Webinar
Neu

Künstliche Intelligenz rechtssicher behandeln

Rechtliche Basics, Investitionsschutz und Haftungsfragen

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) hat mittlerweile längst Einzug in den Unternehmensalltag gehalten. Vor allem kann KI bereits heute deutlich mehr als rechtlich erlaubt ist. Aber die rechtliche Betrachtung ist erst am Anfang, und viele Juristen wissen nicht, wie sie sich den rechtlichen Themen der KI nähern sollen. Rechtsprechung ist so gut wie nicht vorhanden. Zwei entscheidende rechtliche Fragen sind, wie Unternehmen ihre Investitionen in KI schützen und wie Haftungsfragen vermieden werden können. Vieles ist noch nicht eindeutig geklärt, z.B. welches Recht für die Entwicklung von Algorithmen einschlägig ist. Zudem wird es künftig eine EU-Verordnung für Künstliche Intelligenz geben, die einen Rechtsrahmen für KI vorsieht. Hier setzt unser Webinar an: Die Kenntnis der rechtlichen Grundlagen ist unerlässlich, um sich in diesem komplexen Themengebiet zurechtzufinden - und nur so können Sie als Unternehmen Investitionen ausreichend absichern.

Inhalte

Einführung

Schutz von Algorithmen

  • Was ist Algorithmus (rechtlich gesehen)?
  • Wie funktionieren Algorithmen?
  • Wie kann die Entwicklung von Algorithmen rechtlich schützen?

Schutz von Deep Learning

  • Wie funktioniert Deep Learning?
  • Wie kann man Deep Learning rechtlich schützen?

Haftungsfragen bei KI

  • Herstellerhaftung.
  • Betreiberhaftung.
  • KI als Erfüllungsgehilfe.
  • Kreditgefährdung.
  • KI mit eigener Rechtspersönlichkeit.
  • Embedded Law „Super code“.

EU-Verordnung zu KI

  • Anwendungsbereich: Hochrisikosysteme.
  • Anforderungen an das KI-System.
  • Verbotene KI-Praktiken (Schwarze Liste).
  • Sanktionen.

Datenschutz

  • Daten als Grundlage von KI, insbesondere Art. 22 DSGVO / § 31 BDSG (Scoring).

  • Datenerhebung mittels Data Mining.

  • Informations-/Transparenzpflichten.

  • Vertragsgestaltung (AVV bei KI).

  • Privacy by Design / by Default.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Das Webinar bietet Ihnen einen fundierten Überblick über die rechtlich relevanten Fragestellungen rund um KI.
  • Sie setzen sich mit den Anforderungen für eine rechtssichere Gestaltung von Projekten und Konzepten mithilfe von KI auseinander.
  • Sie wappnen sich frühzeitig gegen Fehler und Haftungsfallen.
  • Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, um mit einem Experten Ihre individuellen Fragestellungen zu klären.

Nutzen Sie unseren Vorabfragebogen, um Ihre Fragen schon vor Seminarbeginn einzureichen.

Methoden

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallbeispiele und Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte, Jurist:innen, KI-Entwickler:innen, Mathematiker:innen, Ingenieur:innen sowie generell Personen aus Unternehmen, die Konzepte und Projekte mit KI umsetzen möchten und juristisches Wissen benötigen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34182
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
4 Termine
Buchen
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Termine

Tagesablauf

Die Modulzeiten entnehmen Sie bitte den einzelnen Terminen.


Teilnahmegebühr

€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.

Start: 19.10.22
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Mittwoch, 19.10.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Start: 26.01.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 26.01.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Start: 28.04.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Freitag, 28.04.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Start: 27.07.23
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Donnerstag, 27.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.