Durchsetzungstraining für Frauen

Überzeugend – souverän – zielorientiert

Wer sich durchsetzen will, braucht klare Ziele, eine gute Kenntnis über die eigene Wirksamkeit, „Standing“ auch in schwierigen Situationen, das Erkennen von Organisationsspielregeln sowie die Fähigkeit, strategisch vorzugehen. In diesem Training lernen Sie Ihre typischen Verhaltensmuster kennen und wie Sie Ihre Potenziale und Stärken nutzen und erweitern können. Sie erfahren, worauf Sie achten sollten, wie Sie zielgerichteter vorgehen und Sie üben, sich in unterschiedlichen Situationen auf angemessene Art zu behaupten.

Inhalte

Feilen Sie an ihrem ganz individuellen Durchsetzungs-Profil!

Sich durchsetzen: Was dazu gehört

Was bedeutet, sich durchsetzen? Was ist der Gewinn?

Durchsetzungsstrategien und die Rahmenbedingungen.

Verhaltensweisen, um sich langfristig durchzusetzen.

Erfolgsgeschichten und Vorbilder: Für was stehen sie? Was geben sie? Zu was motivieren sie?

Selbstmarketing: Tue Gutes und rede darüber.

Wie durchsetzungsstark sind Sie und wollen Sie sein?

Persönlichkeitsmodelle und was sie Ihnen nutzen.

Potenziale, Chancen und typische Verhaltensweisen erkennen.

Durchsetzungshindernisse wahrnehmen, neue Verhaltensoptionen ausprobieren.

Sich durchsetzen: Die eigenen Prägungen kennen

Auseinandersetzung mit den persönlichen Glaubenssätzen und ihre positive Veränderung.

Kränkungen: Umgang mit Negativgefühlen.

Die „Alarmknöpfe“ kennen, annehmen und damit umgehen.

Sich durchsetzen mit mehr Kommunikationskompetenz

Vom guten Zuhören und dem Stellen der richtigen Fragen.

Kritik klar, konkret und wertschätzend äußern.

Mehr Bewusstsein für den zielgerichteten Sprachgebrauch.

Gespräche gut vorbereiten, zielgerichtet führen, Ergebnisse sichern.

Sich durchsetzen mit Körpersprache

Körpersprache der Frauen – Körpersprache der Männer.

Körpersprache und Statussymbole.

Distanz, Berührung, Blickkontakt, psychologische Ausrichtung.

Umgang mit schwierigen Situationen und Personen

Auch bei schwierigen Personen: die innere Haltung ist „Ich bin ok – Du bist ok!“

Manchmal braucht es langen Atem: für eine Sache einstehen.

Die Dinge nicht so persönlich nehmen!

Sich durchsetzen mit mehr Schlagfertigkeit

Wie Sie unangenehmen Platzhirschen begegnen und sich gegen unangemessenes Verhalten wehren.

Wie Sie souverän kontern: Schlagfertigkeits-Tipps.

Stärkungsübungen und mentale Unterstützungstechniken.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie lernen

  • Ihre Kommunikationsstärke zu nutzen und erfolgreich einzusetzen.
  • Ihre Hemmschuhe kennen und wie Sie sie in Erfolge umwandeln.
  • wie Sie sich in Gesprächen und Meetings professionell behaupten.
  • wie Sie mit männlichen (und weiblichen) Dominanzstrategien umgehen.
  • wie Sie Kritik souverän aussprechen und annehmen.
  • wie Sie Ihre Gefühle in Griff bekommen.

Dadurch bleiben Sie auch in kritischen Situationen sicher und können Ihre Ideen und Ziele besser durchsetzen.

Methoden

Theoretische Inputs, Partner- und Gruppenarbeiten, Arbeit mit einem Persönlichkeitsmodell, Durchsetzungs- und Abgrenzungsübungen, Stärkungs- und Ausdrucksübungen für mehr Klarheit, Rollenspiele (nach Absprache mit Videoanalyse).

Teilnehmerkreis

Weibliche Fach- und Führungskräfte und alle Mitarbeiterinnen, die ihre Durchsetzungskompetenz überprüfen und optimieren wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Durchsetzungstraining für Frauen“

Teilnehmerstimmen

Die Veranstaltung war sehr kurzweilig und interessant. Durch den Aufbau und die sehr gute Moderation kam man quasi ohne es zu bemerken von einem Thema zum nächsten und hatte so einen hohen Abdeckungsgrad. Fazit: Sehr gut!

Anja Mück

HUK Coburg, Coburg

Ø Seminarbewertung zu „Durchsetzungstraining für Frauen“

ø 4,5 von 5

bei 100 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,5

Wie frau sich beim Gehaltsgespräch durchsetzt

Buchungsnummer
2283
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
05.-06.11.18 
Frankfurt a. M./Königstein
23.-24.01.19 
Hamburg
18.-19.03.19
Köln
16.-17.05.19
Stuttgart
22.-23.07.19
Berlin
24.-25.09.19
Mannheim
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie