Data Science Business Professional

Künstliche Intelligenz ohne Programmierkenntnisse nutzen

Sie haben bereits eine Vorstellung vom Potenzial Ihrer Unternehmensdaten und fragen sich, wie Sie selbst, auch ohne Programmierkenntnisse und Data Science-Hintergrund, tiefer einsteigen können? In dieser Blended Learning-Weiterbildung lernen Sie über sechs Monate alle wichtigen Schritte im Machine Learning-Prozess kennen. Anhand praktischer Use Cases und Übungen gehen Sie durch alle wesentliche Schritte, von der Datenbereinigung bis zu produktiven Machine Learning-Modellen und setzen das Gelernte mit Analysetools visuell um.

Der optimale Ablauf für Ihren Lernerfolg:

Data Science Business Professional

6 Monate, ca. 5 Stunden/Woche
Modul 2: Online-Training
circa. 7 Wochen
Vom Machine Learning-Cycle bis zur Datenanalysemehr
Vom Machine Learning-Cycle bis zur Datenanalyse

Inhalte sind u.a.

  • Business Probleme identifizieren
  • Datengenerierung /-aufbereitung
  • Daten visualisieren
  • Ergebnisse und Modelle beurteilen 
Modul 3: Online-Vertiefung
circa 12 Wochen
Data Science Pipelines mit Visual Programming Anwendungenmehr
Data Science Pipelines mit Visual Programming Anwendungen

Inhalte sind u.a.

  • Businessanforderungen im Blick behalten
  • Explorative Datenanalyse
  • Interaktive Datenvisualisierung
  • Fachspezifische Integration produktiver Datenpipelines
Modul 4: Prüfung
circa 4 Wochen
e-Prüfung (Projektarbeit + Wissenstest)mehr
e-Prüfung (Projektarbeit + Wissenstest)

Die schriftliche Projektarbeit befasst sich mit einem Thema aus Ihrem Arbeitsalltag. Sie bearbeiten ein selbst ausgewähltes Datenanalysebeispiel und zeigen die erfolgreiche Anwendung des Gelernten.

Modul 5: Präsenztraining
2 Tage
Soft Skill-Training nach persönlichem Profilingmehr
Soft Skill-Training nach persönlichem Profiling

Mit Hilfe der Data Science-Weiterbildung entwickeln Sie sich nicht nur im Bereich Künstlicher Intelligenz weiter, sondern können kostenfrei ein Training aus unserem Bereich „Persönliche und Soziale Kompetenz“ auswählen. Dazu bietet Ihnen ein inkludiertes, persönliches Profiling eine sichere Entscheidungshilfe.


Ablauf:

  1. Persönliches Profiling durchführen und mit Ihrem Coach besprechen
  2. Training aus de Bereich "Persönliche und soziale Kompetenz" anhand der Ergebnisse auswählen
  3. An Training teilnehmen und sich persönlich weiterentwickeln

Inhalte

Keine Programmier- kenntnisse notwendig!
  • Navigation durch alle wichtigen Schritte des Machine Learning

  • Bewertung des Business Anforderungen in Bezug auf Ihre Datenbasis

  • Einschätzung von Potenzialen in einem datengetriebenen Umfeld

  • Interpretation von Datenergebnissen

  • Visualisierung und Storytelling für Ihr Business 

  • Bewertung der Relevanz interner und externer Datenquellen 

  • Verankerung von Datenmodellen in Prozessen

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung zur Data Science-Weiterbildung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

 

Das Optimum für Sie: Knowhow-Aufbau zu technischen und sozialen Schlüsselkompetenzen

 

In Modul 1-4 erhalten Sie fundierte, technische Skills rund um Data Science:

Sie sind in der Lage den unternehmerischen Kontext und die grundsätzlichen Voraussetzungen für Machine Learning zu beurteilen.

Durch die Nutzung graphischer Tools in der Data Science-Weiterbildung erstellen Sie aussagekräftige Datenvisualisierungen und können zu adhoc-Anfragen aufgrund der Datenanalyse Stellung nehmen.

Sie steuern das  Erwartungsmanagement an die datenbasierten Lösungen und kommunizieren sowohl mit den technologisch orientierten Einheiten in Ihrem Unternehmen als auch externen Dienstleistern im Data-Bereich auf Augenhöhe.

 

In Modul 5 erhalten Sie mit einem persönlichen Profiling und dem SoftSkill-Training Ihrer Wahl die optimale Unterstützung, um Ihre sozialen Kompetenzen individuel auf die Realisierung von Data-Science Pojekten auszurichten.


Mit diesem methodischen Aufbau und Ihrer Erweiterung der technischen und sozialen Schlüsselkompetenzen haben Sie das beste Weiterbildungserlebnis, welches Sie optimal auf Ihren Arbeitsalltag vorbereitet.

Durchgeführt von

Methoden

Vermittlung der Inhalte über digitale Bestandteile wie z. B. eLearnings, interaktive Übungen, Webinare, Lernkontrollen und mehr. Ortsungebunden und jederzeit abrufbar. Mobil Lernen wann und wo SIe wollen!

Teilnehmerkreis

Die Data Science-Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte und Produktverantwortliche, die im Bereich Data Science berufsbegleitend fundiertes Wissen sowie tiefere Einblicke erhalten möchten und dies eigenständig weiterentwickeln wollen.

Teilnehmervoraussetzungen

Es sind KEINE Programierkenntnisse notwendig.

Weitere Empfehlungen zu „Data Science Business Professional“

Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30300
Blended LearningBlended Learning
6 Monate (5 h/Woche)
Bestandteile: 2 Tage Präsenztraining; Digitale Lernphasen mit Praxisübungen, Webinaren, e-Learnings, Videos, Lesestoff und Community; 2 Tage Soft Skill-Training nach persönlichem Profiling
Termine
Start: 10.10.19

Modul 1:  Präsenztraining
10.-11.10.19 | Frankfurt a. M.
Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Modul 2:  Online-Training: Vom Machine Learning-Cycle bis zur Datenanalyse

Modul 3:  Online-Vertiefung: Data Science Pipelines mit Visual Programming Anwendungen

Modul 4:  Prüfung: e-Prüfung (Projektarbeit + Wissenstest)

Modul 5:  Präsenztraining: Soft Skill-Training nach Persönlichem Profiling

Start: 24.02.20

Modul 1:  Präsenztraining
24.-25.02.20 | Berlin
Mercure Hotel Moa
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Modul 2:  Online-Training: Vom Machine Learning-Cycle bis zur Datenanalyse

Modul 3:  Online-Vertiefung: Data Science Pipelines mit Visual Programming Anwendungen

Modul 4:  Prüfung: e-Prüfung (Projektarbeit + Wissenstest)

Modul 5:  Präsenztraining: Soft Skill-Trainings nach Persönlichem Profiling

Start: 16.04.20

Modul 1:  Präsenztraining
16.-17.04.20 | München
Holiday Inn Unterhaching
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Modul 2:  Online-Training: Vom Machine Learning-Cycle bis zur Datenanalyse

Modul 3:  Online-Vertiefung: Data Science Pipelines mit Visual Programming Anwendungen

Modul 4:  Prüfung: e-Prüfung (Projektarbeit + Wissenstest)

Modul 5:  Präsenztraining: Soft Skill-Trainings nach Persönlichem Profiling

Teilnahmegebühr
€ 5.499,- zzgl. MwSt.
€ 6.543,81 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie