Crashkurs Produktportfolio-Management

Das Wesentliche für die Praxis

Mit steigendem Wettbewerb macht die erfolgreiche Portfoliostrategie den Unterschied. Das Online-Training gibt Ihnen einen praxisorientierten Überblick über Instrumente, Methoden, Ziele und wichtige Kennzahlen im Produktportfolio-Management. Lernen Sie, wie Sie Ihr Portfolio analysieren und bewerten können, um treffsichere Entscheidungen zu Bereinigung, Weiterentwicklung & Co. zu fällen. Von strategischer Portfoliogestaltung bis zur Entwicklung eines Maßnahmenplans – Sie erhalten das Rüstzeug, Ihr Produktportfolio optimal zu gestalten, segmentspezifische Angebote bei Zielgruppen zu positionieren und zu bewerben und sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.
Modul 1: Online-Training
ca. 3,5 Stunden
Einführung ins Produktportfolio-Management, Marktanalysen, Zielfestlegung
Einführung ins Produktportfolio-Management, Marktanalysen, Zielfestlegung

Einführung in das Thema Produktportfolio-Management, Marktanalysen

  • Marktsegmentierungsprozess.
  • Bewertung von Marktsegmenten und Zielgruppendefinition.
  • Marktpotentialanalysen.
  • Erfolgsfaktoren der Markteinführung.

Nachhaltige Zielfestlegung

  • Zielhierarchie.
  • Qualitative und quantitative Ziele.
  • Thematische Ziele.
  • Zeithorizont.
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 1 Stunde
Produktlebenszyklus
Modul 2: Online-Training
ca. 3,5 Stunden
Strategische Gestaltung des Produktportfolios
Strategische Gestaltung des Produktportfolios

Instrumente zur Portfolioanalyse

  • Einsatz von Portfoliotechniken: 4-Felder- und 9-Felder-Portfolioanalyse.
  • Produktlebenszyklus.
  • Ashridge-Portfolio-Matrix, Produkt-Markt-Matrix.
  • ABC-Analyse und Long-Tail-Ansatz.

Portfolioerweiterung

  • Innovationsmanagement: Innovationsprozess, -arten.
  • Push- und Pull-Innovationen im Portfolio.
  • Time to Market-Prozess.
  • Strategische Marktpositionierung und White-Space-Analyse zur Generierung von Sales-Potenzialen.
Modul 3: Online-Training
ca. 3,5 Stunden
Operative Produktportfolio-Maßnahmen & Controlling
Operative Produktportfolio-Maßnahmen & Controlling

Operative Portfolio-Maßnahmen

  • Entwicklung von Maßnahmen zur Portfoliobereinigung und Weiterentwicklung: Keep & Drop-Entscheidungen im Portfolio, qualitative und quantitative Bewertungskriterien.
  • Der produktbezogene Vermarktungsmix.
  • Anforderungen an eine erfolgreiche Produktkommunikation.
  • Pricing-Prozess und Pricing-Ansätze im Portfolio.

Controlling im Produktportfolio

  • Vom strategischen zum operativen Task Controlling.
  • Wichtige Kennzahlen im Produktportfolio-Management.
  • Anforderungen an ein ausgewogenes Kennzahlen-System.
  • Erfolgskontrolle und Monitoring der Portfolioentscheidungen.
Modul 4: E-Learning
ca. 1 Stunde
E-Learning: Führen ohne Vorgesetztenfunktion
E-Learning: Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Inhalte

Live-Online-Training!

Modul 1: Einführung ins Produktportfolio-Management, Marktanalysen, Zielfestlegung

Einführung in das Thema Produktportfolio-Management, Marktanalysen

  • Marktsegmentierungsprozess.
  • Bewertung von Marktsegmenten und Zielgruppendefinition.
  • Marktpotentialanalysen.
  • Erfolgsfaktoren der Markteinführung.

Nachhaltige Zielfestlegung

  • Zielhierarchie.
  • Qualitative und quantitative Ziele.
  • Thematische Ziele.
  • Zeithorizont.

 

Modul 2: Strategische Gestaltung des Produktportfolios

Instrumente zur Portfolioanalyse

  • Einsatz von Portfoliotechniken: 4-Felder- und 9-Felder-Portfolioanalyse.
  • Produktlebenszyklus.
  • Ashridge-Portfolio-Matrix, Produkt-Markt-Matrix.
  • ABC-Analyse und Long-Tail-Ansatz.

Portfolioerweiterung

  • Innovationsmanagement: Innovationsprozess,- arten.
  • Push- und Pull-Innovationen im Portfolio.
  • Time-to-Market-Prozess.

  • Strategische Marktpositionierung und White-Space-Analyse zur Generierung von Sales-Potenzialen.

 

Modul 3: Operative Produktportfolio-Maßnahmen & Controlling

Operative Portfolio-Maßnahmen

  • Entwicklung von Maßnahmen zur Portfoliobereinigung und Weiterentwicklung: Keep- & Drop-Entscheidungen im Portfolio, qualitative und quantitative Bewertungskriterien.
  • Der produktbezogene Vermarktungsmix.
  • Anforderungen an eine erfolgreiche Produktkommunikation.
  • Pricing Prozess und Pricing Ansätze im Portfolio.

Controlling im Produktportfolio

  • Vom strategischen zum operativen Task Controlling.
  • Wichtige Kennzahlen im Produktportfolio-Management.
  • Anforderungen an ein ausgewogenes Kennzahlen-System.
  • Erfolgskontrolle und Monitoring der Portfolioentscheidungen.

 

Modul 4

E-Learning: Führen ohne Vorgesetztenfunktion 

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben die notwendigen Fähigkeiten und Techniken zur Bewertung von Produktportfolios.
  • Sie können Ihre Entscheidungen priorisieren: "halten" oder "fallen lassen".
  • Sie sind sich der spezifischen Merkmale von B2B-Portfolios bewusst.
  • Sie erwerben das Rüstzeug, Geschäftsumfelder, Märkte und Kund:innen zu analysieren.
  • Sie können segmentspezifische Produktportfolio-Angebote bei Zielkund:innen positionieren, bewerben und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.
  • Sie sind in der Lage einen Maßnahmenplan für ein Produktportfolio zu entwickeln.
  • Sie können die vorgestellten Instrumente anwenden und erfahren, wie Sie einen Portfolio-Plan für profitables Wachstum entwickeln können.
  • Live-Online-Training: Sie nehmen zeitsparend und bequem vom Rechner im Homeoffice oder im Büro teil. Es entstehen weder Anreise- noch Übernachtungskosten.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihnen eine stabile Internetverbindung zur Verfügung steht. 

Trainerin

Methoden

Trainer:in-Input, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Best-Practice-Beispiele, Business Cases.

 

Teilnehmer:innenkreis

(Produkt-)Portfoliomanager:innen, Produktmanager:innen, Marketingmanager:innen, Business Development Manager:innen, CEOs / Geschäftsführende kleiner und mittlerer Unternehmen, Marktmanager:innen, Regionalmanager:innen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Crashkurs Produktportfolio-Management“

Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31361
Training | Online
Gesamtdauer: ca. 11,5 Std., 3 x Live-Online-Training à ca. 3,5 Std. + E-Learning (ca. 1 Std.)
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 01.07.22 

Online-Training
01.07.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Training
06.07.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Training
11.07.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Start: 25.10.22

Online-Training
25.10.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Training
28.10.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Training
31.10.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Start: 01.02.23

Online-Training
01.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Training
02.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Training
03.02.23
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 990,- zzgl. MwSt.
€ 1.178,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen