Neu

Lohnpfändung Express

Grundlagenwissen für Einsteiger

Dieses Online-Seminar vermittelt Ihnen schnell und kompakt wertvolle Basics zur Lohnpfändung und Gehaltsabtretung. Anhand von praxisnahen Beispielen erfahren Sie alles, was Sie für eine zügige und korrekte Pfändungsbearbeitung wissen müssen. Das Online-Seminar umfasst 6 Stunden Webinar incl. zahlreicher Übungsaufgaben, verteilt auf zwei Tage. Zur Transfersicherung des erworbenen Wissens haben Sie nach dem ersten Webinar die Möglichkeit, selbstständig Fallbeispiele und Aufgaben zu bearbeiten und diese im zweiten Webinar zu diskutieren.

Webinar 1
3 Stunden
Einführung in die Pfändungsbearbeitung
Einführung in die Pfändungsbearbeitung

Überblick über das Verfahren einer Pfändung

Wirksame Zustellung einer Pfändung, Zustellungsmängel

Geltendmachung von privat-rechtlichen und öffentlichen Forderungen

Richtige Bearbeitung einer Vorpfändung

Drittschuldnerauskunft, Verpflichtung zur Herausgabe von Unterlagen?

Pfändungsbeträge bei einer Normalpfändung richtig berechnen Arbeitseinkommen, Naturalbezüge.

Besonderheiten bei Einmalzahlungen und Abfindungen.

Unpfändbare Bezüge.

Pfändung von Zeitzuschlägen.

Anwendung und Umsetzung der „Nettomethode".

Richtiges Vorgehen bei Entgeltumwandlung und vermögenswirksamen Leistungen.

Webinar 2
3 Stunden
Zusammentreffen von Normalpfändung und Unterhaltspfändung
Zusammentreffen von Normalpfändung und Unterhaltspfändung

Korrekte Ermittlung der unterhaltsberechtigten Personen bei der Normalpfändung

Unterhaltspfändung

  • Richtiges Verständnis des Pfändungsbeschlusses bei einer Unterhaltspfändung.
  • Richtige Ermittlung des pfändbaren Betrags.

Zusammentreffen einer Normalpfändung mit einer nachfolgenden Unterhaltspfändung

Durchsetzung eigener Ansprüche des Arbeitgebers bei Vorschüssen bzw. durch Aufrechnung bei Zusammentreffen mit einer Pfändung

Lohnabtretung, Zusammentreffen einer Abtretung mit einer Pfändung

Haftungsvermeidung durch Erwirken eines Klarstellungsbeschlusses

Beendigung der Pfändung

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen ausführlichen und systematischen Einblick in die grundlegenden Themen des Pfändungsrechts.
  • Anhand vieler praktischer Beispiele lernen Sie, wie Sie die Pfändungen rationell und kostengünstig abwickeln.
  • Sie erfahren, wie Sie mögliche Haftungsrisiken vermeiden.

Das Format und die begrenzte Teilnehmerzahl ermöglichen Ihnen, aktiv mit der Referentin konkrete Fallbeispiele zu diskutieren und eigene Fragestellungen aus Ihrem Arbeitsalltag mitzubringen.

Die Teilnahme am Online-Seminar erfolgt direkt von Ihrem PC am Arbeitsplatz oder von zu Hause. Sie sparen dadurch aufwendige Reisezeiten und hohe Reisekosten. Das Webinar findet live statt und Sie können Ihre Fragen per Live-Chat oder per Mikrofon über das Headset direkt an die Referentin stellen. Die Webinare werden aufgezeichnet und können jederzeit – zur Wiederholung und Übung oder falls Sie verhindert sind – abgerufen werden.

Durchgeführt von

Methoden

Live-Webinar mit Vortrag, Besprechung und Bearbeitung von Fallbeispielen, Fachdiskussion, Fragen der Teilnehmer.

Teilnehmerkreis

Personalleiter, Personalsachbearbeiter sowie Mitarbeiter der Entgeltabrechnung, die noch keine oder nur geringe Kenntnisse im Pfändungsrecht mitbringen oder nur hin und wieder mit Pfändungen befasst sind.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Lohnpfändung Express“

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31546
Seminar, Online
2 Module à 3 Stunden
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 13.07.20

Webinar 1
13.07.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar 2
17.07.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 15.09.20

Webinar 1
15.09.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar 2
17.09.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 10.11.20

Webinar 1
10.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar 2
12.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 16.12.20

Webinar 1
16.12.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar 2
18.12.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 14.01.21

Webinar 1
14.01.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar 2
22.01.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 09.02.21

Webinar 1
09.02.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar 2
12.02.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder