Neu

Krise - und jetzt? Konstruktiv bleiben in schwierigen Situationen

Krisenzeiten fordern heraus - bis hin zur scheinbaren Überforderung. Wenn sich emotional aufgeladene Situationen häufen, ist es umso wichtiger, eine stabile innere Haltung zu bewahren, statt sich in Abwehr und Ohnmachtsgefühlen zu verlieren. In diesem praxisorientierten Online-Seminar lernen Sie schnell umsetzbare Sofortmaßnahmen kennen, um trotz Krise selbstbestimmt und zielorientiert zu handeln. Lernen Sie außerdem, mit konstruktiver Kommunikation und dem bewussten Ausrichten Ihres inneren Fokus den (Krisen-)Alltag zu meistern.

Modul 1: Selbstlernphase
ca. 30 Minuten
Einstieg ins Thema
Einstieg ins Thema
  • Kennenlernen der Lernumgebung und des Trainers.
  • Einführung und Impulse zum Thema.
  • Aufgabe zur Reflexion und Standortbestimmung der Teilnehmer.
Modul 2: Webinar
ca. 3 h
Handlungsfähig bleiben – auch in Krisenzeiten
Handlungsfähig bleiben – auch in Krisenzeiten
  • Die 3 Einflussfaktoren: Sprache, Fokus und Physiologie.
  • Sprache: Weshalb Reden oft nicht viel hilft… und was Sie trotzdem tun können.
  • Fokus: Den eigenen Fokus finden, halten und konstruktiv handeln.
  • Physiologie: Sofort einsetzbare Verhaltensstrategien für kritische Situationen.
Modul 3: Selbstlernphase
ca. 2 h
Anwendung im Alltag
Anwendung im Alltag
  • Umsetzung der selbst entwickelten Verhaltensstrategie im Alltag.
  • Reflexion der Wirksamkeit.
Modul 4: Webinar
ca. 3 h
Mit konstruktiver Haltung und Kommunikation die Krise meistern
Mit konstruktiver Haltung und Kommunikation die Krise meistern
  • Sie lernen weitere und vertiefende Möglichkeiten kennen, um Sprache wirkungsvoll im (Arbeits-) Alltag einzusetzen.
  • Klar kommunizieren: Die entscheidenden Fakten benennen, anstatt sich mit Interpretationen abzumühen.
  • Nein sagen: Konstruktiv eigene Anliegen vertreten
  • Effiziente Fragen stellen: Hilfreiche Antworten erhalten
  • Fragen = Fordern? ein gravierender Unterschied und wie sie damit umgehen können
Modul 5: Selbstlernphase
ca. 2 h
Kommunikation und Wahrnehmung im Alltag
Kommunikation und Wahrnehmung im Alltag
  • Verfeinerung der Herangehensweise in der Krise.
  • Vertiefungsübungen zu Kommunikation und Wahrnehmung.
  • Selbst aktiv werden!
  • Erfahrungsaustausch mit dem Lernpartner, um schneller Fakten zu benennen und wirkungsvollere Fragen zu entwickeln.
  • Die Erfahrung im Alltag festigen und Fragen für das abschließende Webinar sammeln.
Modul 6: Webinar
ca. 90 min.
Von der Absicht zur Handlung
Von der Absicht zur Handlung
  • Praxisorientierte Fallarbeit mit individuellen Teilnehmeranliegen.
  • Tipps für Ihre Entwicklung.
  • Klärung offener Fragen zu Theorie und Praxis.
  • Reflexion und Feedback durch die Teilnehmenden und den Trainern.
  • Abschluss

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen hochwirksame, sofort einsetzbare Verhaltensstrategien für herausfordernde Krisensituationen kennen.
  • Sie erfahren die drei wichtigsten Stellhebel, um Ihre eigene Situation schnell bzw.wirkungsvoll zu beeinflussen.
  • Sie wissen, wie Sie auch in angespannten und konfliktbeladenen Situationen handlungsfähig bleiben können.
  • Sie lernen, in kritischen Situationen auf den Punkt zu kommen und das Gespräch trotzdem am Laufen zu halten.
  • Sie erfahren, wie Sie sich für Ihr Anliegen einsetzen können, ohne die Beziehung zu gefährden.
  • Sie entwickeln alltagstaugliche Wege, Ihre Anliegen auch gegenüber hierarchisch höhergestellten Personen oder Kunden zu vertreten.
  • Sie bekommen professionelles Feedback zu Ihren mitgebrachten Anliegen.

Durchgeführt von

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, interaktive Erarbeitung der Inhalte im Team, Selbsterfahrung und -reflexion, zahlreiche Übungssequenzen mit individuellen Rückmeldungen sowie Diskussion und Erfahrungsaustausch. Zwischen den Modulen bearbeiten Sie Transferaufgaben im Selbststudium.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Berater und alle Mitarbeiter, die sich in einer herausfordernden Situation befinden und schnell wieder wirksam und handlungsfähig werden möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Krise - und jetzt? Konstruktiv bleiben in schwierigen Situationen“

Optimal vorbereitet mit dem Systemcheck!

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31533
Training, Online
3 Wochen
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 27.07.20

Online-Teil 1
27.07.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 2
30.07.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 3
11.08.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Start: 25.08.20

Online-Teil 1
25.08.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 2
28.08.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 3
08.09.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Start: 31.08.20

Online-Teil 1
31.08.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 2
03.09.20
Beginn 08:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr

Online-Teil 3
16.09.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Start: 19.10.20

Online-Teil 1
19.10.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 2
22.10.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 3
03.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Start: 23.11.20

Online-Teil 1
23.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 2
25.11.20
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 3
08.12.20
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 15:30 Uhr

Start: 12.01.21

Online-Teil 1
12.01.21
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Teil 2
15.01.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Online-Teil 3
26.01.21
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 10:30 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. 19% MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder