • Sind Sie bereit für den Digitalen Driver Seat?

Führung agiler Strukturen

  • Holokratie – die Macht der Kreise.
  • Hierarchien und Stellen zählen weniger als Rollen und Kompetenzen
  • Nachteile und Mythen der Agilität.
  • Digital Leading Allignment – Management dezentraler, agiler Strukturen.
  • Toolbox Steuerung agiler Strukturen: OKR, LeSS, SAFe etc.
  • Roadmap der Digitalen Transformation.
  • Startup Ökonomie, Unbundling und die Risiken von Startups.
  • Eigene Rolle in der digitalen Transformation.
  • Learnings und Best Practice.

Inhalte

Das Konzept

  • In kompakter Form werden Ihnen in diesem Qualifizierungsprogramm interdisziplinäres Know-how und Skills vermittelt, um als Digital Transformation Manager:in Ihr Unternehmen, Ihr Projekt oder Ihr Start-Up erfolgreich im digitalen Wandel voranzubringen.
  • Diese interaktive Reise durch verschiedene Themenkomplexe – ob Understanding Digital Business, Leadership, digitale Technologien oder Change Management – vermittelt Ihnen anhand von methodisch-didaktisch wertvollen Fällen und Übungen Profi-Know-how.
  • Der anspruchsvollen Tätigkeit als Expert:in in der digitalen Transformation wird das Programm durch den interdisziplinären Ansatz und interaktiven Ablauf gerecht. Die ausgewählten Themen vermitteln neben Fach- und Methodenwissen auch Schnittstellenwissen und ermöglichen den Blick auf's Ganze.
  • Das Qualifizierungsprogramm erstreckt sich über 4 Tage und kann somit komprimiert absolviert werden.

 

Inhalte

 

1. Technologie

Digitalisierung und Digitale Transformation

  • Abgrenzung Digitalisierung und Digitale Transformation.
  • Voraussetzungen und Rollen für das Management der digitalen Transformation.
  • Die digitale Trilogie.
  • Die drei Stufen der digitalen Vernetzung: Wie Menschen und Maschinen vernetzt werden.
  • Was bedeutet überhaupt e2e Digitalisierung, Edge Computing, iBeacon oder IoT?
  • Definition des Clear-, Deep- und Darknets.
  • Vor- und Nachteile der Vernetzung für das eigene Geschäftsmodell.
  • Management in Zeiten von Unsicherheiten – das VUCA- bzw. BANI-Modell u.a.

Blockchain-Technologie und Anwendungen

  • Distributed Ledger Technologie und die Blockchain.
  • Die Zukunft des elektronischen Datenaustausches (EDI).
  • Kryptische Währungen wie Bitcoin, Ethereum und Co.
  • Moderne Blockchain-basierte Finanzierungsformen.
  • Smart Contracts und weitere Anwendungen mittels Blockchain.
  • Token-Ökonomie und Web 3.0
  • Gartner Group’s Hype Cycle.

 

2. Business- und Geschäftsmodelle

Digitale Strategien und Ambidextrie

  • Überleben in der Netzwerkökonomie.
  • Der Effekt der Disintermediation: Wer braucht noch Händler:innen, Makler:innen oder Banken?
  • Toolbox strategisches Management und digitale Strategien.
  • Toolbox für Innovationen: Customer Journey, Kund:innennutzen Matrix, Painspotting und Understanding the Job.
  • Besondere Mehrwerte der Serviceökonomie, wie On Demand, Omnichannel, Prediction etc.
  • Ambidextrie als dringend nötige Denkhaltung der digitalen Transformation.
  • Mythen der Innovationen.
  • Startpunkte für (digitale) Veränderungen mit ihren unterschiedlichen Vor- und Nachteilen.

Datenökonomie und moderne Erlösmodelle

  • Quellen und Arten von digitalen Daten
  • Entwicklungssprünge bei der Verarbeitung digitaler Daten (wie Big Data und KI).
  • Was unterscheidet Business Intelligence von Artifical Intelligence, was ein Data Warehouse von Data Lake, was Data Mining von Process Minding u.v.a.?
  • Generelle Schubkräfte der digitalen Transformation.
  • Die fünf Stufen der Datenverarbeitung und des Datenmanagements – auch im Vergleich mit den Stufen des Industrie 4.0 Entwicklungspfades.
  • Monetarisierung mit Daten – Wie geht das?
  • Moderne Ertragsmodelle: die neuen Möglichkeiten Kunden zu gewinnen und Erträge zu generieren.
  • Zauberwort Geschäftsmodell.
  • Toolbox für die Darstellung und Entwicklung von Geschäftsmodellen (wie Business Model und Value Proposition Canvas).
  • Datenbasierte Anwendungen für moderne Geschäftsmodelle.
  • Robotik und Robotic Process Automation (RPA).
  • Die Entwicklung der Automatisierung bis zu Industrie 4.0 und ihre Vorteile.
  • Value Chain Automation – Automatisierung über alle Unternehmensbereiche und Prozesse.
  • Automatisierung und die zukünftige Rolle der Mitarbeiter:innen – Effekt der Projektifizierung.

Plattformökonomie

  • Digitale Plattformen und ihre ganz speziellen Wettbewerbsvorteile.
  • Plattformen als Matchmaker.
  • Positive und negative Netzwerkeffekte.
  • Die vier Generationen von Plattformen und Ökosystemen.
  • Skalierbare Geschäftsmodelle – warum sind sie von Investoren so begehrt?
  • Toolbox Wachstumsstrategie für Plattformen: Follow the Rabbit, Single Side, Huckepack, Seeding u.v.a.
  • Blitzscaling und Growth Hacking.
  • Fragilität von Plattformen.
  • Plattformen, Systemintegratoren und Funktionsspezialisten.

Disruptionen und toxische Geschäftsmodelle

  • Neue digitale Technologien wie Augmented-/ Virtual- und Mixed-Reality (Digitally Extended Realities und Meta Ökonomie), die Additive Fertigung (3D Druck) und der Quantencomputer.
  • Wie interagieren alle bisher aufgeführten digitale Technologien miteinander?
  • Disruptionen und neue Rollen in der Wertschöpfungskette.
  • Do It Yourself 2.0: Der Effekt der dezentralen Produktion bzw. Creator Economy.
  • Outsourcing versus Insourcing – die Macht der Kernkompetenzen.
  • Metaversum und Metaverse Geschäftsmodelle
  • Technologie Push oder Market Pull - Wer bewirkt disruptive Innovationen?
  • Welche Rollen spielen vertikale und horizontale Innovationen?
  • Disruptive bzw. toxische Geschäftsmodelle für jene, die nicht aufpassen.
  • Disruptionen und neue Kund:innengruppen.

 

3. Leadership & Change Management

Agilität und Abenteuerlust

  • Agilität im Sinne der Wendigkeit, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Übersicht über die unterschiedlichen agilen (Management-)Methoden.
  • Praxisorientierte Instrumente der Agilität (wie MVP, Iterationen, Inkremente und Pivoting).
  • Toolbox Agilität: Kanban, Lean Startup und diverse Scrum Frameworks.
  • Business Plan und Business Case im Rahmen der agilen Wolke.
  • Abenteuerlust und das Verlassen bisheriger Grenzen.
  • Klassische Wachstumsstrategien und moderne Marktinnovationen.
  • Paradigmenwechsel am Beispiel der Disintermediatin, Disaggregation und Dematerialisierung.
  • Toolbox und Methoden für Kreativität: Design Thinking, Moonshot Thinking, Google Dreaming u.v.a.

Change Management und Veränderung der Unternehmenskultur

  • Antifragilität und Resilienz.
  • Barrieren gegen Veränderungen und wie überwindet man die Widerstände.
  • Virale Veränderungen gemäß der U-Boot-Strategie.
  • Toolbox Change Management: Erfolgreich Veränderungsprozesse führen und umsetzen.
  • Digital Transformation Manager:innen als Promotoren, Scrum/OKR-Master:innen oder Product Owner:innen.
  • Die agile Projektmanagementmethodik Scrum mit ihren Prozessen und Rollen.
  • Kritische Erfolgsfaktoren für Veränderungen.
  • Enterprise und Arbeitswelten 2.0 – erfolgreicher Abbau von Silodenken.
  • Das Prinzip der Autonomie und des physischen Eigentums.
  • Sind Sie bereit für den Digitalen Driver Seat?

Führung agiler Strukturen

  • Holokratie – die Macht der Kreise.
  • Hierarchien und Stellen zählen weniger als Rollen und Kompetenzen
  • Nachteile und Mythen der Agilität.
  • Digital Leading Allignment – Management dezentraler, agiler Strukturen.
  • Toolbox Steuerung agiler Strukturen: OKR, LeSS, SAFe etc.
  • Roadmap der Digitalen Transformation.
  • Startup Ökonomie, Unbundling und die Risiken von Startups.
  • Eigene Rolle in der digitalen Transformation.
  • Learnings und Best Practice.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen und Downloads.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen intensiven Überblick über die Megatrends und Entwicklungen der Digital Economy und die Auswirkungen der digitalen (R)Evolution auf Branchen und Unternehmen.
  • Sie erlernen viele Ansätze und praxisorientierte Methoden für die erfolgreiche Darstellung und Entwicklung von digitalen Strategien und Geschäftsmodellen.
  • Sie ergänzen Ihr persönliches Profil und Know-how über klassische und moderne Managementansätze hinaus und erarbeiten sich Ihr persönliches Skill-Set aus innovativen und bewährten Tools und Methodenwissen als Digital Leader:in.
  • Sie erhalten klassische und agile Tools für die erfolgreiche Transformation Ihres Unternehmens und als Treiber:in und Enabler:in für den digitalen Wandel in Ihrem Business.
  • Sie gehen mit einem erfahrenen, interdisziplinär aufgestellten Expert:innenenteam in einen intensiven Austausch und arbeiten an Ihrem persönlichen Profil als Digital Transformation Manager:in.

Methoden

Key Notes, Best Practices, Diskussionen und Erfahrungsaustausch mit dem:r Trainer:in und Teilnehmenden.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategie, Business Development, IT, Forschung und Entwicklung, Geschäftsführung, Management und Consulting, die sich durch umfassendes Know-how als Leader:in in der digitalen Transformation positionieren möchten.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Qualifizierungsprogramm Digital Transformation Management“

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

"Besonders gut hat mir daran gefallen, dass mein Blick auf die Digitalisierung aktuell und was noch kommt revolutioniert wurde. Möglichkeiten sind dabei deutlich geworden und tolle Tools wurden vorgestellt."

René Alsters
DASBERATERHAUS GmbH & Co. KG

"Die Übersicht vielfältiger Methoden und der sehr gute Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern hat mir besonders gut gefallen."

Marcus Treibig
Behrens & Kauffmann KG (GmbH & Co)

"Besonders gut gefallen hat mir die Aktualität der Inhalte sowie die Business und Lean Canvas Modelle, aber auch die Erkenntnis, dass Digitalisierung kein Generationenthema ist."

Christoph Schilberg
thyssenKrupp Management Consulting GmbH

"Besonders gefallen hat mir die "spielerische" Herangehensweise, um die digitale Transformation zu begleiten."

Andy Tode
WITENO GmbH

"Besonders gefallen haben mir die sehr interessanten und praxisnahen Inhalte und die Theorie zu neuesten technischen Trends. Die sehr verständlichen Übungen waren sehr gut zu den Inhalten passend und vertiefend."

Nicole Seifert
Elbe Flugzeugwerke GmbH

"Es war sehr einprägsam und die Gruppenarbeiten waren super. Besonders gefallen haben mir Gestik, Mimik und die Hintergrundstories des Trainers."

Walid Johmani
Lufthansa Technik

Seminarbewertung zu „Qualifizierungsprogramm Digital Transformation Management“

4,6 von 5
bei 586 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,8
Teilnehmer:innen­unterlagen:
4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmenden­orientiert:
4,6
Methodenvielfalt:
4,6
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Digital Transformation Manager: Weiterbildung starten und den Digitalen Wandel strukturiert angehen

Der digitale Wandel ist für wettbewerbsorientierte Unternehmen heute keine Wahl mehr, sondern Pflicht. Um in einem zunehmend kompetitiven Umfeld erfolgreich zu agieren, sollten Führungskräfte und das Management aktuelle Megatrends sowie Herausforderungen der Digitalisierung kennen. Auf der Basis dieses Wissens können zielführende Strategien für die Zukunft entwickelt werden. Mit diesem Qualifizierungsprogramm für Digital Transformation Manager haben alle Teilnehmer die Chance, sich mit den Eigenschaften und Herausforderungen der Digitalisierung für das eigene Unternehmen ¬– vom etablierten KMU bis zum Startup – auseinanderzusetzen. Zudem soll Sie diese mehrtägige Weiterbildung in die Lage versetzen, Lösungsansätze für Ihr Unternehmen auf der Basis aktuellen Knowhows zu finden.


Wettbewerbsfähig werden mit einem Qualifizierungsprogramm für Digital Transformation Manager

Wer die Digitalisierung angehen möchte, sollte sich nicht allein auf sein Bauchgefühl oder Stimmungen verlassen. Wie bei einem Schiff auf hoher See ist das Knowhow des Steuermanns erforderlich, um den Betrieb in ein erfolgreiches digitales Fahrwasser überzuführen. Diese Rolle können Führungskräfte und das Management gleichermaßen einnehmen. Wichtig ist dabei, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem Digital Transformation Manager orientieren können und einen genauen Fahrplan für den digitalen Wandel erhalten. Nur so können Sie alle im Team in das digitale Zeitalter Ihres Unternehmens mitnehmen. Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihre künftige Wettbewerbsfähigkeit und starten Sie hier die Weiterbildung zum Digital Transformation Manager!

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt
4 Tage
an 6 Orten
10 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32374
€ 3.240,- zzgl. MwSt
4 Tage
Online
2 Termine
Live-Online Termine

Qualifizierungsprogramm: Digitale Transformation im öffentlichen Dienst

Digitalisieren Sie noch oder transformieren Sie schon?

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
18.03.2024
München
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Office München - 88 North
Design Office München - 88 North
Riesstraße 16, 80992 München
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 18.03.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 19.03.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 20.03.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 21.03.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

13.05.2024
Hamburg
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Offices Hamburg Domplatz
Design Offices Hamburg Domplatz
Domstraße 10, 20095 Hamburg
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 13.05.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 14.05.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 15.05.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 16.05.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

10.06.2024
Köln
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Office Köln Schanzenstraße
Design Office Köln Schanzenstraße
Am Kabellager 11-13, 51063 Köln
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 10.06.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 11.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 12.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 13.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

15.07.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 32374
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 15.07.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 16.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 17.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 18.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

12.08.2024
Hamburg
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Offices Hamburg Domplatz
Design Offices Hamburg Domplatz
Domstraße 10, 20095 Hamburg
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 12.08.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 13.08.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 14.08.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 15.08.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

16.09.2024
Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Seehotel Niedernberg
Seehotel Niedernberg
Leerweg , 63843 Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Zimmerpreis ab € 149,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 16.09.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 17.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 18.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 19.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

21.10.2024
München
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Offices München Westend
Design Offices München Westend
Hansastraße 23, 80686 München
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 21.10.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 22.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 23.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 24.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

11.11.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 32374
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 11.11.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 12.11.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 13.11.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 14.11.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

09.12.2024
Berlin
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Offices Berlin Humboldthafen
Design Offices Berlin Humboldthafen
Alexanderufer 3-7, 10117 Berlin
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 09.12.2024

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 10.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 11.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 12.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

27.01.2025
Köln
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Office Köln Schanzenstraße
Design Office Köln Schanzenstraße
Am Kabellager 11-13, 51063 Köln
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 27.01.2025

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 28.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 29.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 30.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

03.02.2025
Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Seehotel Niedernberg
Seehotel Niedernberg
Leerweg , 63843 Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Zimmerpreis ab € 149,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Montag, 03.02.2025

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 04.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 05.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 06.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

18.03.2025
Hamburg
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Design Offices Hamburg Domplatz
Design Offices Hamburg Domplatz
Domstraße 10, 20095 Hamburg
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen

Dienstag, 18.03.2025

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch, 19.03.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 20.03.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 21.03.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Buchungsnummer: 2961
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Details
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen
Gebühr beinhaltet

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Qualifizierungsprogramm, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung. Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Buchungsnummer: 32374
€ 3.240,- zzgl. MwSt.
€ 3.855,60 inkl. MwSt.
Details
4 Tage
max. 12 Teilnehmer:innen
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder
Infopaket Qualifizierungsprogramm Digital Transformation Management

Fit für den nächsten Karriereschritt?

Das Infopaket enthält alle Informationen und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!