Versorgungsbezüge und Betriebsrenten sicher abrechnen

Steuerliche und SV-rechtlichen Behandlung von Versorgungsleistungen

Die Abrechnung von Betriebsrenten bzw. Versorgungsbezügen unterliegt eigenen steuer- und SV-rechtlichen Vorschriften und ist in den vergangenen Jahren zunehmend komplizierter geworden. Dieses Seminar vermittelt Ihnen an nur einem Tag kompakt und verständlich einen fundierten Einblick in die besonderen Vorschriften dieses Themenkomplexes. Das Seminar befasst sich überwiegend mit der steuerlichen und SV-rechtlichen Behandlung von Versorgungsleistungen aus Unterstützungskassen und Direktzusagen (Firmenpensionen). Sie erhalten alle wichtigen Informationen über die aktuellen Änderungen durch das Betriebsrentenfreibetragsgesetz ab 2020.

Inhalte

inkl. Gesetz zur Einführung eines Freibetrages in der GKV für Versorgungsbezüge

Kurzüberblick über die Durchführungswege der bAV

  • Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Direktzusagen und Unterstützungskassen.
  • Unterschiedliche steuerliche Behandlung der Betriebsrenten, Abgrenzung von sonstigen Einkünften und Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit.

  • Betriebsrentengesetz, Möglichkeiten der Abfindung, Regelmäßige Anpassungen.

Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinne

  • Was sind Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinne?
  • Grundzüge der KVdR, Renten der betrieblichen Altersversorgung, Meldepflichten von Zahlstellen, Krankenkassen und Versorgungsempfängern, Beitragspflicht von Versorgungsbezügen, Behandlung von Kapitalleistungen und Abfindungen.

Änderungen der bAV durch das Betriebsrentenfreibetragsgesetz (GKV-BRG) ab 2020

  • Einführung eines Freibetrages in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge.
  • Die neue Regelung wird nicht auf die Pflegeversicherung übertragen.
  • Freibetrag ist auf versicherungspflichtige Mitglieder begrenzt.
  • Freibetrag auch bei Leistungen der bAV aus dem Ausland und bei Kapitalabfindungen/-leistungen.

Steuerliche Betrachtung von Versorgungsbezügen

  • Definition, Voraussetzungen, Kohortenversteuerung, laufende Versorgungsbezüge und Kapitalzahlungen, Sterbegeld, mehrere Versorgungsbezüge, Anwendung der richtigen Lohnsteuertabelle, Altersentlastungsbetrag und Versorgungsfreibetrag, Fünftelregelung bei Kapitalauszahlungen, Aufzeichnungs- und Meldepflichten.

Fallbeispiele und Musterabrechnungen

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erlangen an nur einem Tag ein vertieftes Wissen in der betrieblichen Altersversorgung, das es Ihnen ermöglicht, auch speziellere Fälle in diesem Bereich korrekt abzurechnen.
  • Sie erfahren, wie die unterschiedlichen Betriebsrentenformen steuer- und SV-rechtlich behandelt werden.
  • Sie lernen die Versteuerung der Firmenrenten aus der Direktzusage (Pensionszusage) und einer Unterstützungskasse sowie die damit verbundenen Besonderheiten und Freibeträge kennen.
  • Sie bekommen einen Einblick in die Bestimmungen und Voraussetzungen der Krankenversicherung der Rentner.

Referent:in

Methoden

Vortrag mit konkreten Fallbeispielen und Handlungsempfehlungen für Ihre Praxis, umfangreiches Skript mit Checklisten und Übungen.

Teilnehmer:innenkreis

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Mitarbeiter:innen in Lohnbüros und der Buchhaltung, die betriebliche Rentenleistungen – speziell aus Direktzusagen oder Unterstützungskassen – abrechnen müssen bzw. Kenntnisse auf diesem Gebiet benötigen.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

Die Fachbegriffe wurden sehr gut erklärt und mit Beispielen veranschaulicht. Hilft mir sehr für meine weitere Arbeit!

Martina Menzel
Sozialtherapeutische Gemeinschaften, Weckelweiler e.V.,, Kirchberg an der Jagst

"Perfekter Themenaufbau, viele verständliche Beispiele aus der Praxis."

Claudia Mühlbauer
Goldsteig Käsereien Bayerwald GmbH, Cham

Seminarbewertung zu „Versorgungsbezüge und Betriebsrenten sicher abrechnen“

4,7 von 5
bei 515 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer:innen­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmenden­orientiert:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
7654
€ 740,- zzgl. MwSt
1 Tag
in Düsseldorf
am 28.06.2024
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33029
€ 740,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
0 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte:r bAV-Expert:in

Online-Lehrgang Geprüfte:r bAV-Expert:in

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
28.06.2024
Düsseldorf
Buchungsnummer: 7654
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Derag Livinghotel
Derag Livinghotel
Kirchfeldstraße 59-61, 40217 Düsseldorf
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Freitag, 28.06.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Buchungsnummer: 7654
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 33029
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen

Was sind Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinn?

Versorgungsbezüge Beispiele sind Witwen- und Waisengelder, Unterhaltsbeiträge, Ruhegehälter – wie Renten, oder gleichartige Bezüge aufgrund beamtenrechtlicher oder entsprechender gesetzlicher Vorschriften. Für die Lohnabrechnung bedeutsam sind die Renten der bAV, die Betriebsrente.
Aufgrund des Sozialversicherungsrechts sind Versorgungsbezüge zur Kranken- und Pflegeversicherung grundsätzlich beitragspflichtig. D. h. die Zahlstelle berechnet aus dem Versorgungsbezug Beiträge, behält diese ein und führt sie an die Krankenkasse ab. Der Versorgungsbezieher trägt die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Darunter fällt auch die Besteuerung Betriebsrente.

Aktuelles Fachwissen zu Versorgungsbezügen und Betriebsrenten bzgl. der Besteuerung Betriebsrente, Direktzusage bAV, des Betriebsrentenfreigetragsgesetzes sind für Mitarbeiter:innen, die für die betriebliche Altersversorgung verantwortlich sind, wichtig.

Das bietet Ihnen dieses Präsenz- oder Online Seminar

Anhand konkreter Beispiele und Handlungsempfehlungen für Ihre Praxis erfahren Sie, wie Sie Betriebsrenten abrechnen und die Abrechnung Versorgungsbezüge. Bei der Abrechnung Rentner werden die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Betrachtung vertiefend betrachtet. Direktzusage bAV sowie Änderungen der Abrechnung und Besteuerung der Betriebsrente oder der Versorgungsleistungen aufgrund des Betriebsrentenfreibetragsgesetz werden besprochen.

 

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder