Weiterbildung
Neu

Zertifizierte:r Leiter:in Produktmanagement / Head of Product Management

Fach- und Führungsexpertise für Leader im Produktmanagement

Als Führungskraft im Produktmanagement tragen Sie eine besondere Verantwortung für den Erfolg Ihrer Produkte am Markt und liefern somit einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensziele. Zusätzlich zur Ausrichtung des Produktmanagements muss die Führung und Kommunikation nach innen und außen wirksam gestaltet werden. Dies erfordert eine spezifische Kombination von Fach- und Führungsfähigkeiten. In dieser intensiven Weiterbildung erhalten Sie das erforderliche Rüstzeug für Ihre erfolgreiche Arbeit als Leiter:in Produktmanagement.
Modul 1: Präsenztraining
2 Tage
Erfolgsfaktoren im Produktmanagement
Erfolgsfaktoren im Produktmanagement
  • Positionierung des Produktmanagements im Unternehmen (strategisch vs. operativ).
  • Strategische Verantwortung im Produktmanagement.
  • Organisationsformen im Produktmanagement (Aufbauorganisation).
  • Aufgabenteilung im Produktmanagement nach Markt/Wettbewerb und Technologie/Technik.
  • Agile Formen im Produktmanagement und der Einsatz von Produktteams.
  • Sonderformen im Produktmanagement (z.B. System-PM, Service-PM, Technisches PM).
  • Produktmanagement und Markt(segment)management.
  • Aufbau und Inhalte eines PM-Konzeptes für das Unternehmen.
Modul 2: Präsenztraining
4 Tage
Strategische Optionen im Produktmanagement / Führungskompetenz & Kommunikation
Strategische Optionen im Produktmanagement / Führungskompetenz & Kommunikation

Strategische Optionen im Produktmanagement

  • Strategie- und Planungsprozesse im Unternehmen.
  • Portfoliomanagement auf Unternehmens- und Produktebene.
  • Priorisierung von Planungseinheiten im Produktmarkt (Produkte, Märkte, Regionen).
  • Strategische Analysemethoden im Produktmanagement (z.B. neue SWOT-Analyse).
  • Entwicklung der Produkt- und Marketing-Mix-Strategie.
  • Abendgespräch: Leiter Produktmanagement, Thema „Integration und Positionierung des PM im Unternehmen”.

Führungskompetenz & Kommunikation

  • Mitarbeiterführung: Mitarbeitergespräche, Motivation, Ziele, Aufgaben definieren und delegieren.
  • Teamführung: Teamentwicklung, Umgang mit verschiedenen Charakteren.
  • Gesprächsführung: Feedback geben, andere überzeugen, Konflikte ansprechen und lösen, Stakeholdermanagement.
  • Selbstführung: Rollenklarheit, Ressourcenmanagement, Ziele und Prioritäten.
  • Besonderheiten in der Führung nach Bedarf der Teilnehmenden (z.B. Führen von virtuellen Teams, New Work, Psychische Belastung am Arbeitsplatz).
Modul 3: Coaching
ca. 2 Stunden
Praxis-Coaching
Praxis-Coaching

Sie erhalten ein Coaching zur Besprechung und Beantwortung von individuellen / unternehmensspezifischen Fragen rund ums Produktmanagement durch den Trainer.

Modul 4: E-Prüfung
ca. 75 Minuten
Abschlussprüfung
Abschlussprüfung

Mit der E-Prüfung dokumentieren Sie Ihr Know-how.

Inhalte

Erfolgsfaktoren im Produktmanagement (PM)

  • Positionierung des Produktmanagements im Unternehmen (strategisch vs. operativ).
  • Strategische Verantwortung im Produktmanagement.
  • Organisationsformen im Produktmanagement (Aufbauorganisation).
  • Aufgabenteilung im Produktmanagement nach Markt/Wettbewerb und Technologie/Technik.
  • Agile Formen im Produktmanagement und der Einsatz von Produktteams.
  • Sonderformen im Produktmanagement (z. B. System-PM, Service-PM, technisches PM).
  • Produktmanagement und Markt(segment)management.
  • Aufbau und Inhalte eines PM-Konzeptes für das Unternehmen.

 

Strategische Optionen im Produktmanagement

  • Strategie- und Planungsprozesse im Unternehmen.
  • Portfoliomanagement auf Unternehmens- und Produktebene.
  • Priorisierung von Planungseinheiten im Produktmarkt (Produkte, Märkte, Regionen).
  • Strategische Analysemethoden im Produktmanagement (z. B. neue SWOT-Analyse).
  • Entwicklung der Produkt- und Marketing-Mix-Strategie.
  • Abendgespräch: Leiter:in Produktmanagement, Thema „Integration und Positionierung des PM im Unternehmen“.

 

Führungskompetenz & Kommunikation

  • Mitarbeitendenführung: Mitarbeitendengespräche, Motivation, Ziele, Aufgaben definieren und delegieren.
  • Teamführung: Teamentwicklung, Umgang mit verschiedenen Charakteren.
  • Gesprächsführung: Feedback geben, andere überzeugen, Konflikte ansprechen und lösen, Stakeholdermanagement.
  • Selbstführung: Rollenklarheit, Ressourcenmanagement, Ziele und Prioritäten.
  • Besonderheiten in der Führung nach Bedarf der Teilnehmenden (z. B. Führen von virtuellen Teams, New Work, psychische Belastung am Arbeitsplatz).

 

Praxis-Coaching

 

Abschlussprüfung

Mit der E-Prüfung dokumentieren Sie Ihr Know-how.

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie sind in der Lage, die richtigen Weichenstellungen für die Neuausrichtung und Optimierung des Produktmanagements in Ihrem Unternehmen vorzunehmen.
  • Sie wissen, welche Unterstützungsleistung, Führung und Kommunikation für das Produktmanagement von Ihnen erwartet wird.
  • Sie können ein maßgeschneidertes Produktmanagement-Konzept für Ihr Unternehmen ausarbeiten und umsetzen.
  • Sie sind in der Lage, einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensstrategie und -ziele zu liefern.
  • Sie kennen die relevanten Tools und Instrumente, um die Effektivität und Effizienz im Produktmanagement zu optimieren.
  • Sie sind in der Lage, den Stellenwert des Produktmanagements im Unternehmen darzustellen und Ihre Mitarbeitenden zum Erfolg zu führen.
  • Sie sind sich Ihrer Stärken und Lernfelder im Bereich Führung und Kommunikation bewusst.
  • Sie verfügen über vielfältige Methoden und Instrumente, um in unterschiedlichen Herausforderungen gut agieren zu können.
  • Sie begegnen auch herausfordernden Gesprächssituationen souverän.

Methoden

Input, Fallstudien, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Best-Practice-Beispiele, Praxis-Coaching, Benchmarking, Rollenspiele, Reflexionsübungen.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeitende aus dem Produktmanagement oder angrenzenden Fachbereichen (z. B. Marketing, Vertrieb, Business Development oder Entwicklung), die sich auf die Rolle des Head of Product Management vorbereiten. Leiter:innen Produktmanagement, die ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen wollen.

Abschlussprüfung

Nach der Weiterbildung nehmen Sie an einer schriftlichen E-Prüfung teil. Damit Sie Reisekosten und Zeit sparen, absolvieren Sie diese an Ihrem Rechner am Arbeitsplatz oder zu Hause. Geprüft werden die Weiterbildungsinhalte der Präsenzmodule (Zeitbedarf: ca. 75 Minuten). Die E-Prüfung kann abgelegt werden, sobald beide Präsenzmodule absolviert wurden. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim, "Zertifizierte:r Leiter:in Produktmanagement / Head of Product Management". Damit dokumentieren Sie Ihr fundiertes Wissen als Basis zur Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Karriere.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Zertifizierte:r Leiter:in Produktmanagement / Head of Product Management“

Modul 1: Online-Training
2 Tage
Erfolgsfaktoren im Produktmanagement
Erfolgsfaktoren im Produktmanagement
  • Positionierung des Produktmanagements im Unternehmen (strategisch vs. operativ).
  • Strategische Verantwortung im Produktmanagement.
  • Organisationsformen im Produktmanagement (Aufbauorganisation).
  • Aufgabenteilung im Produktmanagement nach Markt/Wettbewerb und Technologie/Technik.
  • Agile Formen im Produktmanagement und der Einsatz von Produktteams.
  • Sonderformen im Produktmanagement (z.B. System-PM, Service-PM, Technisches PM).
  • Produktmanagement und Markt(segment)management.
  • Aufbau und Inhalte eines PM-Konzeptes für das Unternehmen.
Modul 2: Online-Training
4 Tage
Strategische Optionen im Produktmanagement / Führungskompetenz & Kommunikation
Strategische Optionen im Produktmanagement / Führungskompetenz & Kommunikation

Strategische Optionen im Produktmanagement

  • Strategie- und Planungsprozesse im Unternehmen.
  • Portfoliomanagement auf Unternehmens- und Produktebene.
  • Priorisierung von Planungseinheiten im Produktmarkt (Produkte, Märkte, Regionen).
  • Strategische Analysemethoden im Produktmanagement (z.B. neue SWOT-Analyse).
  • Entwicklung der Produkt- und Marketing-Mix-Strategie.
  • Abendgespräch: Leiter Produktmanagement, Thema „Integration und Positionierung des PM im Unternehmen”.

Führungskompetenz & Kommunikation

  • Mitarbeiterführung: Mitarbeitergespräche, Motivation, Ziele, Aufgaben definieren und delegieren.
  • Teamführung: Teamentwicklung, Umgang mit verschiedenen Charakteren.
  • Gesprächsführung: Feedback geben, andere überzeugen, Konflikte ansprechen und lösen, Stakeholdermanagement.
  • Selbstführung: Rollenklarheit, Ressourcenmanagement, Ziele und Prioritäten.
  • Besonderheiten in der Führung nach Bedarf der Teilnehmenden (z.B. Führen von virtuellen Teams, New Work, Psychische Belastung am Arbeitsplatz).
Modul 3: Coaching
ca. 2 Stunden
Praxis-Coaching
Praxis-Coaching

Sie erhalten ein Coaching zur Besprechung und Beantwortung von individuellen / unternehmensspezifischen Fragen rund ums Produktmanagement durch den Trainer.

Modul 4: E-Prüfung
ca. 75 Minuten
Abschlussprüfung
Abschlussprüfung

Mit der E-Prüfung dokumentieren Sie Ihr Know-how.

Inhalte

Erfolgsfaktoren im Produktmanagement (PM)

  • Positionierung des Produktmanagements im Unternehmen (strategisch vs. operativ).
  • Strategische Verantwortung im Produktmanagement.
  • Organisationsformen im Produktmanagement (Aufbauorganisation).
  • Aufgabenteilung im Produktmanagement nach Markt/Wettbewerb und Technologie/Technik.
  • Agile Formen im Produktmanagement und der Einsatz von Produktteams.
  • Sonderformen im Produktmanagement (z. B. System-PM, Service-PM, technisches PM).
  • Produktmanagement und Markt(segment)management.
  • Aufbau und Inhalte eines PM-Konzeptes für das Unternehmen.

 

Strategische Optionen im Produktmanagement

  • Strategie- und Planungsprozesse im Unternehmen.
  • Portfoliomanagement auf Unternehmens- und Produktebene.
  • Priorisierung von Planungseinheiten im Produktmarkt (Produkte, Märkte, Regionen).
  • Strategische Analysemethoden im Produktmanagement (z. B. neue SWOT-Analyse).
  • Entwicklung der Produkt- und Marketing-Mix-Strategie.
  • Abendgespräch: Leiter:in Produktmanagement, Thema „Integration und Positionierung des PM im Unternehmen“.

 

Führungskompetenz & Kommunikation

  • Mitarbeitendenführung: Mitarbeitendengespräche, Motivation, Ziele, Aufgaben definieren und delegieren.
  • Teamführung: Teamentwicklung, Umgang mit verschiedenen Charakteren.
  • Gesprächsführung: Feedback geben, andere überzeugen, Konflikte ansprechen und lösen, Stakeholdermanagement.
  • Selbstführung: Rollenklarheit, Ressourcenmanagement, Ziele und Prioritäten.
  • Besonderheiten in der Führung nach Bedarf der Teilnehmenden (z. B. Führen von virtuellen Teams, New Work, psychische Belastung am Arbeitsplatz).

 

Praxis-Coaching

 

Abschlussprüfung

Mit der E-Prüfung dokumentieren Sie Ihr Know-how.

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie sind in der Lage, die richtigen Weichenstellungen für die Neuausrichtung und Optimierung des Produktmanagements in Ihrem Unternehmen vorzunehmen.
  • Sie wissen, welche Unterstützungsleistung, Führung und Kommunikation für das Produktmanagement von Ihnen erwartet wird.
  • Sie können ein maßgeschneidertes Produktmanagement-Konzept für Ihr Unternehmen ausarbeiten und umsetzen.
  • Sie sind in der Lage, einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Unternehmensstrategie und -ziele zu liefern.
  • Sie kennen die relevanten Tools und Instrumente, um die Effektivität und Effizienz im Produktmanagement zu optimieren.
  • Sie sind in der Lage, den Stellenwert des Produktmanagements im Unternehmen darzustellen und Ihre Mitarbeitenden zum Erfolg zu führen.
  • Sie sind sich Ihrer Stärken und Lernfelder im Bereich Führung und Kommunikation bewusst.
  • Sie verfügen über vielfältige Methoden und Instrumente, um in unterschiedlichen Herausforderungen gut agieren zu können.
  • Sie begegnen auch herausfordernden Gesprächssituationen souverän.

Methoden

Input, Fallstudien, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Best-Practice-Beispiele, Praxis-Coaching, Benchmarking, Rollenspiele, Reflexionsübungen.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeitende aus dem Produktmanagement oder angrenzenden Fachbereichen (z.B. Marketing, Vertrieb, Business Development oder Entwicklung), die sich auf die Rolle des Head of Product Management vorbereiten. Leiter:innen Produktmanagement, die ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen wollen.

Abschlussprüfung

Nach der Weiterbildung nehmen Sie an einer schriftlichen E-Prüfung teil. Damit Sie Reisekosten und Zeit sparen, absolvieren Sie diese an Ihrem Rechner am Arbeitsplatz oder zu Hause. Geprüft werden die Weiterbildungsinhalte der Präsenzmodule (Zeitbedarf: ca. 75 Minuten). Die E-Prüfung kann abgelegt werden, sobald beide Präsenzmodule absolviert wurden. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim, "Zertifizierte:r Leiter:in Produktmanagement / Head of Product Management". Damit dokumentieren Sie Ihr fundiertes Wissen als Basis zur Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Karriere.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Zertifizierte:r Leiter:in Produktmanagement / Head of Product Management“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34305
€ 3.990,- zzgl. MwSt
6 Tage, 2h Co …
in München
mit Zertifikat
am 12.10.2023
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
35150
€ 3.990,- zzgl. MwSt
6 Tage, 2h Co …
Online
mit Zertifikat
am 01.02.2024
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
6 Tage, 2h Coaching, E-Prüfung (75 Min.)
Präsenz oder Online
mit Zertifikat

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
12.10.2023
München
Buchungsnummer: 34305
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Holiday Inn Unterhaching
Holiday Inn Unterhaching
Inselkammerstraße 7-9, 82008 München
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Module
6 Tage, 2h Coaching, E-Prüfung (75 Min.)
Teilnehmerzahl begrenzt
Präsenztraining
Erfolgsfaktoren im Produktmanagement
Termin
12.-13.10.2023
Veranstaltungsort
Holiday Inn Unterhaching
Tagesablauf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Präsenztraining
Strategische Optionen im Produktmanagement / Führungskompetenz & Kommunikation
Termin
07.-10.11.2023
Veranstaltungsort
Holiday Inn Unterhaching
Tagesablauf
1.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
01.02.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35150
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
6 Tage, 2h Coaching, E-Prüfung (75 Min.)
Teilnehmerzahl begrenzt
Online-Training
Erfolgsfaktoren im Produktmanagement
Termin
01.-02.02.2024
Durchführung
Microsoft Teams
Tagesablauf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Online-Training
Strategische Optionen im Produktmanagement / Führungskompetenz & Kommunikation
Termin
27.02.-01.03.2024
Durchführung
Microsoft Teams
Tagesablauf
1.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Flex-Garantie
Buchungsnummer: 34305
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.
Details
6 Tage, 2h Coaching, E-Prüfung (75 Min.)
Teilnehmerzahl begrenzt
Buchungsnummer: 35150
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.
Details
6 Tage, 2h Coaching, E-Prüfung (75 Min.)
Teilnehmerzahl begrenzt
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder