Betriebskostenabrechnung bei Wohnraum

Praxisseminar für Einsteiger

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich das grundlegende Praxiswissen, um Betriebskosten rechtssicher zu vereinbaren und Ihre Betriebskostenabrechnung korrekt zu erstellen. Eine erfahrene Expertin vermittelt Ihnen praxisnah und kompakt, wie Sie bei Betriebskostenabrechnungen Schritt für Schritt vorgehen, welche gesetzlichen Neuregelungen und Gerichtsurteile zu beachten sind und wie Sie Ihre Forderungen effektiv durchsetzen.

Inhalte

Erfolgstraining! Bereits rund 400 zufriedene Teilnehmer.

Betriebskostenverordnung

Was sind Betriebskosten?

Betriebskosten rechtssicher vereinbaren

Wirksame Einbeziehung der umzulegenden Betriebskosten.

Ansprüche des Mieters bei fehlerhafter Vereinbarung.

Tipps für Ihre Praxis.

Die Betriebskostenabrechnung

Die Systematik der Abrechnung verstehen.

Form, Inhalt.

Abgrenzung von formalen zu inhaltlichen Fehlern.

Wirtschaftlichkeits-, Transparenzgebot.

Gliederung und Positionen.

Ermittlung und Erfassung einzelner Kosten.

Kostenzuordnung und -verteilung, Festlegung/Änderung des Umlageschlüssels, verbrauchsabhängige Abrechnung, Umlage erhöhter oder neu eingeführter Betriebskosten, Abzug von Vorauszahlungen.

Folgen von zu niedrig angesetzten Vorauszahlungen, Anhebung der Vorauszahlungen/Betriebskostenpauschalen.

Abrechnungszeitraum und Ausschlussfrist, Abrechnungspflicht bei Veräußerung.

Welche Folgen hat die Mietminderung auf die Nebenkostenabrechnung?

Einsicht in die Abrechnungsunterlagen.

Korrektur der Abrechnung nach Ablauf der Abrechnungsfrist, Folgen der verspäteten Abrechnung, Zurückbehaltungsrecht und Rückforderung.

Fälligkeit von Nachzahlungen: Verjährung und Verwirkung.

Exkurs: Die Heizkostenverordnung in der Praxis

Aktuelle Rechtsprechung

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich grundlegendes Wissen und verstehen die Systematik der Betriebskostenabrechnung. Sie erfahren,

  • wie Sie Ihre Betriebskostenabrechnungen korrekt erstellen, diese prüfungsfest und unangreifbar machen,
  • wie Sie Betriebskosten rechtssicher vereinbaren,
  • welche Anforderungen es an die Vereinbarung der Umlage gibt und welche vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten Ihnen größtmögliche Flexibilität bieten,
  • welche Arten der Betriebskosten auf die Mieter wirksam umgelegt werden können,
  • welche Fallstricke und Fehler Sie bei der Betriebskostenabrechnung vermeiden sollten und
  • welche Neuregelungen und Gerichtsurteile zu beachten sind.

Referent

Methoden

Trainer-Input, zahlreiche Praxisfälle, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Geringe Vorkenntnisse bzw. erste Erfahrungen in der Erstellung der Betriebskostenabrechnung erleichtern die Teilnahme am Seminar, sind jedoch keine zwingende Voraussetzung. Mietverwalter, Mitarbeiter aus Verwaltungsunternehmen und Wohnungsunternehmen, Immobilienmakler, Beiräte, Mitarbeiter der Immobilienabteilungen von Banken, Versicherungen, öffentlich oder genossenschaftlich organisierten Liegenschaften, Mitarbeiter aus Baugenossenschaften. Für all diejenigen, die sich Grundlagen der Betriebskostenabrechnung aneignen möchten.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Mietverwalter/in (Wohnraum)

Weitere Empfehlungen zu „Betriebskostenabrechnung bei Wohnraum“

Teilnehmerstimmen

"Es ist nicht das erste Seminar, dass ich bei Frau Missal besucht habe. Ihre sympathische und herzliche Art gepaart mit ihrer Kompetenz und ihrer jahrelangen Erfahrung als Hausverwalterin haben mich überzeugt und mir als Neuling den Einstieg in die Betriebskostenarbrechnungen leicht gemacht.

Sie versteht es das Wissen praxisorientiert und lebhaft zu vermitteln, auch zu solch einem trockenen Thema wie Betriebskostenabrechnungen.

So wurde mir als Neuling meine anfängliche Furcht schnell genommen und ich konnte das Gelernte bei einer in Gruppenarbeit zu erarbeitenden Betriebskostenabrechnung sofort anwenden und umsetzen. 

Ich konnte Frau Missal jederzeit Fragen stellen, die sie professionell und für jeden verständlich beantwortete. Ich kann das Seminar mit ihr nur weiterempfehlen und würde jederzeit wieder ein Seminar mit ihr buchen."

Stefanie Spranger

Rahmel Beratung GmbH, Bielefeld

"Frau Missal gelang es, die trockene Theorie der Betriebskostenabrechnung praxisorientiert und lebendig herüber zu bringen. Es war ein tolles Seminar, in dem ich viel lernen konnte. Sie sprach alle Themen an. Durch Ihre lockere Methodik banden Sie uns Teilnehmer mit ein und wir konnten Fragen stellen, die alle beantwortet wurden."

Benjamin Adrian

"Fr. Missal hat das Thema super vermittelt!“

Sandra Dürr-Entenmann

Kreisbaugesellschaft, Waiblingen

Ø Seminarbewertung zu „Betriebskostenabrechnung bei Wohnraum“

ø 4,6 von 5

bei 292 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,6
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
7515
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
14.02.19 
Düsseldorf
10.04.19
Stuttgart
22.07.19
Köln
15.10.19
Berlin
30.10.19
München
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 640,- zzgl. MwSt.
€ 761,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Optimale Organisation sorgt für Effizienz

Um die Mietverwaltung effektiv zu betreiben, sind relevante Grundlagen im Mietrecht nötig. Außerdem müssen administrative Aufgaben optimal organisiert und gleichzeitig praxisorientiert umgesetzt werden. Musterschreiben und diverse Checklisten helfen dabei, wie bestimmte Verträge und Abrechnungen korrekt zu entwerfen sind.

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie