Weiterbildung Zertifizierte:r PR-Manager:in

Das Rüstzeug für Ihren Erfolg in der Öffentlichkeitsarbeit

Wer die Medien strategisch bespielt, kann die Wahrnehmung des eigenen Unternehmens in der Öffentlichkeit erheblich beeinflussen. Als PR-Manager:in haben Sie hier die Drähte in der Hand: Sie entwickeln zeitgemäße PR-Strategien und setzen diese gekonnt um. In dieser Weiterbildung erwerben Sie das dafür notwendige Handwerkszeug, von der zielgerichteten Strategie- und Maßnahmenplanung über das journalistische Texten und Redigieren, bis hin zu zielgruppenorientierter und suchmaschinenoptimierter Content-Erstellung.

Zertifiziert durch die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM), Mannheim

Diese Weiterbildung wurde in Kooperation mit der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim konzipiert und folgt hinsichtlich Gesamtkonzept, Inhalten, Referent:innen und Prüfung den Qualitätsansprüchen der Hochschule. So profitieren die Teilnehmenden von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen mit garantierter Aktualität, hohem Praxisbezug und exzellenten Referent:innen.

Zertifizierter PR-Manager:in

Lokal. Digital - Ihre Wahl: Sie haben die Möglichkeit, bei nahezu allen Lehrgangsmodulen zwischen Präsenz oder Live-Online zu wählen.
Pflichtmodul 1 (Präsenz oder Online)
2 Tage
Pressearbeit kompakt
Pflichtmodul 2 (Präsenz oder Online)
3 Tage
Texten für PR und Unternehmenskommunikation
Abschlussprüfung
ca. 60 Min.
E-Prüfung "Zertifizierter PR-Manager:in"

Inhalte

Pflichtmodul 1: Pressearbeit kompakt (2 Tage)

Die Macht der PR

PR-Strategien

Klassische Instrumente der PR

Social Media und Online-Instrumente der PR

Das Thema, die Zielgruppe und der professionelle Blickwinkel

Umgang mit der Presse

Exkurs: Effizient arbeiten

Exkurs: Krisen-PR

Pflichtmodul 2: Texten für PR und Unternehmenskommunikation (3 Tage)

Erfolgsfaktoren des journalistischen Schreibens

Die Zielgruppe und der Blickwinkel

Klassische Printtexte und ihre Besonderheiten

Texten für die digitale Kommunikation

Zielgruppen: Texten mit Aufmerksamkeitsgarantie

Arbeiten wie ein Profi

Abschlussprüfung:

Mit der E-Prüfung dokumentieren Sie Ihr Know-how.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie können eine zeitgemäße PR-Strategie aufbauen und umsetzen.
  • Sie können strategische PR-Maßnahmen planen und die Ergebnisse messen.
  • Sie kennen die Besonderheiten der wichtigsten PR-Instrumente.
  • Sie können spannende PR-Themen entwickeln und optimal verbreiten.
  • Sie wissen, welche Pressekontakte für Sie wichtig sind und wie Sie diese aufbauen und pflegen.
  • Sie erwerben das Handwerkszeug, um journalistisch zu recherchieren, zu texten und zu redigieren.
  • Sie finden heraus, welche Themen und Blickwinkel Ihre Zielgruppen interessieren.
  • Sie wissen, wie man Texte suchmaschinenoptimiert und dem Unternehmensstil angepasst verfasst.

Teilnehmer:innenkreis

Für (Quer-) Einsteiger:innen in PR und Unternehmenskommunikation. PR-Mitarbeitende und Pressesprecher:innen, Fach- und Führungskräfte aus Unternehmenskommunikation, Marketing, Werbung und Produktmanagement sowie Fach- und Führungskräfte, die gelegentlich PR-Aufgaben übernehmen, Ideen zuliefern oder über PR-Strategien (mit-)entscheiden. Angehende freiberufliche PR-Berater:innen.

Abschlussprüfung

Nach der Weiterbildung nehmen Sie an einer schriftlichen E-Prüfung teil. Diese absolvieren Sie an Ihrem Rechner zuhause oder am Arbeitsplatz. Geprüft werden die Weiterbildungsinhalte der beiden Pflichtmodule (Zeitbedarf: ca. 60 Minuten). Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat der Haufe Akademie und der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim, „Zertifizierter PR-Manager:in“.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungs-Nr.
30214
Lehrgang mit Zertifikat | Präsenz mit Online
5 Präsenztage + E-Prüfung
Weiterbildung
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung. Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Teilnahmegebühr
Paketpreis:
€ 2.990,- zzgl. MwSt.
€ 3.558,10 inkl. MwSt.

Bei Präsenzseminaren beinhaltet die angegebene Teilnahmegebühr

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausengetränke und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmenden direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gegenüber Einzelrechnung sparen Sie: ca. 10%

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussveranstaltung können auch einzeln gebucht werden. Die Seminarteilnahmen der letzen zwei Jahre werden angerechnet.

Preis bei Einzelbuchung inkl. E-Prüfung:
€ 3.270 € zzgl. MwSt.
€ 3.891,30 inkl. MwSt.

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen