Aufbauseminar Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD

Konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis

Aufbauend auf Ihre Grundkenntnisse im Bereich des Stellenbewertungs- und Eingruppierungsrechts werden Sie neben vertiefenden Ausführungen vor allem Stellenbeschreibungen auf ihre inhaltliche Verwertbarkeit für Stellenbewertungen prüfen und an konkreten Fällen exemplarisch Bewertungen durchführen. Der TV EntgO Bund (seit 01.01.2014) und die EntgO VKA (seit 01.01.2017) sowie eine vergleichende Information zur EntgO TV-L (seit 01.01.2012) dienen dabei als Grundlage der Stellenbewertungen. Analytisch und verwaltungsübergreifend erarbeiten Sie Lösungen auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung zum Eingruppierungsrecht des TVöD.

Inhalte

Aktuelles zum Thema Stellenbewertung

Fehler bei der Stellenbewertung, die zu Eingruppierungsstreitigkeiten führen (z. B. Unkenntnis des Unterschieds von selbstständiger Tätigkeit und selbstständiger Leistung) vermeiden

Konkrete Fallgestaltungen

Systematischer Aufbau einer Stellenbeschreibung mit allen erforderlichen Inhalten, die für eine tarifkonforme Stellenbewertung zwingend erforderlich sind.

Systematische Vorgehensweise bei der Bewertung der Arbeitsplätze unter Berücksichtigung der einschlägigen Tarifnormen und Tätigkeitsmerkmalen.

Bildung von Arbeitsvorgängen unter Berücksichtigung der tariflichen Vorgaben sowie der BAG-Rechtsprechung.

Umgang mit Tätigkeiten unterschiedlicher tariflicher Wertigkeit

Bedeutung und Folgen des Atomisierungsverbots bei Tätigkeiten bzw. Arbeitsvorgängen

Gesamtbetrachtung der Arbeitsaufgaben hinsichtlich ihrer Wertigkeit

Bedeutung und Anwendung einzelner Tätigkeitsmerkmale

Subjektive (personenbezogene) Tätigkeitsmerkmale

Aktuelle Rechtsprechung zum Eingruppierungsrecht

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Das Seminar gibt Ihnen anhand von konkreten Fallbeispielen die Möglichkeit, einen Arbeitsplatz von der Stellenbeschreibung bis zur Stellenbewertung und zur Eingruppierung selbst zu begleiten.
  • Es werden alle notwendigen Informationen für eine verwertbare Stellenbeschreibung ermittelt, die tarifkonformen Arbeitsvorgänge gemeinsam erarbeitet und in der Folge unter Beachtung der einschlägigen Tätigkeitsmerkmale die Stellenbewertung durchgeführt.
  • Die von der Rechtsprechung entwickelten Grundsätze werden bedarfsgerecht erläutert.
  • Eingebrachte Fälle von Veranstaltuingsteilnehmerinnen und -teilnehmern werden nach Möglichkeit in der Gruppe behandelt

Referent

Methoden

Ein fachlicher Gedankenaustausch mit Gruppenarbeit (Workshop) soll dazu führen, dass gemeinsam auch tariflich problembehaftete Arbeitsplätze tarifkonform bewertet werden können.

Teilnehmerkreis

Verwaltungs- und Personalleiter, Personalräte, Personalsachbearbeiter der öffentlichen Verwaltung und aus Unternehmen, die den TVöD unmittelbar oder analog anwenden.

Weitere Empfehlungen zu „Aufbauseminar Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD“

Teilnehmerstimmen

"Der Referent war sehr flexibel und hatte immer ein Beispiel aus dem Arbeitsalltag parat."

Stefanie Willnow
ZAB GmbH, Gütersloh

Durch die verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte und eine sehr gute und flexible Vortragsweise vom Referenten kann ich sehr viel aus dem Seminar für meinen Alltag mitnehmen.

Sara Fahrenkrug
Kreisverwaltung Dithmarschen, Heide

Seminarbewertung zu „Aufbauseminar Stellenbewertung und Eingruppierung nach TVöD“

4,7 von 5
bei 164 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,7
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3230
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
27.03.20
München
25.06.20
Stuttgart
23.10.20
Berlin
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder