Neu

Mitarbeitende als Innovationstreiber

Grenzen und Möglichkeiten aus neurowissenschaftlicher Perspektive

In der VUCA-Welt zählt Innovationskraft zur Schlüsselkompetenz der Mitarbeitenden. Entscheidend dafür sind Kreativität und Lebenslanges Lernen. HR steht vor der Herausforderung, entsprechende Angebote zu schaffen, die die unternehmerischen Rahmenbedingungen, z. B. ein dynamisches Arbeitsumfeld und neue Technologien, berücksichtigen. Lernen Sie hierfür die neurowissenschaftlichen Grundlagen zur Förderung von Kreativität und Lebenslangem Lernen kennen. Erhalten Sie Impulse zur Förderung dieser Kompetenzen und erfahren Sie, wie HR in diesem Spannungsfeld agieren kann.

Inhalte

Neurowissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Lernen & Kreativität

  • Wie funktioniert unser Gehirn?
  • Wann lernen wir am besten und wann sind wir besonders kreativ?
  • Welche Faktoren in der VUCA-Welt hemmen Lern- und Kreativitätsprozesse von Mitarbeitenden?

Kriterien für erfolgreiches Lernen

  • Wann und wo lernen Mitarbeitende am meisten (on the job, off the job, near the job)?
  • Welche Rahmenbedingungen im Unternehmen müssen gegeben sein, um erfolgreiche Lernprozesse der Mitarbeitenden zu fördern (z.B. Einrichtung einer Learning Zone, Schaffung einer Fehlerkultur, Förderung von sozialem Lernen)?

Rahmenbedingungen für Innovationen schaffen

  • Der Mensch im Fokus: Mitarbeitenden psychologische Sicherheit bieten.
  • Freiräume zum Ausprobieren geben.
  • Workhacks.
  • Was ist das Geheimnis erfolgreicher New-Work-Unternehmen?
  • Best-Practices und Workhacks zu den Themen „Lernen“ und „Innovationen fördern“.

Innovations-Roadmap für Ihr Unternehmen

  • Erarbeitung konkreter Schritte, die direkt im eigenen Unternehmen umgesetzt werden können mit, z.B. zu folgenden Fragen:
  • Wo stehen Sie aktuell? Worauf können Sie aufbauen?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, um die Innovationskraft Ihrer Mitarbeitenden zu fördern?
  • Welche Rolle nehmen Sie als HR ein und wer sind weitere Beteiligte?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die wissenschaftlichen Erfolgskriterien für Lebenslanges Lernen und Kreativität.
  • Sie erhalten zahlreiche Anwendungs- und Umsetzungsbeispiele basierend auf Best-Practices erfolgreicher New-Work-Unternehmen.
  • Sie lernen, welche konkreten Schritte Sie gehen müssen, um Lebenslanges Lernen und Kreativität im eigenen Unternehmen zu fördern und somit optimale Rahmenbedingungen für innovatives Handeln der Mitarbeitenden zu schaffen.
  • Sie entwickeln eine eigene Roadmap für Ihr Unternehmen, um direkt im Anschluss an das Seminar mit den ersten Maßnahmen zu starten.   

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Gruppen- und Einzelübungen, Best-Practice-Beispiele, Diskussion, Praxisworkshop

Teilnehmerkreis

HR-Entscheider, COOs, CEOs

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

New Work Expert

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Mitarbeitende als Innovationstreiber“

Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30743
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
11.-12.02.21
Berlin
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. 19% MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 280.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder