Neu

Rechtssicheres Datenschutzmanagement mit System

Nach Inkrafttreten der DS-GVO reicht es für ein Unternehmen nicht, die Datenschutzbestimmungen „nur“ einzuhalten. Die geforderte Einhaltung der Rechenschaftspflicht (Accountability) aus der DSGVO kann aber umfassend durch ein Datenschutz-Managementsystem (DSMS) sichergestellt werden. In diesem Seminar erhalten Sie eine Komplettlösung, mit der Sie die Module Ihres Risk-Managements ergänzen können und die gegenüber Aufsichtsbehörden als überprüfbarer Nachweis über die Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten dient. Mit diesem DSMS gelingt die gesicherte Implementierung auch für die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens zur Vermeidung erheblicher Haftungsrisiken.

Inhalte

Umsetzung der DS-GVO

Rechenschaftspflicht – was ist darunter zu verstehen?

Datenschutzmanagementsystem (DSMS) – wie sollte es aufgebaut sein?

Verantwortlichkeiten im Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte – Bestellung und Aufgaben.

Der Informationssicherheitsbeauftragte.

Einbeziehung des Betriebsrats.

Datenschutzorganisation

Unternehmensrichtlinie Datenschutz.

Verpflichtung auf das Datengeheimnis.

Datenschutzschulungen.

Dokumentation und Bewertung der Datenverarbeitung.

Durchführung von Wirksamkeitskontrollen.

Datenschutz-Folgenabschätzung und Konsultation.

Verfahren zur Reaktion auf Aufsichtsbehörden.

Einzelpflichten

Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung.

Auftragsverarbeitung.

Interne Meldepflicht bei Datenschutzverstößen.

Rechte der betroffenen Person.

Berechtigungskonzepte.

Löschkonzept.

Datentransfer in Drittstaaten.

Muster und Vorlagen für ein DSMS  

Musterverzeichnis zur Verarbeitungstätigkeit.

Dokumentationsmuster zur Sicherstellung der technischen und organisatorischen Datensicherheit.

Musterrichtlinie zum Schutz personenbezogener Daten.

Musterverpflichtung auf das Datengeheimnis.

Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung.

Mustervertrag zur Auftragsverarbeitung.

Dokumentation über die Durchführung der Kontrollen bei Dienstleistern.

Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung von Mitarbeiterfotos.

Einwilligung in Werbeversand/Newsletter.

Einwilligung bei Speicherung von Bewerberdaten.

Datenschutzerklärung für Websites.

Datenschutzerklärung für mobile Apps.

besondere Nutzungsformen von Websites.

etc.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie der von der DS-GVO geforderten Rechenschaftspflicht rechtssicher nachkommen.
  • Sie haben alle relevanten Kenntnisse, um in Ihrem Unternehmen ein Datenschutzmanagementsystem einführen zu können.
  • Hierzu erhalten Sie zahlreiche Muster und Vorlagen, die Sie auf die speziellen Bedarfe Ihres Unternehmens übertragen können.

Referent

Methoden

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallbeispiele sowie zahlreiche Muster und Checklisten.

Teilnehmerkreis

Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte, Compliance-Beauftragte, Datenschutzkoordinatoren und Personen, die im Datenschutzbereich mitwirken, sowie Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die ein rechtssicheres Datenschutzmanagement etablieren möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Rechtssicheres Datenschutzmanagement mit System“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30207
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
25.11.19
Frankfurt a. M.
27.03.20
Köln
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie