Lehrgang zum Certified Project Manager (IPMA® Level C)

Machen Sie den nächsten Schritt zum erfolgreichen Projektleiter

Als Projektleiter:in tragen Sie nicht nur die Gesamtverantwortung für Ihr Projekt, Sie müssen auch die Projektmitarbeiter:innen kompetent und ergebnisorientiert führen. In diesem Zertifizierungs-Lehrgang auf Basis der IPMA Competence Baseline (ICB 4.0) lernen und trainieren Sie alles Notwendige, um professionell und effizient den Projekterfolg zu sichern und sich für die fakultative Zertifizierung der GPM/IPMA® Level C fit zu machen.
Modul 1: Präsenzseminar
3 Tage
Theoretische Grundlagen und Praxistransfer
Theoretische Grundlagen und Praxistransfer
  • Input und Austausch zu den Inhalten der persönlichen und sozialen Kompetenz: Führung im Projekt, Konfliktbearbeitung, Motivation.
  • Vertiefende Gruppenarbeiten.
  • Individuelle Präsentationen.
Modul 2: Präsenzseminar
3 Tage
Vertiefung der Inhalte und Prüfungsvorbereitung
Vertiefung der Inhalte und Prüfungsvorbereitung
  • Input und Austausch zu den Inhalten der Kontext-Kompetenz: Projektdesign, Programm- und Portfoliomanagement, Wirtschaftlichkeit und Projektnutzen.
  • Vertiefung der persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenz.
  • Transfer in die eigene Projektwelt.
  • Prüfungsvorbereitung.

Inhalte

Methodische Kompetenzen (practice)

  • Vertiefung der klassischen und agilen Methoden des Projektmanagements.
  • Die besten Methoden für Projekt-Initiierung, Definition, Planung, Steuerung und Abschluss.
  • Integration agiler und hybrider Vorgehensweisen im Projekt.

Persönliche und soziale Kompetenzen (people)

  • Führungskräfte-Training.
  • Professionelle Kommunikation.
  • Mitarbeiter:innen-Motivation und Erkennen von Entwicklungspotenzialen.
  • Beziehungs- und Konfliktmanagement.
  • Verhandlungsführung.

Kontext-Kompetenz (perspective)

  • Projektmanagement auf Unternehmensebene, Multiprojektmanagement und Projekt-Governance.
  • Programm- und Projekt-Portfoliomanagement.
  • Vertiefung von Projektmanagementstandards: Rechte, Strukturen, Prozesse.

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erhalten eine wertvolle, in sich abgeschlossene, vollständige und professionelle Projektmanagementqualifizierung, die alle Handlungsfelder im Projekt mit hohem Praxisbezug abdeckt und den Transfer nachhaltig unterstützt.

  • Sie erlernen auf Basis der ICB 4.0 Projekte und die beteiligten Menschen zu führen.
  • Sie lernen die Handhabung unterschiedlicher methodischer Vorgehensweisen im Projekt.
  • Sie werden von unseren Trainern persönlich eng begleitet und auf die Prüfung durch die PM-ZERT vorbereitet.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 44,00 PDUs.

Methoden

Impulsvorträge, Präsentationen, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten, Diskussionen

Teilnehmer:innenkreis

Projektleiter:innen und Teilprojektleiter:innen von größeren Projekten, die ihre Fähigkeiten im Projektmanagement und zur Führung von Projektpersonal ausbauen und ihre bisherigen Erfahrungen mit fundiertem Wissen untermauern wollen.

 

Voraussetzung ist der Lehrgang zum/zur Projektmanagement-Fachmann/-frau (IPMA® Level D) und der Nachweis von mind. drei Jahren Erfahrung in einer verantwortlichen Projektmanagement-Rolle oder verantwortlichen Teilprojektmanagement-Rolle von komplexen Projekten.

Prüfung

Die Prüfung ist nicht Bestandteil des Zertifizierungs-Lehrgangs. Die Prüfung wird direkt mit der PM-ZERT, der Zertifizierungsgesellschaft der GPM, vereinbart und abgerechnet. Die Prüfungsgebühr für die Höherzertifizierung beträgt derzeit 1.100,- € zzgl. 7 % Mehrwertsteuer, für die Erstzertifizierung 1.530,- € zzgl. 7 % Mehrwertsteuer. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Seminarpreis enthalten. Für Studierende und GPM-Mitglieder:innen gelten reduzierte Preise.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Lehrgang zum Certified Project Manager (IPMA® Level C)“

Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Übersicht PDU Punkte
PDU Technical Project Management:
22.00
PDU Leadership:
14.00
PDU Strategic & Business Management:
8.00

PDUs gesamt:
44.00
PMI®-Zertifizierung erhalten

Um Ihre PMI®-Zertifizierung zu erhalten, müssen PDUs erworben werden. Als Project Management Professional PMP® beispielsweise benötigen Sie 60 PDUs innerhalb von drei Jahren, 35 davon in der Kategorie Education. Alle Weiterbildungsmaßnahmen sind so auszuwählen, dass in Summe jedes der 3 Kompetenzfelder des „Talent Triangle

  • Technical Project Management
  • Leadership
  • Strategic & Business Management

PMI Talent Triangle

mit jeweils mindestens 8 PDUs abgedeckt ist. Die übrigen Weiterbildungs-PDUs können frei zwischen den Kompetenzfeldern gewählt werden. Die Haufe Akademie ist ATP des PMI® und berechtigt, für die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen PDUs zu vergeben. Dazu haben wir Ihnen eine Übersicht über die Anzahl der PDUs pro Angebot erstellt:

PMI, PMP, das PMI Registered Education Provider-Logo, das Talent Triangle und das Talent Triangle-Logo sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

1891 GPM und IPMA®- die ideale Karrierebegleitung für jeden Projektbeteiligten
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Projektmanagement-Zertifizierungen: Sinn oder Unsinn?

Hauptsache zertifiziert – oder lieber qualifiziert? Sind Sie auch zertifiziert? Oder überlegen Sie sich vielleicht, eine Zertifizierung zu machen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Immer mehr Unternehmen verpassen ihren Projektmanager:innen einen professionellen Stempel. Wo „Projektmanager:in“ drauf steht, soll auch ein:e „Projektmanager:in“ drin sein. Kurz gesagt: Zertifizierungen und Begriffe wie IPMA, GPM, PMP®, IAPM und PMI® [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Übersicht PDU Punkte
PDU Technical Project Management:
22.00
PDU Leadership:
14.00
PDU Strategic & Business Management:
8.00

PDUs gesamt:
44.00
PMI®-Zertifizierung erhalten

Um Ihre PMI®-Zertifizierung zu erhalten, müssen PDUs erworben werden. Als Project Management Professional PMP® beispielsweise benötigen Sie 60 PDUs innerhalb von drei Jahren, 35 davon in der Kategorie Education. Alle Weiterbildungsmaßnahmen sind so auszuwählen, dass in Summe jedes der 3 Kompetenzfelder des „Talent Triangle

  • Technical Project Management
  • Leadership
  • Strategic & Business Management

PMI Talent Triangle

mit jeweils mindestens 8 PDUs abgedeckt ist. Die übrigen Weiterbildungs-PDUs können frei zwischen den Kompetenzfeldern gewählt werden. Die Haufe Akademie ist ATP des PMI® und berechtigt, für die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen PDUs zu vergeben. Dazu haben wir Ihnen eine Übersicht über die Anzahl der PDUs pro Angebot erstellt:

PMI, PMP, das PMI Registered Education Provider-Logo, das Talent Triangle und das Talent Triangle-Logo sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

1891 GPM und IPMA®- die ideale Karrierebegleitung für jeden Projektbeteiligten
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Projektmanagement-Zertifizierungen: Sinn oder Unsinn?

Hauptsache zertifiziert – oder lieber qualifiziert? Sind Sie auch zertifiziert? Oder überlegen Sie sich vielleicht, eine Zertifizierung zu machen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Immer mehr Unternehmen verpassen ihren Projektmanager:innen einen professionellen Stempel. Wo „Projektmanager:in“ drauf steht, soll auch ein:e „Projektmanager:in“ drin sein. Kurz gesagt: Zertifizierungen und Begriffe wie IPMA, GPM, PMP®, IAPM und PMI® [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
1892
Lehrgang mit Zertifikat | Präsenz
PDU Punkte
44.00 PDUs
6 Tage
Termine
Start: 14.09.22 

Präsenzseminar
14.-16.09.22 | Mannheim
Dorint Kongresshotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Präsenzseminar
19.-21.10.22 | Mannheim
Dorint Kongresshotel
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 24.01.23

Präsenzseminar
24.-26.01.23 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Präsenzseminar
20.-22.02.23 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 05.06.23

Präsenzseminar
05.-07.06.23 | Köln
Mercure Hotel Köln West
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Präsenzseminar
26.-28.06.23 | Köln
Mercure Hotel Köln West
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 3.190,- zzgl. MwSt.
€ 3.796,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie

GPM Logo für IPMA Angebot

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen