Neu

Rechte und Pflichten des Personalrats

Arbeitgeber- und Dienstherrensicht auf Ihre Personalvertretung

Sie sind in Ihrer täglichen Praxis den unterschiedlichsten Forderungen der Personalvertretung ausgesetzt und müssen immer wieder Reichweite und Grenzen der personalvertretungsrechtlichen Befugnisse neu ausloten: Was darf der Personalrat, was darf er nicht? In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Struktur sowie Rechte und Pflichten des Personalrats. Neben der Wissensvermittlung erhalten Sie Einblick in die möglichen Handlungsstränge der Dienststelle. Die jeweiligen länderbezogenen Besonderheiten werden hierbei berücksichtigt.

Inhalte

Struktur der Personalvertretung

Dienststellenbegriff als Anknüpfungspunkt.

Örtlicher Personalrat, Bezirks- und Hauptpersonalrat, Stufenvertretung.

Organisation des Personalrats (Vorstand, Vorsitzende/r, Ausschüsse).

Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft.

Sitzungen der Personalvertretung

Anzahl, Dauer und Lage der Sitzungen.

Teilnehmerkreis.

Zulässige Inhalte.

Beschlussfassung der Personalvertretung.

Allgemeine Rechte der Personalvertretung

Freistellung und Dienstbefreiung.

Aufsuchen der Beschäftigten am Arbeitsplatz.

Selbstinformation durch den Personalrat.

Kündigungs- und Versetzungsschutz.

Fiktive Nachzeichnung der beruflichen Entwicklung.

Hinzuziehung von Sachverständigen und sonstigen Auskunftspersonen.

Sach- und Personalausstattung, Kosten der Rechtsverfolgung.

Schulungsanspruch der Personalvertretung

Inhalt und Umfang des Schulungsanspruchs.

Entsendebeschluss des Personalrats.

Freistellungsentscheidung der Dienststelle.

Allgemeine Pflichten der Personalvertretung

Gebot der vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Friedenspflicht.

Verschwiegenheitspflicht.

Ab- und Anmeldepflichten.

Reaktion der Dienststelle auf Pflichtverletzungen

Ausschluss aus dem Personalrat und Auflösung des Personalrats.

Die personalvertretungsrechtliche „Abmahnung“.

Anrufung des Verwaltungsgerichts.

Das personalvertretungsrechtliche Beschlussverfahren

Zuständigkeit, Verfahren, Inhalte.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten aus Sicht der Dienststelle einen systematischen Überblick über die Struktur sowie die Rechte und Pflichten des Personalrats und seiner Mitglieder.
  • Sie lernen die typischen personalvertretungsrechtlichen Konfliktsituationen kennen und erhalten konkrete strategische Handlungsempfehlungen.
  • An Beispielen werden Praxisprobleme und die für die Dienststelle damit verbundenen Risiken verdeutlicht.
  • Sie können interessante Beispiele aus Ihrer eigenen Praxis in das Seminar einbringen und mit der Referentin und den Teilnehmern diskutieren.

Methoden

Praxisfälle und die Diskussion aktueller Probleme der Teilnehmer vertiefen das im Vortrag vermittelte Wissen und dienen dem Erfahrungsaustausch. Es werden Handlungsempfehlungen und Hinweise auf aktuelle Entscheidungen gegeben.

Teilnehmerkreis

Leiter, Vertreter und Beauftragte der Dienststelle bzw. des Dienstherrn oder Arbeitgebers sowie Beschäftigte, die Umgang mit dem Personalrat haben und sich einen Überblick über die Reichweite dessen Rechte verschaffen müssen.

Weitere Empfehlungen zu „Rechte und Pflichten des Personalrats“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
4802
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie