Praxisworkshop Moderation

Mehr Flexibilität – mehr Sicherheit

Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Einsatz von Moderationstechniken und möchten Ihre Souveränität bei der Moderation von dynamischen, kreativen und konträren Diskussionsprozessen ausbauen. In diesem Training lernen Sie, Ihre Moderationsarbeit passgenau auf die jeweilige Situation abzustimmen. Die gezielte Weiterentwicklung Ihres persönlichen Auftretens und Ihres Methodeneinsatzes erhöht Ihre Akzeptanz als Moderator und verbessert die Qualität der Ergebnisse.

Inhalte

Dramaturgie von moderierten Sitzungen und Workshops

Passende Konzeption für unterschiedliche Gruppen und Themen.

Moderation heterogener Gruppen mit konträren Sichtweisen.

Struktur und Zielorientierung in der Konzeption.

Persönliche Kompetenz als Moderator

Reflexion der eigenen Rolle als Moderator.

Sicherheit und Souveränität in der Ansprache von Gruppen.

Umgang mit Sprache, Sprechen und Körpersprache.

Authentizität und Glaubwürdigkeit – den eigenen Stil weiterentwickeln.

Methodenkompetenz

Reflexion der eigenen methodischen Praxis.

Gezielter Einsatz unterschiedlicher Moderationsmethoden.

Moderation von Konflikten.

Klare und verbindliche Interventionstechnik.

Visualisierungs- und Fragetechnik optimieren.

Förderung von Kreativität, Kooperation und Kompromissfähigkeit.

Flexibilität in spontanen und dynamischen Prozessen.

Entwicklung einer offenen, wertschätzenden Diskussionskultur.

Souveräner Umgang mit Störungen

Störfelder frühzeitig erkennen und auflösen.

Schwierigen Teilnehmern angemessen begegnen (Vielredner, Nörgler, Aggressive etc.).

Umgang mit Passivität und Widerstand.

Deeskalation in angespannten Situationen.

Selbstmanagement in stressigen Situationen.

Moderation in der Praxis

Gezielte Übungen zur Moderationspraxis.

Anwendungsbeispiele aus dem eigenen Arbeitsfeld.

Feedback zur eigenen Wirkung in der Moderatorenrolle.

Gezielte Hinweise zur Verbesserung der eigenen Moderation.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie bauen Ihre Moderationskompetenz gezielt aus und werden sicherer bei der Gestaltung von dynamischen Prozessen in Gruppen.
  • Sie erhalten konkrete Tipps für die Entwicklung von Neuem, die Lösung von Problemen und zur Entscheidungsfindung.
  • Sie lernen wirksame Interventionen für den Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten und zur Bewältigung von herausfordernden Situationen in der Moderation.
  • Individuelles Feedback hilft Ihnen, Ihr professionelles Auftreten als Moderator weiter auszubauen und zu optimieren.
  • Sie entwickeln Lösungen zu Ihren mitgebrachten Themen und Problemen Ihrer Moderationspraxis.

Methoden

Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt auf der praktischen Arbeit. Nach kurzen thematischen Einführungen haben Sie Gelegenheit, sich in verschiedenen Moderationssequenzen auszuprobieren und durch Übungen Ihre persönliche und methodische Kompetenz gezielt zu erweitern. Die persönlichen Rückmeldungen zu Ihrer Moderationsarbeit unterstützen Sie konkret bei Ihrer Kompetenzentwicklung.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Team- und Projektleiter, die Basistechniken der Moderation bereits beherrschen und ihre Kompetenz als Moderator gezielt erweitern wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Praxisworkshop Moderation“

Teilnehmerstimmen

„Das Seminar war sehr praxisbezogen, gut strukturiert und teilnehmerorientiert - einfach toll!”

Irmtraud Gerloni
ENGELHARD Arzneimittel GmbH & Co. KG, Niederdorfelden

"Sehr praxisorientiert und interaktiv, viele Übungsmöglichkeiten."

Claudia Wörner
Thales Deutschland GmbH, Stuttgart

"Die enorme Flexibilität der Referentin, sich auf die Vielfalt der von den Teilnehmern eingebrachten Themen einzustellen, hat mir besonders gefallen."

Joachim Rahls
BP Gas Marketing Ltd, London

„Durch die Impulse aus dem Praxisworkshop sind meine Gespräche sehr viel zielführender und unsere regelmäßigen Meetings kürzer und 'einfacher' geworden. Außerdem habe ich jetzt mehr Sicherheit im Vortragen und in der Gesprächsführung. Es war eine echte Wohltat beim Praxisworkshop mitgemacht zu haben. Vielen Dank dafür.”

Jennifer Schmitt-Pawlak
SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

"Das Thema wurde von Frau von Kanitz souverän und kompetent behandelt. Alle wichtigen Themenaspekte und theoretischen Zusammenhänge wurden verständlich dargestellt.

Dazu ermöglichte der kleine Kreis von nur drei Teilnehmern über das übliche Maß hinaus sich in den unterschiedlichen sehr praxisnahen Moderationssituationen zu erproben. Die Rückmeldungen durch die Seminarleiterin und die Teilnehmer war offen und deutlich und somit sehr hilfreich.

Meine Erwartungen und Ziele an das Seminar wurden absolut erfüllt."

Ulrich Bülow
GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH, Lingen (Ems)

Seminarbewertung zu „Praxisworkshop Moderation“

4,7 von 5
bei 401 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
7524
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Teilnahmegebühr
€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Termine & Orte
19.-20.11.19 
Stuttgart
20.-21.01.20 
Köln
10.-11.02.20
München
Weitere Termine
14 Termine ab 19.11.2019
an 9 Orten verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Termine & Orte

Tagesablauf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Preis

€ 1.470,- zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
19.-20.11.19
 
Stuttgart
20.-21.01.20
 
Köln
10.-11.02.20
München
12.-13.03.20
Hamburg
07.-08.04.20
Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
11.-12.05.20
Berlin
04.-05.06.20
Düsseldorf
25.-26.06.20
Stuttgart
28.-29.07.20
Berlin
12.-13.08.20
Hamburg
03.-04.09.20
München
28.-29.09.20
Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
29.-30.10.20
Berlin
Noch ausreichend Plätze frei
Warten Sie nicht zu lange
Ausgebucht
Durchführung bereits gesichert
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 37.000 Teilnehmer in 3.800 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder