Seminar

Aufbauseminar Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD

Konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis

Aufbauend auf Ihre Grundkenntnisse im Bereich des Stellenbewertungsrechts werden Sie neben vertiefenden Ausführungen vor allem Stellenbeschreibungen auf ihre inhaltliche Verwertbarkeit für Stellenbewertungen prüfen. Analytisch und verwaltungsübergreifend erarbeiten Sie zum Teil in Gruppenarbeit anschließend an Fallbeispielen aus der Praxis Stellenbewertungen aus dem allgemeinen und speziellen Teil der Entgeltordnungen. Der TV EntgO Bund und die EntgO VKA dienen dabei als Grundlage der Bewertungen.

Inhalte

Aktuelles zum Thema Stellenbewertung

Fehler bei der Stellenbewertung, die zu Eingruppierungsstreitigkeiten führen (z. B. Unkenntnis des Unterschieds von selbstständiger Tätigkeit und selbstständiger Leistung), vermeiden

Konkrete Fallgestaltungen

  • Systematischer Aufbau einer Stellenbeschreibung mit allen erforderlichen Inhalten, die für eine tarifkonforme Stellenbewertung zwingend erforderlich sind.
  • Bildung von Arbeitsvorgängen unter Berücksichtigung der tariflichen Vorgaben sowie der BAG-Rechtsprechung.
  • Systematische Vorgehensweise bei der Bewertung der Arbeitsplätze unter Berücksichtigung der einschlägigen Tarifnormen und Tätigkeitsmerkmale.
  • Bedeutung und Anwendung einzelner Tätigkeitsmerkmale.
  • Erläuterung subjektiver (personenbezogener) Tätigkeitsmerkmale.
  • Umgang mit Tätigkeiten unterschiedlicher tariflicher Wertigkeit.
  • Umgang mit sog. Mischarbeitsplätzen.
  • Gesamtbetrachtung der Arbeitsaufgaben hinsichtlich ihrer Wertigkeit.
  • Hinweise zur aktuellen Rechtsprechung und zu erwartenden tariflichen Modifizierungen.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Das Seminar gibt Ihnen anhand von konkreten Fallbeispielen die Möglichkeit, einen Arbeitsplatz von der Stellenbeschreibung bis zur Stellenbewertung selbst zu begleiten.
  • Es werden alle notwendigen Informationen für eine verwertbare Stellenbeschreibung ermittelt und besprochen, die tarifkonformen Arbeitsvorgänge gemeinsam erarbeitet und in der Folge unter Beachtung der einschlägigen Tätigkeitsmerkmale die Stellenbewertung durchgeführt.
  • Die von der Rechtsprechung entwickelten Grundsätze werden bedarfsgerecht erläutert.
  • Eingebrachte Fälle von Veranstaltungsteilnehmer:innen werden nach Möglichkeit in der Gruppe besprochen.

Die vorherige Teilnahme am Grundlagenseminar (Nr. 87.27) ist empfehlenswert.

 

Methoden

Ein fachlicher Gedankenaustausch mit Gruppenarbeit (Workshop) soll dazu führen, dass gemeinsam auch tariflich problembehaftete Arbeitsplätze tarifkonform bewertet werden können.

Teilnehmer:innenkreis

Verwaltungs- und Personalleiter:innen, Personalrät:innen, Personalsachbearbeiter:innen der öffentlichen Verwaltung und aus Unternehmen, die den TVöD unmittelbar oder analog anwenden.

 

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Aufbauseminar Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD“

Teilnehmer:innenstimmen

"Der Referent war sehr flexibel und hatte immer ein Beispiel aus dem Arbeitsalltag parat."

Stefanie Willnow
ZAB GmbH, Gütersloh

Durch die verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte und eine sehr gute und flexible Vortragsweise vom Referenten kann ich sehr viel aus dem Seminar für meinen Alltag mitnehmen.

Sara Fahrenkrug
Kreisverwaltung Dithmarschen, Heide

Seminarbewertung zu „Aufbauseminar Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD“

4,8 von 5
bei 227 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,7
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Fünf Fehlerquellen bei der Eingruppierung nach TVöD

Stellenbewertungen und Eingruppierungen laut Tarifvertrag sind im öffentlichen Dienst eine komplexe Angelegenheit, zumal es stetig neue Tarifvorgaben gibt. Immer wieder kommt es zu Klagen von Beschäftigten. Es lohnt sich also, wenn Sie Bewertungsverfahren und aktuelle Rechtsprechung genau kennen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Befristete Arbeitsverhältnisse bei der Stufenzuordnung

Das Bundesarbeitsgericht hat die Frage geklärt, inwieweit frühere befristete Arbeitsverhältnisse bei der Stufenzuordnung nach dem TVöD zu berücksichtigen sind. Es ging dabei um die Klage einer Erzieherin, die mit der in ihrem Fall erfolgten Stufenzuordnung nicht einverstanden war. Wie viel Gehalt TVöD-Mitarbeitende bekommen, hängt von der jeweiligen Entgeltgruppe und der Stufe ab, welcher sie zugeordnet [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Fünf Fehlerquellen bei der Eingruppierung nach TVöD

Stellenbewertungen und Eingruppierungen laut Tarifvertrag sind im öffentlichen Dienst eine komplexe Angelegenheit, zumal es stetig neue Tarifvorgaben gibt. Immer wieder kommt es zu Klagen von Beschäftigten. Es lohnt sich also, wenn Sie Bewertungsverfahren und aktuelle Rechtsprechung genau kennen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Befristete Arbeitsverhältnisse bei der Stufenzuordnung

Das Bundesarbeitsgericht hat die Frage geklärt, inwieweit frühere befristete Arbeitsverhältnisse bei der Stufenzuordnung nach dem TVöD zu berücksichtigen sind. Es ging dabei um die Klage einer Erzieherin, die mit der in ihrem Fall erfolgten Stufenzuordnung nicht einverstanden war. Wie viel Gehalt TVöD-Mitarbeitende bekommen, hängt von der jeweiligen Entgeltgruppe und der Stufe ab, welcher sie zugeordnet [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
3230
€ 590,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 4 Orten
4 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33307
€ 590,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
3 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 3230Live-Online: 33307
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 3230
Teilnahmegebühr
€ 590,- zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 33307
Teilnahmegebühr
€ 590,- zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
07.12.2022
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 07.12.2022
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

27.01.2023
Berlin
Tage & Uhrzeit

Freitag, 27.01.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

15.02.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 15.02.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

25.04.2023
Köln
Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln West

Tage & Uhrzeit

Dienstag, 25.04.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

15.06.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 15.06.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

15.09.2023
Hamburg
Tage & Uhrzeit

Freitag, 15.09.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

22.09.2023
Stuttgart
Veranstaltungsort

Holiday Inn Stuttgart

Tage & Uhrzeit

Freitag, 22.09.2023
09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns