Neu

Portfoliomanagement advanced – lean & agile

Erfolgreiche Strategieumsetzung in Zeiten des Wandels

VUCA ist mehr als ein Akronym! Jedes Unternehmen spürt die Auswirkungen der Veränderungen. Strategische, wirtschaftliche und operative Aktivitäten müssen initiiert und ganzheitlich betrachtet werden. Agiles Portfoliomanagement ist eine fast schon unverzichtbare Disziplin der strategischen und agilen Unternehmenssteuerung. Sie verbindet die Strategieplanung mit der Portfolioplanung – und sichert so die Umsetzung unter Berücksichtigung aller wesentlicher Rahmenbedingungen. Sie erfahren, wie Sie die Methode erfolgreich in agilen und „klassischen“ Organisationsformen einsetzen.

Inhalte

Agiles / strategisches Portfoliomanagement als Managementmethode – Nutzen, Aufgabe und Rolle im Unternehmen

  • Die Kerndisziplinen im Portfoliomanagement.
  • Portfolioprozess-Steuerung vs. Portfoliomanagement.
  • Portfoliomanagement als Teil der strategischen und operativen Unternehmensplanung.
  • Der Unterschied zwischen dem traditionellen und dem strategischen, agilen Ansatz.
  • Agiles Portfoliomanagement im Zusammenspiel mit agilen Methoden und Frameworks am Beispiel SAFe (Scaled Agile Framework) und OKR (Objectives & Key-Results).

Top-Down Portfolioplanung und -steuerung

  • Agiles und strategisches Top-Down Portfoliomanagement: Strategische Maßnahmen-Steuerung, Top-Down Initiierung inkl. Zielvorgabe, Bottom-Up Zielerreichung in der Planung und Umsetzung.
  • Formulierung von Portfolio-Zielvorgaben mit dem Portfolio-Canvas.
  • Initiierung der strategisch motivierten Projekte und Initiativen.
  • Initiierung der operativ notwendigen, regulatorisch und wirtschaftlich motivierten Projekte und Initiativen.
  • Die wichtigsten Kennzahlen in der Portfolio-Planung und der Portfolio-Umsetzung.
  • Portfolio-Szenarien erstellen, Entscheidung treffen auf Top-Management Ebene.
  • Verantwortlichkeiten für Portfolios und Sub-Portfolios.
  • Portfolio genehmigen und Projekte freigeben.
  • Portfolio überwachen und aktiv steuern.
  • Lean Capacity-Management zur Engpass-Steuerung.
  • Risikomanagement im Projektportfolio.
  • Reporting.

Unverzichtbar: Akzeptanz schaffen!

  • Prozesse im Portfoliomanagement implementieren, etablieren und schützen.
  • Gelingende Stakeholder-Kommunikation: Informationsmanagement, Erwartungsmanagement, Beteiligungsmanagement.
  • Top-Down-Ansatz vs. Bottom-Up-Ansatz: Methoden zur Implementierung von Portfoliomanagement-Prozessen, Methoden und Software.

Portfoliomanagement im Live-Betrieb

Praxisbeispiele und Softwaresimulation: wie sich agiles Portfoliomanagement und Lean Capacity-Management „anfühlt“.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den Unterschied zwischen einem klassischen (prozessorientieren) Portfoliomanagement und dem agilen, strategischen Portfoliomanagement.
  • Sie erkennen die Möglichkeiten zur strategischen Unternehmensplanung/-steuerung durch den Einsatz des agilen Portfoliomanagements und erfahren die Do´s and Dont´s.
  • Durch die Vermittlung von Theorie und praxiserprobten Methoden erhalten Sie Argumente, Anregungen und Ansätze zur Etablierung des Portfoliomanagements in Ihrem Unternehmen.
  • Sie erarbeiten beispielhaft Portfolioziele mit dem Portfolio-Canvas, diskutieren diese mit den anderen Teilnehmer:innen und initiieren Top-Down die notwendigen Umsetzungs-Initiativen.
  • Sie erkennen die Schwerpunkte und die damit verbundenen Chancen des Portfoliomanagements als wichtigen, integrierten Planungsansatz einer agilen bzw. strategisch orientierten Unternehmensorganisation.
  • Sie bekommen Einblick in die Standard-Frameworks SAFe und OKR.

Im Seminar erhalten Sie zusätzlich zu den Teilnehmer:innenunterlagen das Fachbuch "Rietsch, J. (2019): Projektportfoliomanagement. Strategische Ausrichtung und Steuerung von Projektlandschaften. 2. Aufl., Freiburg."

Referent

Methoden

Input, Erfahrungsberichte aus der Praxis, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeiten.

 

Teilnehmer:innenkreis

Führungskräfte aus Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen, Strategieverantwortliche, Organisationsentwickler:innen, Portfoliomanager:innen, Project Management Office, Multiprojektmanager:innen.

Enterprise Executives, Business Owners, Enterprise Architects, Agile Portfolio Operations, Business-Partner:innen, Center of Excellence, Gilde- oder Chapter Lead.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31266
Seminar | Präsenz
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
03.-04.05.22
Tage & Uhrzeit

Dienstag, 03.05.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 04.05.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

07.-08.09.22
Stuttgart
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 07.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 08.09.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Fachbuch inklusive! Rietsch, J. (2019): Projektportfoliomanagement. Strategische Ausrichtung und Steuerung von Projektlandschaften. 2. Aufl., Freiburg.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.