Training

Aufbauwissen Konzernrechnungslegung nach HGB

Intensivtraining für Praktiker:innen

Der Konzernabschluss ist eines der wichtigsten Informationsinstrumente für die Gesellschafter:innen der Unternehmensgruppe sowie für Kreditgebende und Investor:innen. Immer mehr Kapitalgesellschaften und GmbH & Co. KGs müssen Konzernabschlüsse aufstellen und offenlegen. Vertiefen Sie Ihre bereits vorhandenen Grundlagenkenntnisse in der Konzernrechnungslegung nach HGB. Sie erarbeiten sich anhand von zahlreichen Fallbeispielen fundiertes Fachwissen in der Konzernrechnungslegung und Konsolidierungstechnik.

Inhalte

Entwicklungen der Konzernrechnungslegung

  • Konsolidierungsgrundsätze.
  • Rechtsgrundlagen und neueste Entwicklungen (HGB, DRS, deutsche Rechnungslegungsstandards).

Konzernrechnungslegungspflicht

  • Gesamt- und Teilkonzernabschluss.
  • Größenabhängige Erleichterungen.
  • Befreiende Konzernabschlüsse nach IFRS.

Abgrenzung des Konsolidierungskreises

  • Stufenkonzeption des HGB.
  • Einbeziehungspflichten, -verbote und -wahlrechte.
  • Special Purpose Entities.

Aufbereitung der Einzelabschlüsse für die Konsolidierung

  • Konzerneinheitliche Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden.
  • Konzernabschlussstichtag.
  • Währungsumrechnung.

Kapitalkonsolidierung

  • Methoden der Kapitalkonsolidierung.
  • Erst- und Folgekonsolidierung.
  • Eigene Anteile, Übergangs- und Endkonsolidierung.
  • Kapitalanteile bei Minderheitsgesellschafter/Kettenkonsolidierung.

Schuldenkonsolidierung

  • Einzubeziehende Bilanzposten.
  • Entstehung und Behandlung von Aufrechnungsdifferenzen.

Zwischenergebniseliminierung

  • Ermittlung und Behandlung der Zwischenergebnisse.

Aufwands- und Ertragskonsolidierung

  • Technik der Aufwands- und Ertragskonsolidierung.
  • Behandlung von Aufrechnungsdifferenzen.

Quotenkonsolidierung

  • Einzelne Konsolidierungsmaßnahmen.
  • Sukzessive Anteilszunahme/-abnahme.

Equitykonsolidierung

  • Erst- und Folgebewertung.
  • Sukzessive Anteilszunahme/-abnahme.

Latente Steuern im Konzern

Konzernanhang und -lagebericht

Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalspiegel und Segmentberichterstattung

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erhalten – aufbauend auf Ihren vorhandenen Grundlagenkenntnissen in der Konzernrechnungslegung – praxisbezogenes, fundiertes Fachwissen darüber,

  • welche Änderungen durch das neue HGB entstehen,
  • wie Sie den Konsolidierungskreis bestimmen und die Einzelabschlüsse nach HGB aufbereiten,
  • wie Sie im Rahmen der Vollkonsolidierung die Kapital-, Schulden-, Aufwands- und Ertragskonsolidierung und die Zwischenergebniseliminierung durchführen und welche Besonderheiten zu beachten sind,
  • wie die assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen im Konzern zu bilanzieren sind,
  • wie Sie Fragen der Übergangskonsolidierung, Endkonsolidierung und zu latenten Steuern lösen und
  • wie der Konzernlagebericht, die Kapitalflussrechnung, Segmentberichterstattung und der Eigenkapitalspiegel zu erstellen sind.

Methoden

Präsentation, Gruppenarbeit, detaillierte Fallbeispiele, Übungen und Anleitungen, umfangreiche Trainingsunterlagen.

Teilnehmer:innenkreis

Fach- und Führungskräfte sowie qualifizierte Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzen und Revision, Geschäftsführer:innen, qualifizierte Mitarbeiter:innen aus Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Aufbauwissen Konzernrechnungslegung nach HGB“

Teilnehmer:innenstimmen

„Die Seminarunterlagen sind super. Der Praxisbezug ist bestens gewährleistet.”

Karin Pistler
HARTING KGaA, Espelkamp

Seminarbewertung zu „Aufbauwissen Konzernrechnungslegung nach HGB“

4,6 von 5
bei 219 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,4
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,5
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
9613
€ 1.490,- zzgl. MwSt
2 Tage
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32390
€ 1.490,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte:r Konzernbuchhalter:in

Starttermine und Details

0 Termine
14.02.2023
Mannheim
Buchungsnummer: 9613
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Mercure Hotel am Rathaus
Mercure Hotel am Rathaus
F7, 5-13, 68159 Mannheim
Zimmerpreis ab € 123,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Dienstag, 14.02.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 15.02.2023

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
05.06.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32390
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Montag, 05.06.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 06.06.2023

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

02.11.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 32390
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Donnerstag, 02.11.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 03.11.2023

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

24.01.2024
Niederkassel/Nähe Köln
Buchungsnummer: 9613
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Hotel Clostermanns Hof
Hotel Clostermanns Hof
Heerstraße 1, 53859 Niederkassel/Nähe Köln
Zimmerpreis ab € 115,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage

Mittwoch, 24.01.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 25.01.2024

09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Nächste Buchung sichert Durchführung
Flex-Garantie
Buchungsnummer: 9613
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 32390
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder