Qualifizierungsprogramm Projektmanagement kompakt

Methoden- und Führungskompetenz gezielt kombinieren

Sie sind als Projektmanager die Schlüsselperson, die Zeit, Qualität und Kosten von Projekten in Händen hält. In dieser zentralen Rolle sind Ihre Führungs- und Methodenkompetenz für den Projekterfolg entscheidend. Professionalisieren Sie Ihr Projektmanagementwissen auf Basis des international anerkannten Standards des Project Management Institute (PMI)® und profitieren Sie von diesem wertvollen Qualifizierungsprogramm.
Modul 1: Präsenzseminar
5 Tage
Methoden- und Führungskompetenzen für Projektmanager
Methoden- und Führungskompetenzen für Projektmanager

Methodenkompetenz im Projekt

Führungskompetenz im Projekt

Fallstudie und Praxisbeipiele

 

Modul 2: E-Prüfung
ca. 60 Minuten
Zertifikatsprüfung
Zertifikatsprüfung

- Online-Prüfung

- 40 Fragen (50% müssen richtig beantwortet sein)

- Dauer: 60 Minuten

Inhalte

jetzt mit abschließender E-Prüfung

Das Konzept

In intensiver, praxisnaher und ausführlicher Form professionalisieren Sie Ihr Wissen rund um das Projektmanagement.

Ausführliches Methodenwissen wird mit dem Erwerb und Ausbau von Führungskompetenzen im Projekt verzahnt, eingeübt und wirkungsvoll verankert.

Eine durchgängige Fallstudie macht die Verknüpfung von Methoden- und Führungskompetenz Schritt für Schritt nachvollziehbar und ermöglicht ein Maximum an Lerntransfer.

Die Orientierung am renommierten internationalen Projektmanagementstandard des Project Management Institute (PMI)® unterstützt den hohen Qualitätsanspruch des Trainings und erzeugt zusätzliche Mehrwerte.

Tools und Techniken aus dem Bereich des agilen Projektmanagements sind im Trainingskonzept gewinnbringend integriert.

Orte mit angenehmer Lernatmosphäre, fernab vom Berufsalltag, fördern die intensive Auseinandersetzung mit den relevanten Themen und den Austausch unter Gleichgesinnten.

Fazit: eine wertvolle, in sich abgeschlossene Projektmanagementqualifizierung, die alle Handlungsfelder im Projekt mit hohem Praxisbezug abdeckt.

Inhalte

  • Methodenkompetenz im Projekt.
  • Projektmanagement nach PMI®-Standard.
  • Projektmanagementrahmen, zentrale Projektmanagementprozesse.
  • Projektintegrationsmanagement.
  • Projektauftrag und Scope Statement.
  • Projektumfangsmanagement, Projektstrukturplan.
  • Projektzeitmanagement, Projektablaufplan.
  • Projektkostenmanagement, Projektkostenplan.
  • Projektmanagementplan/Basisplan.
  • Projektqualitätsmanagement.
  • Projekt-Human-Resource-Management, Projektorganigramm.
  • Agiles und hybrides Projektmanagement.
  • Projektkommunikationsmanagement.
  • Projektcontrolling, integrierte Projektsteuerung.
  • Projektrisikomanagement.
  • Projektbeschaffungs- und Projektvertragsmanagement.
  • Minimalprojektmanagement, Tailoring, Bewältigung von Komplexität.
  • Führungskompetenz im Projekt.
  • Zentrale Führungsimpulse bei Start, Planung, Abwicklung und Abschluss.
  • Stakeholder steuern, Interessen verstehen und bedienen.
  • Umgang mit Linie und Projekt, organisatorische Konfliktpotenziale managen.
  • Umgang mit Ressourcenkonflikten.
  • Effizienter Projekt-Kick-off.
  • Projektorganisation, Projektmarketing.
  • Teambildung, Mitarbeitermotivation, Schwierigkeiten in der Teamarbeit.
  • Selbstorganisation in agilen Projekten.
  • Verhandlungsführung mit Kunden und Subunternehmern.
  • Harvard-Prinzipien.
  • Konfliktmanagement, Umgang mit schwierigen Situationen.
  • Personalentwicklung für Projektmitarbeiter.
  • Interne und externe Kommunikation gestalten.
  • Interkulturelle Kompetenz.
  • Führung und strategisches Handeln im Projekt.
  • Projektabnahme.

Durchgängige Fallstudie

  • Eine durchgängige Fallstudie verknüpft Methoden- und Führungskompetenz im Projekt über das gesamte Qualifizierungsprogramm hinweg.
  • Ein Maximum an Praxistransfer ist sichergestellt.

Praxisbeispiele

Stakeholder-Analyse, Erstellung Projektauftrag, Ausarbeitung Projektorganisation, Gestaltung Projekt-Kick-off, differenzierte Erarbeitung Projektstrukturplan, detaillierte Ablauf- und Terminplanung, Erzeugung Kostenganglinie, Übung von Gesprächstechniken, Klärung Teambildung, Rollenspiel-Kick-off, Verhandlungsführung, Konfliktmanagement, Kurzsimulation PMI®-Zertifizierung.

Online-Lernumgebung: Lernmaterialien als Ergänzung und Vertiefung in Ihrer persönlichen Lernumgebung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben umfassende professionelle Projektmanagementkompetenzen und stärken Ihre Handlungssicherheit im Projekt signifikant.
  • Praxiserfahrene Trainer begleiten Sie intensiv in den Übungen, werten die Ergebnisse mit Ihnen gemeinsam aus und stärken Ihren Lerntransfer.
  • Sie gewinnen Führungskompetenz im Projektmanagement und leiten Ihre Projekte in Zukunft erfolgreicher.
  • Sie erhalten eine wertvolle PM-Qualifikation, die Methoden und Führungswissen vereint.
  • Die fortlaufende Weiterentwicklung des Trainingskonzeptes und die Anpassung an aktuelle Projektmanagement-Standards sichern Ihnen State-of-the-Art-Kompetenzerweiterungen, so z. B. Praxistransfers zum agilen und hybriden Projektmanagement.
  • Sie erwerben ein aussagekräftiges Haufe Akademie-Zertifikat.
  • Sie machen sich in Form und Ablauf mit einer möglichen in Zukunft angestrebten Zertifizierung nach PMI® vertraut.

Nach dem Besuch dieses Qualifizierungsprogramms erhalten Sie eine Bestätigung über 35,50 PDUs.

Methoden

Die vielfältige, methodische Aufbereitung ermöglicht einen maximalen Wissenstransfer: Vorträge, Gruppenarbeiten, Rollenspiele mit differenzierten Videoanalysen, moderierte Diskussionen, die durchgängige Fallstudie, viele Praxisbeispiele aus Echtprojekten, Erfahrungsaustausch unter Teilnehmern und mit den Trainern sowie Beratungs- und Coachingtechniken führen zu einem effizienten Lernprozess, der Projektmanagementwissen nachhaltig verankert.

Teilnehmer:innenkreis

Teilnehmerkreis

Führungskräfte im Projektmanagement, Projektleiter, Teilprojektleiter, Projektkaufleute, Projektmitarbeiter, die sich zur Führungskraft entwickeln möchten.

Voraussetzung

Voraussetzung sind erste praktische Projekterfahrungen, Grundkenntnisse der „klassischen" Projektmanagementmethodik sind von Vorteil.

 

PMI ist ein registriertes Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung sind erste praktische Projekterfahrungen, Grundkenntnisse der „klassischen" Projektmanagementmethodik sind von Vorteil.

PMI ist ein registriertes Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

Abschlussprüfung

Nach den 5 Tagen des Präsenzseminars (hier erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung) dokumentieren Sie Ihr Wissen durch eine abschließende E-Prüfung. Die Prüfung besteht aus 40 Fragen, die Sie in 60 Minuten beantworten können. Sie entscheiden selbst, wann sie die E-Prüfung ablegen. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Qualifizierungsprogramm Projektmanagement kompakt“

Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Übersicht PDU Punkte
PDU Technical Project Management:
17.50
PDU Leadership:
14.00
PDU Strategic & Business Management:
4.00

PDUs gesamt:
35.50
PMI®-Zertifizierung erhalten

Um Ihre PMI®-Zertifizierung zu erhalten, müssen PDUs erworben werden. Als Project Management Professional PMP® beispielsweise benötigen Sie 60 PDUs innerhalb von drei Jahren, 35 davon in der Kategorie Education. Alle Weiterbildungsmaßnahmen sind so auszuwählen, dass in Summe jedes der 3 Kompetenzfelder des „Talent Triangle

  • Technical Project Management
  • Leadership
  • Strategic & Business Management

PMI Talent Triangle

mit jeweils mindestens 8 PDUs abgedeckt ist. Die übrigen Weiterbildungs-PDUs können frei zwischen den Kompetenzfeldern gewählt werden. Die Haufe Akademie ist ATP des PMI® und berechtigt, für die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen PDUs zu vergeben. Dazu haben wir Ihnen eine Übersicht über die Anzahl der PDUs pro Angebot erstellt:

PMI, PMP, das PMI Registered Education Provider-Logo, das Talent Triangle und das Talent Triangle-Logo sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

Übersicht PDU Punkte
PDU Technical Project Management:
17.50
PDU Leadership:
14.00
PDU Strategic & Business Management:
4.00

PDUs gesamt:
35.50
PMI®-Zertifizierung erhalten

Um Ihre PMI®-Zertifizierung zu erhalten, müssen PDUs erworben werden. Als Project Management Professional PMP® beispielsweise benötigen Sie 60 PDUs innerhalb von drei Jahren, 35 davon in der Kategorie Education. Alle Weiterbildungsmaßnahmen sind so auszuwählen, dass in Summe jedes der 3 Kompetenzfelder des „Talent Triangle

  • Technical Project Management
  • Leadership
  • Strategic & Business Management

PMI Talent Triangle

mit jeweils mindestens 8 PDUs abgedeckt ist. Die übrigen Weiterbildungs-PDUs können frei zwischen den Kompetenzfeldern gewählt werden. Die Haufe Akademie ist ATP des PMI® und berechtigt, für die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen PDUs zu vergeben. Dazu haben wir Ihnen eine Übersicht über die Anzahl der PDUs pro Angebot erstellt:

PMI, PMP, das PMI Registered Education Provider-Logo, das Talent Triangle und das Talent Triangle-Logo sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
30694
Qualifizierungsprogramm mit Zertifikat | Präsenz
PDU Punkte
35.50 PDUs
5 Tage plus E-Prüfung (60 Minuten)
Termine
Start: 11.07.22 

Präsenzseminar
11.-15.07.22 | Irsee/Allgäu
Kloster Irsee
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 19.09.22 

Präsenzseminar
19.-23.09.22 | Berlin
Seminaris CampusHotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 07.11.22

Präsenzseminar
07.-11.11.22 | Niedernberg/Nähe Aschaffenburg
Seehotel Niedernberg
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 06.03.23

Präsenzseminar
06.-10.03.23 | Niederkassel/Nähe Köln
Hotel Clostermanns Hof
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 08.05.23

Präsenzseminar
08.-12.05.23 | Hamburg
Novotel Hamburg Alster
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 17.07.23

Präsenzseminar
17.-21.07.23 | Irsee/Allgäu
Kloster Irsee
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Start: 18.09.23

Präsenzseminar
18.-22.09.23 | Berlin
centrovital Hotel
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-4. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:15 Uhr
5. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 3.290,- zzgl. MwSt.
€ 3.915,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen