Seminar

Betriebsstättenbesteuerung kompakt

Praxiswissen und Handlungsempfehlungen

Die Regelungen zur Besteuerung von Betriebsstätten mit Auslandsbezug haben sich durch das BEPS-Projekt der OECD verkompliziert. Weiterhin ist die Bedeutung steuerlicher Compliance mit den aktuellen Regelungen gestiegen. Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen, um zu erkennen, wann Betriebsstätten begründet werden und um welche Art es sich handelt. Zudem wird erläutert, wie Gewinne zwischen Betriebsstätten und Stammhaus aufzuteilen sind. Dabei werden die wichtigsten Problemfelder anhand praktischer Fälle ausführlich besprochen.

Inhalte

Betriebsstättenbegriff und Betriebsstättenarten

  • Übersicht über aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verlautbarungen.
  • Nationale und internationale Regulierungen.
  • Überblick über die einzelnen Betriebsstättenarten (feste Geschäftseinrichtung, Baubetriebsstätte/Montagebetriebsstätte, Vertreterbetriebsstätte, Dienstleistungsbetriebsstätte) und Abgrenzung.
  • Vorstellung von Spezialfällen (u. a. Server-Standort, Homeoffice, Unterbeauftragung).

Der AOA und seine Anwendung

  • Der Authorized OECD Approach (AOA) in der Theorie und seine Umsetzung in Deutschland.
  • Ausnahmen bzgl. der Anwendung des AOA.
  • Schrittweise Bestimmung des Betriebsstättenergebnisses.
  • Dealings und Verrechnungspreismethoden.
  • Umsetzung über Anrechnungs- und Freistellungsmethode.

Administrativer Aufwand und Dokumentation

  • An- und Abmeldung von Betriebsstätten.
  • Dokumentation nach § 90 (3) Abgabenordnung.
  • Hilfs- und Nebenrechnung.

Ausblick

  • Weitere Entwicklungen auf Ebene der OECD und Umsetzung des multilateralen Instruments.
  • Auswirkungen durch Implementierung im nationalen Recht.

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In dieser Veranstaltung erhalten Sie u. a.

  • einen Überblick zu den aktuellen Regulierungen zur Besteuerung von internationalen Betriebsstätten,
  • Erklärungen zum Betriebsstättenbegriff und den unterschiedlichen Betriebsstättenarten,
  • eine Anleitung zur Vorgehensweise bei der Ermittlung des Betriebsstättenergebnisses, 
  • Handlungsempfehlungen bzgl. der notwendigen administrativen Tätigkeiten und Dokumentation im Zusammenhang mit Betriebsstätten und
  • einen aktuellen Ausblick über anstehende steuerrechtliche Änderungen in diesem Bereich.

Referent:in

Methoden

Vortrag, praxisbezogene Beispiele und Musterfälle, Gestaltungsbeispiele und Diskussion von Einzelfällen. Der Referent steht für Ihre individuellen Fragen und Probleme bereit.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Steuerabteilungen sowie aus der kaufmännischen Leitung.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33273
€ 840,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
4 Termine
Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte:r Konzernbuchhalter:in

Termine

Tagesablauf

Die Modulzeiten entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.

Teilnehmerzahl begrenzt
Start: 22.11.22
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Dienstag, 22.11.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Start: 02.03.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 02.03.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Start: 22.06.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 22.06.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Start: 12.09.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Dienstag, 12.09.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.