Aufbaumodul zum:r Geprüften Feelgood Manger:in (HdWM)

Mit diesem Aufbaumodul können Sie sich zum:r Geprüften Feelgood Manager:in weiterqualifizieren. Im Präsenzseminar werden Sie Ihr Grundlagenwissen aus dem Basismodul auffrischen und vertiefen. In intensiven Sessions mit Ihren Trainern lernen Sie neue Tools und Techniken kennen und gewinnen Sicherheit. Zentrales Element der Qualifizierung ist das Erstellen eines Feelgood-Management-Konzepts für das eigene Unternehmen. Das Handwerkszeug dafür bekommen Sie von unseren Feelgood-Management-Experten, die Sie während des gesamten Lehrgangs tutoriell begleiten und Sie mit ihrer Fachexpertise und ihrem großen Erfahrungswissen unterstützen. Wenn Sie Basis- und Aufbaumodul erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie Ihr Zertifikat zum:r Geprüften Feelgood Manager:in (HdWM).

Modul 1: Präsenzseminar
2 Tage
Aufbaumodul zum:r Geprüften Feelgood Manager:in
Aufbaumodul zum:r Geprüften Feelgood Manager:in
  • Review auf das Basismodul "Feelgood Management im Office" — Klärung offener Fragen.
  • Unternehmenswerte — Leitbildentwicklung — Sinnstiftung.
  • Aufbau und Struktur der Kultur-Mind-Map in Organisationen.
  • Analyse zweier ausgewählter Subkulturen wie z.B. Willkommens-/Abschieds-, Wissensaustausch-, oder Kommunikationskultur und Kennenlernen von Tools.
  • Bestimmung eines Qualitätsrahmens für Feelgood Management.
  • Grenzen des Feelgood Managements und Feelgood Managers.

 

  • Konkrete Vorgehensweise im Feelgood Management.
  • Mitarbeiterbedürfnisse erfassen — Möglichkeiten und Umsetzung.
  • Mitarbeiterumfragen entwickeln, ausrollen und analysieren.
  • Analyseergebnisse transparent machen — Wem? Wie? Was?
  • Handlungsfelder priorisieren.
  • Maßnahmen ableiten.
  • Hilfreiche Methoden und Tools kennenlernen.
  • Vorbereitung der Projektarbeit besprechen.
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 4- 8 Wochen
Erstellen eines Feelgood Management-Konzepts für ihr Unternehmen
Erstellen eines Feelgood Management-Konzepts für ihr Unternehmen

In dieser Phase erstellen Sie exemplarisch ein Feelgood-Konzept für Ihr Unternehmen in Form einer Projektarbeit.

Sie werden dabei tutoriell begleitet von Ihren Trainern und können sich mit den anderen Teilnehmern innerhalb der Community austauschen.

Arbeitshilfen finden Sie in Ihrer persönlichen Lernumgebung.

Modul 3: E-Prüfung
ca. 60 Minuten
Schriftliche (Online-) Prüfung
Schriftliche (Online-) Prüfung

- Die Prüfungsfragen beziehen sich nur auf die Inhalte des Basismoduls (6082).

- Es handelt sich um eine Online-Prüfung mit Single- und Multiple-Choice-Fragen.

Modul 4: Prüfung
1 Tag
Präsenzprüfung
Präsenzprüfung

- Präsentation der erarbeiteten Feelgood Management Konzepte

- Mündliches Prüfungsgespräch im Plenum

 

Wenn alle Prüfungsteile erfolgreich absolviert wurden, erhalten die Teilnehmer das Zertifikat zum:r Geprüften Feelgood Manager:in (HdWM).

Inhalte

  • Review auf das Basismodul "Feelgood Management im Office"
  • Unternehmenswerte – Leitbildentwicklung – Sinnstiftung.
  • Aufbau und Struktur der Kultur-Mind-Map in Organisationen.
  • Analyse zweier ausgewählter Subkulturen wie z.B. Willkommens-/Abschieds-, Wissensaustausch-, oder Kommunikationskultur und Kennenlernen von Tools.
  • Bestimmung eines Qualitätsrahmens für Feelgood Management.
  • Grenzen des Feelgood Managements und Feelgood Managers.
  • Konkrete Vorgehensweise im Feelgood Management.
  • Mitarbeiterbedürfnisse erfassen – Möglichkeiten und Umsetzung.
  • Mitarbeiterumfragen entwickeln, ausrollen und analysieren.
  • Analyseergebnisse transparent machen – Wem? Wie? Was?
  • Handlungsfelder priorisieren.
  • Maßnahmen ableiten.
  • Hilfreiche Methoden und Tools kennenlernen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Grundlagen, Methoden und Tools im Feelgood Management und bauen Ihr fachliches Know-how praxisorientiert aus.
  • Sie lernen von unseren Feelgood Management Experten und profitieren auch von dem engen Austausch mit den anderen Teilnehmern über die Community.
  • Besonders durch das Erstellen eines eigenen Feelgood Management-Konzepts für Ihr Unternehmen während der Praxisphase üben Sie, das Gelernte auch in die Praxis umzusetzen.
  • Sie erweitern Ihr fachspezifisches Skillset und können sich zum Feelgood-Experten weiterentwickeln.
  • In Ihrer Online Lernumgebung finden Sie viele hilfreiche Tools und Lernbausteine, die Sie dabei unterstützen.
  • Wenn Sie sowohl Basis- wie auch Aufbaumodul erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie das Zertifikat „Geprüfte:r Feelgood Manager:in (HdWM)“, welches Ihre Kompetenz dokumentiert und eine fundierte Basis für Ihre berufliche Weiterentwicklung darstellt.

Trainer/in

Methoden

Trainerinput, Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, Reflexion, Beratung und Betreuung beim Erstellen der Konzepte, Kurzpräsentationen.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter:innen aus Assistenz, Office-Management und anderen Unternehmensbereichen, die sich weiterqualifizieren wollen zum:r Feelgood Manager:in.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte:r Feelgood Manager:in

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung besteht aus einem Online-Test (ca. 60 Minuten) und einem Präsenzseminar (1 Tag), bei dem die Teilnehmer ihre Feel-Good-Konzepte vorstellen und ein mündliches Prüfungsgespräch im Plenum stattfindet. Wenn alle Prüfungsteile bestanden sind, erhalten die Teilnehmer ihr Zertifikat zum/r Geprüften Feel Good Manager/in (HdWM).

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30728
Blended Learning | Präsenz mit Online
2 Tage Präsenzseminar + ca. 8 Wochen Selbstlernphase + ca. 60 min. E-Prüfung + 1 Tag Präsenzprüfung
Termine
Start: 29.09.22

Präsenzseminar
29.-30.09.22 | Berlin
Design Offices Berlin am Zoo
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Prüfung
30.11.22 | Berlin
Design Offices Berlin am Zoo
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Start: 23.02.23

Präsenzseminar
23.-24.02.23 | Köln
Design Office Köln Schanzenstraße
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Prüfung
02.05.23 | Köln
Design Office Köln Schanzenstraße
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 2.680,- zzgl. MwSt.
€ 3.189,20 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen