Seminar

Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor

Aktuelle rechtliche Anforderungen und bewährte Praktiken

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie und Ihre Mitarbeitenden als Verpflichtete* im Nichtfinanzsektor im Sinne des Geldwäschegesetzes (GwG) mit dem ABC der Awareness im Kontakt mit Ihren Kund:innen und Geschäftspartnern bewusst Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verhindern können. Sie verstehen, anhand von Best Practices, wie Sie die aktuellen geldwäsche-rechtlichen Anforderungen in der Geschäftsleitung, im Finanz- und Rechnungswesen oder im Vertrieb mit vertretbarem Aufwand wirtschaftlich und effizient in Ihren Geschäftsalltag integrieren können.

Inhalte

* Zu den Verpflichteten zählen Sie u. a. als gewerbliche Güterhändler:in, bspw. der Automobil-, Boots-, Edelstein-, Schmuck- und Uhrenbranche, aber auch als Kunstvermittler:in oder Galerist:in sowie als Immobilienmakler:in, Notar:in sowie nach GwG verpflichtete Versicherungsvermittler:innen.

 

Einführung in die Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor

  • Die europarechtlichen und nationalen Rahmenbedingungen von Geldwäscheprävention und Verhinderung von Terrorismusfinanzierung.
  • Struktur des Geldwäschegesetzes (GwG), flankierende Rechtsverordnungen und nationale Gesetze, bspw. zum Transparenzregister oder zur Sanktionsdurchsetzung.
  • Wissensnuggets: Nationale Risikoanalyse, FIU, Auslegungs- und Anwendungshinweise.

Risikomanagement

  • Risikobasierter Ansatz mit Risikoanalyse zu Kundenprofilbewertungen, Empfehlungen für geeignete interne Sicherungsmaßnahmen etc.
  • Bestellung von Geldwäschebeauftragten, Dokumentations- und gruppenweite Pflichten etc.

Kernbereich Kundensorgfaltspflichten

  • Allgemeine, verstärkte und vereinfachte Sorgfaltspflichten mit Beispielen zur Identifizierung und zu aktuellen Verfahren etc.
  • Wirtschaftlich Berechtigte, politisch exponierte Personen, Hochrisikostaaten, Barzahlungsverbot (Immobilienerwerb), vertragliche Auslagerung auf Dritte etc.

Transparenzregister und Geldwäsche-Verdachtsmeldungen

  • Handhabung bei juristischen Personen; Unstimmigkeitsmeldung; Angaben zu Immobilien.
  • elektronisches Meldeportal „goAML Web“ der FIU, Verdachtsmeldungsverfahren.

Geldwäscheaufsicht

  • Mitwirkungspflichten, Hinweisgebersysteme, Datenschutz, Bekanntmachung bestandskräftiger Maßnahmen durch Aufsichtsbehörden.

Praktische Umsetzung der Geldwäschegesetze im Unternehmen

  • Best Practices – Beispiele verdächtiger Transaktionen.
  • Ihr persönliches „Awareness-Programm“ für die ersten 100 Tage.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erhalten das notwendige Fachwissen und die praktischen Werkzeuge, um Geldwäsche im Nichtfinanzsektor effektiv zu bekämpfen:

  • Umfassendes Verständnis der Geldwäscheprävention und der damit verbundenen rechtlichen Anforderungen im Nichtfinanzsektor.
  • Fähigkeit zur Identifizierung geldwäscherelevanter Risiken, geeignete Risikomanagementstrategien ergreifen.
  • Kenntnis bewährter Verfahren zur Kundenidentifikation und -überprüfung gemäß den Geldwäschevorschriften.
  • Erfassung von Meldungen von Verdachtsfällen und korrekte Dokumentation gemäß den gesetzlichen Anforderungen.
  • Implementierung effektiver interner Kontrollen und Auditverfahren zur Gewährleistung der Compliance.
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden und Schaffung einer Compliance-Kultur innerhalb des Unternehmens.
  • Ihr persönliches „Awareness-Programm“ für die ersten 100 Tage.
  • So schützen Sie Ihr Unternehmen vor finanziellen Verlusten, rechtlichen Konsequenzen und Reputationsrisiken.

Referent:in

Methoden

Sie erhalten das notwendige Fachwissen und praktische Hinweise, um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung rechtzeitig erkennen zu können. Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion von Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch, Trainer-Input, erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen steht im Vordergrund. Sie erhalten direktes Feedback, das Sie weiterbringt!

Teilnehmer:innenkreis

Gewerbliche Güterhändler:innen (bspw. der Automobil-, Boots-, Edelstein-, Schmuck- und Uhrenbranche), Kunsthändler:innen und -vermittler:innen oder Galerist:innen, Immobilienmakler:innen, Notar:innen, Steuerberater:innen sowie nach GwG verpflichtete Versicherungsvermittler:innen, Geschäftsführende, Compliance Officer, Compliance Manager:innen, die für die Umsetzung und Einhaltung der Compliance-Richtlinien verantwortlich sind – unabhängig von ihrer Grundausbildung (Jurist:innen, Betriebswirt:innen, etc.). Der Crashkurs richtet sich auch an (Nachwuchs-)Führungskräfte und Quereinsteiger:innen im Bereich Compliance. Manager:innen, Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen, Rechtsanwält:innen, Wirtschaftsjurist:innen und Compliance-Verantwortliche, die ein umfassendes praxisrelevantes Verständnis der Geldwäscheprävention nach GwG und der damit verbundenen rechtlichen Anforderungen im Nichtfinanzsektor benötigen.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
35048
€ 840,- zzgl. MwSt
1 Tag
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
35217
€ 840,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
4 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
19.03.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35217
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Dienstag, 19.03.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

10.06.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35217
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 10.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

20.09.2024
Frankfurt a. M./Oberursel
Buchungsnummer: 35048
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
elaya hotel frankfurt oberursel
elaya hotel frankfurt oberursel
Zimmersmühlenweg 35, 61440 Frankfurt a. M./Oberursel
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Freitag, 20.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
04.11.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35217
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 04.11.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

04.12.2024
Köln
Buchungsnummer: 35048
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Best Western Plus Hotel Köln City
Best Western Plus Hotel Köln City
Innere Kanalstraße 15, 50823 Köln
Zimmerpreis ab € 142,24 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Mittwoch, 04.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
20.02.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 35217
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Donnerstag, 20.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Buchungsnummer: 35048
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 35217
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Zahl der Teilnehmenden begrenzt
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder