Der Agile Business Analyst

Mit agilen Ansätzen zum nachhaltigen Projekterfolg

Agile Projekte funktionieren nur so gut, wie das Team arbeitet. Eine wichtige Rolle außerhalb des Teams ist der Agile Business Analyst. Er behält die übergeordneten Ziele im gesamten Life-Cycle im Auge. Wichtige Aufgaben sind Stakeholder Management, Kommunikations-, Anforderungs- und Konfliktmanagement, Dokumentation und Moderation. Lernen Sie in diesem Training die Methode der visuellen Prozessbegleitung, werden Sie zu einer wichtigen Schnittstelle zwischen Business und Projekt und sorgen Sie so für Nachhaltigkeit!

Inhalte

Projektorganisation

Das Projekt und die Organisation.

Das Projekt und die verschiedenen Ausprägungen eines PMOs.

Das Setting eines Projektes.

Das Setting der Business Analyse.

Rollen und deren Ausprägungen

Der Business Analyst im klassischen Umfeld.

Der Business Analyst im agilen Umfeld.

Business Analyst vs. Projektmanager: Was genau unterscheidet und/oder verbindet?

Werkzeuge und Techniken

Der Business Case: Das Werkzeug zur Navigation.

Die Auftragsklärung: Werkzeuge und Methoden für eine effektive Zieldefinition.

Das Big Picture: Projektziele und Aufträge verständlich darstellen.

Stakeholder Management, Kommunikationsmanagement und Anforderungsmanagement.

Agile Ansätze in der Business Analyse.

Mediation und Konfliktmanagement.

Moderator: Der Business Analyst als Facilitator, Gestalter und Moderator.

Dokumentation: Techniken zum Dokumentieren von unterschiedlichen Zusammenhängen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen schnellen Überblick über die verschiedenen Arbeitsweisen im agilen Umfeld.
  • Sie lernen praktische Methoden für den täglichen Gebrauch.
  • Sie können den Business Case als Navigationstool einsetzen.
  • Sie erwerben praktische Werkzeuge für Stakeholder Management, Kommunikationsmanagement, Anforderungsmanagement und Konfliktmanagement.
  • Sie durchleben den Requirement-Life-Cycle und können mit User Stories und Use Cases arbeiten.

Nach dem Besuch dieses Trainings erhalten Sie eine Bestätigung über 13,50 PDUs.

In Ihrer Rolle als Business Analyst können Sie im klassischen wie im agilen Projektumfeld Projekte aufsetzen, planen und steuern. Sie erhalten Rollenschärfung und Werkzeuge, um Product Owner oder Projektmanager zielgerecht zu unterstützen. Sie wissen, was Agiltiät in der Organisation bedeutet und können hier zielführend mitgestalten.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, Diskussion, Gruppen-/Einzelübungen, Visualisierungstechniken, Feedback durch Teilnehmer und Trainerin.

Teilnehmerkreis

Projektmanager, Scrum Master, Product Owner, Produktmanager, Business Analysten und alle, die mit Projekten zu tun haben.

Weitere Empfehlungen zu „Der Agile Business Analyst“

Seminarbewertung zu „Der Agile Business Analyst“

4,7 von 5
bei 41 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
5
Methodenvielfalt:
4,7
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3744
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
P+
13.50 PDUs
2.00 PDUs Strategic and Business Management
9.00 PDUs Technical Project Management Skills
2.50 PDUs Leadership Skills
Termine & Orte
09.-10.12.19 
Berlin
12.-13.03.20
Mannheim
31.08.-01.09.20
München
15.-16.10.20
Wiesbaden
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder