Grundlagen der Sozialversicherung

Wertvolles Basiswissen für den beruflichen Alltag

In kaum einem anderen Bereich der Entgeltabrechnung ändern sich die Vorschriften so schnell wie bei der Sozialversicherung. Hier müssen Sie als Abrechner über gute Grundlagen verfügen und ständig auf dem Laufenden bleiben. Beitragsnachforderungen sind teuer und können für Unternehmen weitreichende Folgen nach sich ziehen. Dieses Seminar informiert Sie an nur einem Tag über die wesentlichen Grundlagen – damit sind Sie auf dem aktuellen Stand.

Inhalte

Beurteilung von Krankenversicherungspflicht und -freiheit

Voraussetzungen für Versicherungspflicht und -freiheit.

Höher verdienende Beschäftigte.

Besonderheiten bei freiwillig und privat Versicherten, Beitragszuschuss.

Beitragsberechnung und -abführung

Beitragsberechnung, Einmalzahlungen, Beiträge für Arbeitnehmer in der Gleitzone.

Finanzierung der Krankenversicherung, Neue Beitragsverteilung ab 2019.

Geringfügig Beschäftigte

Überblick über die versicherungs- und beitragsrechtliche Beurteilung von Minijobs und kurzfristiger Beschäftigung. Neue (alte) Grenze ab 2019.

Pauschalbeiträge.

Befreiung von der Rentenversicherungspflicht.

Übergangsregelungen.

Möglichkeiten nutzen und rechtssicher umsetzen.

Besonderheiten bei beschäftigten Schülern, Studenten, Rentnern, älteren Arbeitnehmern

Beschäftigte Studenten und Praktikanten rechtssicher beurteilen.

Gezielter und „lohnender" Einsatz.

Versicherungs- und beitragsrechtliche Auswirkungen.

Weitere Änderungen der letzten Jahre

Rentenreform, Pflegezeit und Familienpflegezeit, weitere Detailänderungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Praxisseminar erfahren Sie,

  • wie Sie die relevanten Regelungen in der Sozialversicherung rechtssicher umsetzen,
  • wie Sie Einzelfälle korrekt beurteilen,
  • wie Sie reibungslos mit den Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern zusammenarbeiten,
  • wie Sie sich vor unnötigen Beanstandungen bei einer Betriebsprüfung sowie vor Beitragsnachzahlungen schützen,
  • welche vorteilhaften Gestaltungsmöglichkeiten Sie nutzen sollten und
  • wie Sie sich selbst Informationen zur Beurteilung von komplizierten Einzelfällen beschaffen können.

Methoden

In diesem praxisorientierten Seminar erhalten Sie viele konkrete Tipps für Ihre tägliche Arbeit. Das durch Präsentation und Kurzvorträge vermittelte Wissen wird durch viele Fallbeispiele vertieft.
Die Teilnehmer werden einbezogen und haben Gelegenheit, ihre Erfahrungen auszutauschen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung und der Personalabteilung, die erst seit Kurzem in diesem Bereich arbeiten, sowie Mitarbeiter in steuerberatenden Berufen. Ideal auch für Wiedereinsteiger, z. B. nach der Elternzeit.

Weitere Empfehlungen zu „Grundlagen der Sozialversicherung“

Teilnehmerstimmen

"Die Veranschaulichung mit realen Fällen und Beispielen hat mir sehr gut gefallen."

Sevil Tabak

Roche Diagnostics GmbH, Mannheim

Ø Seminarbewertung zu „Grundlagen der Sozialversicherung“

ø 4,7 von 5

bei 177 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Buchungsnummer
8021
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
17.10.18 
Berlin
18.02.19
München
12.04.19
Köln
21.10.19
Frankfurt a. M.
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 660,- zzgl. MwSt.
€ 785,40 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie