Embodied Intelligence

Nicht immer nur reden – mit allen Sinnen kommunizieren

"Einen Kloß im Hals haben" oder "vor Wut kochen" sind nur zwei Redewendungen, die zeigen, dass sich unsere Emotionen auch in körperlichen Empfindungen widerspiegeln. Lernen Sie achtsam für diese körperlichen Signale zu werden und so Ihre Emotionen besser steuern zu können. Besonders in Konfliktsituationen können diese körperlichen Reaktionen wichtige Hinweise liefern, da diese vegetativ ablaufen, und damit wesentlich schneller sind als unsere Kognitionen. In diesem Seminar erfahren Sie, welche (Körper-)Haltungen Sie in kritische Situationen unterstützen und wie Sie durch bewusste Wahrnehmung des eigenen Körpers neue Wege in der Konfliktlösung gehen können.

Inhalte

​Neurobiologische Erkenntnisse  

  • 2 Systeme steuern unser Handeln. 
  • Das Konzept somatischer Marker. 
  • Warum reden manchmal nicht mehr hilft. 

Das Embodied-Communication® Modell 

  • Die Rolle des Körpers in der Kommunikation: Wie der Körper die Bedeutung der Wörter bestimmt und wie man dies nutzen kann. 
  • Körpermarker erkennen und deuten: Die eigene Körpersprache verstehen. 
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung. 

Die praktische Anwendung in Konfliktsituationen 

  • Was man tun kann, wenn reden nicht mehr hilft. 
  • Umgang mit Konflikten: Die passende (Körper-)Haltung für schwierige Situationen. 
  • Methoden und Tools, um eigene Affekte und Impulse zu regulieren und zu steuern. 
  • Neue Wege in Konflikten ebnen und gehen: Das Gegenüber besser verstehen für mehr Inspiration und Intuition für kreative und lösungsfokussierte Konfliktlösung.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren wie Sie mit Konflikten besser umgehen können - ohne sie “tot“ zu diskutieren.  
  • Sie entwickeln eine neue Achtsamkeit für Ihre körperlichen Signale (in Konfliktsituationen). 
  • Sie lernen Ihre Körpermarker zu erkennen und zu nutzen, um besser mit Konfliktsituationen umzugehen. 
  • Sie lernen ihre eigenen Emotionen und Impulse in schwierigen Situationen besser zu steuern und zu regulieren. 
  • Sie entwickeln höhere Freiheitsgrade gegenüber den Erwartungen anderer. 
  • Sie verstehen Body-Intelligence und lernen einfache und schnell umsetzbare Übungen kennen, die sie sofort in der Praxis anwenden können.​

Trainer/in

Methoden

Theorie-Input, Einüben von Embodied-Communication®, viele praktische Übungen, Selbsterfahrung und -reflexion, individuelles Feedback für jeden Teilnehmenden, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Teilnehmer:innenkreis

Personen, die in der Konfliktlösung neue Lösungswege kennenlernen und erproben möchten - neben den üblichen kognitiv basierten Lösungsstrategien. 

Führungskräfte und Mitarbeiter, die auch bei Konflikten lösungsorientiert vorgehen möchten und ihre Vermittlungs- und Aushandlungskompetenz in Konfliktsituation steigern wollen. 

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Embodied Intelligence“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31680
Seminar | Präsenz
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
29.-30.11.21
München/Kirchheim
Tage & Uhrzeit

Montag, 29.11.2021
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 30.11.2021
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

14.-15.02.22
Veranstaltungsort
Park Inn City West
Tage & Uhrzeit

Montag, 14.02.2022
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

11.-12.05.22
Stuttgart
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 11.05.2022
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag, 12.05.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

24.-25.08.22
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Moa
Tage & Uhrzeit

Mittwoch, 24.08.2022
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag, 25.08.2022
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.