Arbeitsschutz Online Seminar

× Filter löschen
× Filter löschen
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Für Sie interessante Blog-Beiträge

Arbeitssicherheit ist für viele Führungskräfte ein leidiges Thema. „Warum nur?” fragt sich die Sicherheitsfachkraft, die sich dem Thema mit voller Leidenschaft widmet. Schließlich weiß sie, wie das Thema anzugehen ist. Die Antwort: Führungskräfte sind häufig mit anderen Themen beschäftigt – Kosten, Termine, Qualität, um nur einige zu nennen – so dass die Arbeitssicherheit gerne am

Homeoffice – welche Rechte und Pflichten haben Arbeitgeber:innen und Arbeitnehmer:innen? Homeoffice als Arbeitszeitmodell wird in Betrieben deutschlandweit immer beliebter. Das Arbeiten von zu Hause verspricht mehr Flexibilität für Arbeitnehmer:innen, Arbeitgeber:innen hingegen erhoffen sich produktivere, weil motiviertere Mitarbeitende. Doch welche Rahmenbedingungen gelten für das Homeoffice und welche Rechte und Pflichten ergeben sich für beide Parteien daraus?

Unternehmen haben gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine umfangreiche Fürsorgepflicht. Hierzu gehört der Schutz der Gesundheit aller Beschäftigten. Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist somit ganz im Sinne dieser Arbeitgeberpflicht. Mit entsprechenden Maßnahmen und Weiterbildungen können Firmen langfristig für einen umfangreichen Gesundheitsschutz sorgen. BGM ist mehr als nur eine Verpflichtung Dass Unternehmen eine spezielle Fürsorgepflicht gegenüber

Dieser Text wird von Zuhause aus geschrieben. Wie Sie vermutlich auch wurde ich auf unbestimmte Zeit ins Home Office geschickt. Ein halbwegs sauberer, sonst eher für die Ablage genutzter Schreibtisch und ein Gymnastikball dienen mir als Arbeitsplatz. Ich habe versucht, dieses Zimmer möglichst störungsfrei einzurichten. Ab und zu kratzt aber trotzdem der Hund an der

Zwei Fliegen mit einer Klappe!: Ein Investment in die Gesundheit am Arbeitsplatz lohnt sich und erfüllt gleichzeitig die gesetzlichen Vorgaben zum § 5 ArbSchG. Nach dem Report 2020 zu den volkswirtschaftlichen Kosten durch Arbeitsunfähigkeit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) lag die durchschnittliche Arbeitsunfähigkeit bei 17,1 Tagen je Arbeitnehmer:in. Das sind Kosten, die auf

Mindestlohn, Nachweisgesetz und Corona: Der Jahreswechsel 2022/2023 bringt neue (und alte) Herausforderungen für Personalentscheider:innen. Welche das sind und wie Personalentscheider:innen diese in ihre Personalstrategie für 2023 einbinden, erläutert die Haufe Akademie auf ihren Tagungen für das Personalbüro. Die wichtigsten Änderungen haben wir in diesem Blogbeitrag für Sie zusammengefasst. Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns Seit 2015 gibt

Streiks und Demonstrationen rund um Tarifverhandlungen prägen immer wieder die Schlagzeilen und sind so wichtig, wie gefürchtet. Denn die Arbeitswelt wandelt sich und mit ihr verändern sich die Unternehmen und ihre Mitarbeitenden: Tarifverhandlungen sind ein entscheidendes Instrument zur Sicherung fairer Arbeitsbedingungen. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Wer sind die Akteure und Akteurinnen?

Die Altersteilzeit ermöglicht älteren Mitarbeitenden einen gleitenden Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand. Sie soll es den Beschäftigten ermöglichen, ihr Arbeitspensum vor dem Eintritt in den Ruhestand zu reduzieren. Gleichzeitig trägt sie dazu bei, dass den Unternehmen das wertvolle Wissen und die Erfahrung der älteren Mitarbeitenden bestehen bleibt. Wie Altersteilzeit funktioniert, welche Modelle es für

Content Creator sind die kreativen Köpfe des Online-Marketings. Der Beruf erfordert neben fachlichen Kompetenzen aufgrund des vielfältigen Aufgabenspektrums auch zahlreiche Soft Skills. Definition: Content Creator Ein Content Creator erstellt Inhalte auf der Grundlage zuvor entwickelter Strategien, um eine bestimmte Zielgruppe mit geeigneten Geschichten anzusprechen. Diese Inhalte werden auf verschiedenen Kanälen veröffentlicht, wie zum Beispiel der

Die Zeit der Mitarbeitergespräche in Form einer jährlichen Leistungsbeurteilung ist vorbei. Sie sind zu starr, um mit der Dynamik der Arbeitswelt Schritt zu halten. Außerdem werden sie von den Mitarbeitenden zu oft als Kontrolle empfunden. Ein neuer Ansatz ist gefragt. Feedback und Austausch auf Augenhöhe sind das Gebot der Stunde. Mitarbeitergespräch modern führen Das Mitarbeitergespräch

Teamleiter sind die zentralen Figuren in ihren jeweiligen Teams. Sie stellen die erste Ansprechperson für ihre Teammitglieder dar und fungieren als Schnittstelle zum Abteilungsleiter. Neben fachlichen Fähigkeiten erfordert der Beruf aufgrund der zahlreichen Aufgaben auch ausgeprägte Sozialkompetenzen und Führungsexpertise. Teamleiter: Key Facts Ausbildung Kaufmännische Ausbildung oder wirtschafts-wissenschaftliches Studium In Schulungen erworbene Führungskompetenzen Hard Skills Betriebswirtschaftliche

Die heutige Marketing-Realität ist von einer beispiellosen Geschwindigkeit der Veränderungen und einer beträchtlichen Unsicherheit geprägt. Die Komplexität nimmt ständig zu. Nicht nur die Anzahl der zu bespielenden Kanäle & Formate wachsen kontinuierlich, sondern auch unvorhergesehene Lieferengpässe beeinträchtigen Jahres- und Kampagnenplanungen zunehmend. Dies kann dazu führen, dass sich Marketingteams kontinuierlich überlastet und überfordert fühlen. Es wird

vorige    Seite 1 von 8    nächste
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978