Grundlagen Betriebswirtschaft

BWL-Begriffe – Kennzahlen – Kaufmännisches Rechnen

Wie wirtschaftet ein Unternehmen? Wie rechnet ein Kaufmann? Wie wird das Geld verdient und wie funktionieren Rechnungswesen und Controlling? Welche Entscheidungen muss die Unternehmensleitung treffen, um dauerhaften Erfolg sicherzustellen? Für jeden Mitarbeiter sind betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse die Voraussetzung für wirtschaftliches Denken und Handeln im Unternehmen. Das Einsteigerseminar vermittelt die Zahlen- und Begriffswelt der Betriebswirte, die Bedeutung von Kennzahlen und die wichtigsten kaufmännischen Rechenverfahren.

Inhalte

Einführung in die Welt der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung

Die Geldströme im Unternehmen.

Produktion, Verkauf und der Prozess der Wertgenerierung.

Unternehmen, Markt und Umfeld

Die Bedeutung von Eigentümern, Banken, Kunden und Mitarbeitern.

Die betriebswirtschaftlichen Ziele Profitabilität und Liquidität.

Wann ist das Unternehmen „gesund“?

Kaufmännische Rechenverfahren, Kosten, Kalkulation

Verteilungsrechnung, Prozentrechnung, Zinsrechnung, Durchschnittsrechnung.

Kostenarten, Kostenstellen, Produktkalkulation, Gewinnschwelle, Preisuntergrenze.

Deckungsbeitragsrechnung.

Grundzüge der Buchhaltung.

Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

Aktiva und Passiva, Vermögen, Eigenkapital und Fremdkapital.

Umsätze, Kosten, Gewinn.

Wie wirken sich unternehmerische Transaktionen auf den Gewinn aus?

Kennzahlen zur Messung der unternehmerischen Leistungsfähigkeit: EBIT, ROI, Marge und Co.

Wertsteigerung als Unternehmensziel

Was bedeutet Wertsteigerung?

Wie wird Wertsteigerung gemessen?

Operatives und strategisches Controlling.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen kaufmännische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Abhängigkeiten.
  • Sie erkennen, was es braucht, damit ein Unternehmen erfolgreich ist.
  • Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Fachbegriffe und kaufmännischen Rechenverfahren.
  • Sie erfahren, welche Bedeutung betriebswirtschaftliche Kennzahlen haben.
  • Sie gewinnen Sicherheit in der Vorbereitung von wichtigen Entscheidungen.

Referent

Methoden

Praxisorientierter und lebendiger Vortrag, intensive Diskussion, Fallbeispiele aus der Praxis, die Möglichkeit, den eigenen Jahresabschluss und eigene Controllingberichte zu analysieren, hohe Teilnehmerorientierung.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Fach- und Führungskräfte, die keine betriebswirtschaftliche Ausbildung haben und die kaufmännisches Basiswissen sowie besseres Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erwerben möchten. Auch Mitarbeiter von staatlichen Unternehmen und Sozialunternehmen.

Weitere Empfehlungen zu „Grundlagen Betriebswirtschaft“

Teilnehmerstimmen

"Der Referent hat viel Geduld für unterschiedliche Fragestellungen der Teilnehmer mitgebracht und ist auf aktuelle Fallbeispiele eingegangen."

Andrea Hartel

BWI GmbH, München

Ø Seminarbewertung zu „Grundlagen Betriebswirtschaft“

ø 4,8 von 5

bei 29 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,8

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die EBIT-Marge ist die wichtigste Kennzahl der operativen Unternehmensführung.

Im Video unseres Referenten Bert Erlen erfahren Sie die die Definition und Bedeutung der EBIT-Marge, wie Sie sie interpretieren und wie die EBIT-Marge die Unternehmensführung unterstützt.

Wie muss ein Unternehmen aufgestellt sein um langfristig finanziell erfolgreich zu sein?

In diesem Video unseres Referenten Bert Erlen erfahren Sie mehr über die wesentlichen Controllinginstrumente und -kennzahlen.

Buchungsnummer
35.45
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
30.-31.10.18 
Berlin
27.-28.11.18 
München
19.-20.02.19
Hamburg
13.-14.06.19
Frankfurt a. M./Offenbach
19.-20.09.19
Düsseldorf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.360,- zzgl. MwSt.
€ 1.618,40 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Weber/ Dommermuth/ Hauer: Kaufmännisches Rechnen (ISBN 978-3-648-06912-7)
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie