Neu

Stellenbewertung und Eingruppierung nach TV-L

Überblick, Grundlagen und Rechtsfragen

Für die korrekte Eingruppierung und Stellenbewertung sind vertiefte Kenntnisse der tarifvertraglichen Eingruppierungsvorschriften, der Systematik des Entgeltgruppenaufbaus sowie der Stellenbewertungsgrundsätze unabdingbar. Allerdings unterscheidet sich die Entgeltordnung der Länder (EntgO TV-L) hinsichtlich des Aufbaus und Wertungen von den Entgeltordnungen von Bund und Kommunen in zentralen Punkten. In diesem Seminar erfahren Sie, welche Besonderheiten für eine rechtssichere Einordnung und Bewertung der Tätigkeiten im Anwendungsbereich des TV-L zu beachten sind.

Inhalte

1. Teil: Bewertungsverfahren

Grundsätze zur Erstellung einer notwendigen Stellenbeschreibung.

Bewertungsgrundsätze des § 12 TV-L.

Grundsatz der Tarifautomatik.

Auszuübende Tätigkeit/ausgeübte Tätigkeit.

Bildung von Arbeitsvorgängen.

Bedeutung der Zusammenhangstätigkeiten.

Atomisierungsverbot.

Subjektive (personenbezogene) Tätigkeitsmerkmale.

2. Teil: Darstellung der EntgO TV-L

Aufbau der Entgeltordnung.

Vorbemerkungen, u. a. Begriff der sonstigen Beschäftigten, ständiger Vertreter; Definitionen wie z. B. (wissenschaftliche) Hochschulbildung.

Überblick über die Allgemeinen Tätigkeitsmerkmale.

(Neue) spezielle Tätigkeitsmerkmale mit Geltung für alle besonderen Teile der Entgeltordnung.

3. Teil: Überblick Stufenregelungen

Stufenlaufzeit.

Stufenzuordnung bei Neueinstellung.

Unterbrechungen der Stufenlaufzeit.

Auswirkung bei Höhergruppierung.

Bitte beachten Sie: Die Eingruppierung von Lehrern ist nicht Inhalt des Seminar und wird nicht behandelt!

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erhalten in diesem Seminar einen vertieften Einblick über sämtliche wichtige Eingruppierungsgrundsätze unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Dadurch werden Sie in die Lage versetzt, Bewertungsfragen rechtssicher zu lösen und Eingruppierungen korrekt vorzunehmen.

Referent/in

Methoden

Vorträge, Fallbeispiele, Diskussionen sowie Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Verwaltungs- und Personalleiter, Personalräte, Personalsachbearbeiter, die den TV-L anwenden.

Weitere Empfehlungen zu „Stellenbewertung und Eingruppierung nach TV-L“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30193
Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
07.10.19 
Mannheim
08.05.20
Bergisch Gladbach
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie