Neu

Agile Praktiken für die öffentliche Verwaltung

Methoden, Vorgehen und Nutzen

Die Aufgaben und Projekte in der öffentlichen Verwaltung werden immer komplexer. Verbunden mit dem Fokus auf die Zufriedenheit der Bürger:innen stößt die öffentliche Verwaltung in ihrer jetzigen Vorgehensweise häufig an ihre Grenzen. Hier können agile Methoden, angepasst an die Rahmenbedingungen der öffentlichen Verwaltung helfen, große Effekte zu erzielen ohne eine agile Transformation initiieren zu müssen. In diesem Online-Workshop lernen und üben Sie wirkungsvolle agile Praktiken, die Sie in Ihrer täglichen Praxis direkt anwenden können.

Inhalte

Voraussetzung für die Teilnahme: Gute Bandbreite und funktionsfähige Kamera.

Agilität

  • Der Kern agiler Methoden.
  • Der sinnvolle Einsatz agiler Methoden.
  • Der Nutzen agiler Praktiken in einem nicht-agilen Umfeld.

Nutzung agiler Praktiken in der öffentlichen Verwaltung

  • Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes agiler Methoden in der Verwaltung.
  • Vorgehensweisen bei der Einführung agiler Praktiken.

Nutzerzentrierung für Bürger-Services und Mitarbeiter:innen der öffentlichen Verwaltung

  • Mehrwert und Effekte der Nutzerzentrierung insbesondere in der öffentlichen Verwaltung.
  • Perspektivwechsel: Durch Personaentwicklung Nutzer:innen besser verstehen lernen.
  • Personaentwicklung mit dem Persona-Board.
  • Die User Journey-Prozesse aus der Perspektive der Nutzer:innen entwickeln.

Kontinuierlich besser werden

  • Mehrwert und Ablauf einer Retrospektive.
  • Voraussetzungen für eine gelungene Retrospektive.
  • Durchführung einer Retrospektive mithilfe eines Retroboards.

Visuelles Arbeiten

  • Mehrwert und Beispiele visueller Arbeit in der Planung, in Meetings, im Projektmanagement, im Personalwesen.
  • Einführung eines praktischen Kommunikationsformats mit dem Meeting Board.
  • Durchführung eines Meetings mithilfe einer visuellen Methode.
  • Digital visuell Arbeiten mit Online Whiteboards.

Durchführung

  • Das Seminar findet über ein Videokonferenztool (MS-Teams) mit eingeschalteter Kamera statt.
  • Anwendung eines Miro-Boards.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen, wann es sinnvoll ist, agile Methoden und agile Praktiken einzusetzen.
  • Sie sammeln direkt im Workshop Erfahrung in der Nutzung agiler Praktiken.
  • Sie erhalten Vorlagen/agile Boards, die Sie in der täglichen Praxis nutzen können.
  • Die kompletten Inhalte sind auf die tägliche Praxis ausgerichtet, dass Sie diese sofort anwenden können.
  • Sie bekommen Einblicke in den Einsatz agiler Methoden in der Verwaltung durch Impulse und praktische Beispiele.

Durchgeführt von

Methoden

Trainer:innen-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Gruppenübungen zu jedem Themenschwerpunkt, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitsvorlagen und Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

Der Online-Workshop richtet sich an Mitarbeiter:innen der öffentlichen Verwaltung, die durch agile Praktiken die Arbeit in Projekten, Meetings und Prozesse verbessern wollen. Vorkenntnisse in agilen Methoden sind nicht notwendig.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31372
Seminar | Online
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Starttermine
20.10.22
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 20.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

02.03.23
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Donnerstag, 02.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 590,- zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen