Lehrgang Geprüfte/r Entgeltabrechner/in

Zertifiziert durch die Hochschule Amberg-Weiden

In 10 Tagen zur beruflichen Qualifizierung. Die Entgeltabrechnung gewinnt als zentrale Stelle im Unternehmen an Bedeutung. Ständige Neuerungen und der sensible Lohnbereich erfordern professionelles Handeln. Mit der Weiterbildung im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung erwerben Sie relevante Grundlagen, bauen Ihr Fachwissen auf und erlangen eine hohe Umsetzungskompetenz, die Sie in Ihr Unternehmen mitnehmen. Das didaktische Konzept baut auf vertiefenden Transferfällen aus der beruflichen Praxis auf. Diese Weiterbildung zum Entgeltabrechner aus einem Guss wird Sie nach Abschluss in Ihrem Alltag mit einem sicheren Gefühl agieren lassen.

Geprüfte/r Entgeltabrechner/in

Abschlusstraining mit Prüfung
Begleitend für Ihren Lernerfolg
Haufe Entgelt Office Premium
12 Monate kostenfreimehr
12 Monate kostenfrei

Lernapp Entgelt
Inklusive mehr
Inklusive
  • Lernapp Entgelt

Lern App

Im Rahmen des Lehrgangs zum/r Geprüfte/r Entgeltabrechner/in absolvieren Sie diese Seminare rund um das Thema Lohn und Gehalt in folgender Reihenfolge:

  • Grundlagenschulung
  • Aufbauseminar
  • Abschlusstraining mit Prüfung

Die Inhalte bauen aufeinander auf. Der Lehrgang hat eine Dauer von insgesamt 10 Seminartagen inkl. 2 Tage Abschlusstraining mit Prüfung. Im Rahmen der Weiterbildung Lohn- und Gehaltsabrechnung haben Sie auch die Möglichkeit, die Grundlagenschulung zu überspringen, wenn Sie die notwendigen Basiskenntnisse bereits besitzen. Hierfür ist ein Selbsttestat erforderlich, welches das in der Grundlagenschulung vermittelte Fach-Know-how dokumentiert. In diesem Fall steigen Sie direkt in das Aufbauseminar ein. Die Teilnahme am Aufbauseminar und die dort vermittelten Kenntnisse sind erforderlich, um das Abschlusstraining besuchen zu können.

Im Abschlusstraining werden Sie auf die unmittelbar folgende Prüfung vorbereitet. Sie wiederholen die Themen, die Sie bereits aus dem Aufbauseminar kennen.

Wenn Sie die schriftliche Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten Sie das Zertifikat „Geprüfte/r Entgeltabrechner/in“ mit Dokumentation der Lehrgangsthemen, der erreichten Punktzahl und der Prüfungsnote.

 

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg Weiden

Die Weiterbildung zum Thema Lohn und Gehalt zum Geprüfte/r Entgeltabrechner/in ist von der Haufe Akademie konzipiert. Er unterliegt hinsichtlich der fachlichen und didaktischen Qualität der Zertifizierung durch die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden, Hochschule für angewandte Wissenschaften, University of Applied Sciences. Das Zertifikat über die bestandene Prüfung wird von der Haufe Akademie ausgestellt.

 

Siegel HH Amberg-Weiden PL Entgelt

Die Fortbildung zu den Inhalten Lohn und Gehalt wurde von der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden intensiv geprüft. Begutachtet wurden dabei die Qualität und Aktualität der Inhalte, die Struktur des Lehrgangs und die Übereinstimmung der Werbeaussagen mit dem tatsächlichen Weiterbildungsprodukt. Dabei wurde der Lehrgang zur professionellen Entgeltabrechnung mit der Note 1,3 bewertet.

Die Gesamtdauer des Lehrgangs beträgt 10 Präsenztage. Wann und wo Sie welches Lehrgangsmodul innerhalb von zwei Jahren absolvieren, entscheiden Sie selbst. Sie können die Module einzeln oder zu einem günstigen Paketpreis buchen.
Wir empfehlen Ihnen, alle Seminare innerhalb von maximal 2 Jahren zu besuchen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Das Zertifikat sichert Ihnen einen beruflichen Vorsprung und dokumentiert Ihr Wissen in den Bereichen Steuer, Lohnbuchhaltung, Sozialversicherungsrecht u.v.m.
  • Die Referenten weisen alle einen hohen praktischen Bezug zur Buchhaltung auf. Hier werden Ihre Probleme verstanden und gelöst!
  • Zusätzlich erhalten Sie für 12 Monate kostenfrei das Haufe Entgelt Office Premium und damit viele Fachinformationen, Arbeitshilfen und Webinare zum Selbststudium vor der Prüfung.
  • Durch den Besuch der Präsenzseminare knüpfen Sie Kontakte zu anderen Entgeltabrechnern oder Personalern und gewinnen wichtige Kontakte zum Austausch – auch über die Inhalte der Weiterbildung zur Entgeltabrechnung hinaus.
  • Die für Sie kostenlose Lern- und WissensApp Entgelt ist ein mobiles Lerntool, unterstützt das Fachtraining inhaltlich und bereitet Sie auf die Prüfung vor.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung/Lohn- und Gehaltsabrechnung und aus Lohnbüros. Weiterhin Mitarbeiter aus der Personalabteilung, die sich an der Schnittstelle zu Entgelt bewegen. Geeignet für Einsteiger und erfahrene Mitarbeiter, die ihre berufliche Qualifikation dokumentieren wollen.

 

Starten Sie jetzt Ihren Lehrgang zur Lohn- und Gehaltsabrechnung und werden Sie Geprüfte/r Entgeltabrechner/in.

Teilnehmerstimmen

„Hervorragende Dozenten, die es verstehen, komplexe Sachverhalte in wirklich kurzer Zeit zu vermitteln."

Jürgen Loch

Butzbach

„Man wurde sehr gut geführt und "an die Hand genommen"…, super Unterlagen, ausführliches Nachschlagewerk, das ich schon öfter zu Rate gezogen habe.“ 

Dana Hulayil

ec4u expert consulting ag, Karlsruhe

„Die Lern-App der Haufe-Akademie ist ein hervorragendes Zusatzmodul, das zu jeder Zeit und an jedem Ort genutzt werden kann. Sie stellt ein gelungenes Add-on zur Prüfungsvorbereitung dar.“

Julia Steyer

Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg

„Die Themen wurden immer sehr deutlich und verständlich erläutert. Immer sehr praxisorientiert! Fragen waren jederzeit möglich. Die Lehrgangsprüfung war klar aufgebaut. Die Fragen eindeutig beschrieben. Im Abschlusstraining sehr gute Vorbereitung auf die Prüfung.“ 

Caroline Hepp

Leutkirch im Allgäu

„Alle Unterlagen zum gesamten Lehrgang waren sehr detailliert und verständlich, zu vielen Themen in der Entgeltabrechnung. Es wurde sehr gut auf die Teilnehmer eingegangen.“ 

Daniela Göthe

HR Service Center, sumarum™ c/o IT2™ Solutions AG, Henstedt-Ulzburg

„Der Lehrgang war sehr gut organisiert. Die Vorbereitung zur Prüfung war sehr gut“

Michael Lindner

Personalfachkaufmann, MAX BÖGL, Neumarkt

„Das Abschlusstraining war sehr gut organisiert und strukturiert. Ich fühlte mich bestens auf die Prüfung vorbereitet.“

Mareike Mayerhöffer

Personalreferentin, IBH Engineering GmbH, Ludwigshafen am Rhein

„Der Lehrgang war sehr praxisnah und informativ. Die einzelnen Seminare waren klar verständlich und mit den Beispielaufgaben anschaulich gestaltet. Die Vorbereitung auf die Prüfung war ebenfalls sehr gut, für die Prüfung selbst war ausreichend Zeit.“

Melanie Fritzsche

PS -Team Deutschland, Walluf

„Der Lehrgang hat mir sehr gut gefallen! Ich konnte viel lernen und auch schon einiges davon in der Praxis umsetzen.“

Tanja Hermes

NordWestBahn GmbH, Osnabrück

Der Lehrgang ist detailliert, geht sehr in die Tiefe und ist fachlich sehr anspruchsvoll. Durch die Erklärungen in den Unterlagen erlangt man Spezialistenwissen, das weit über eine normale Lohnbuchhaltungsausbildung hinaus geht. Das abschließende Training für die Prüfung ist die optimale Ergänzung mit AHA-Effekt und die Prüfung ein toller Nachweis für seine eigenen Leistungen. Als Personalleitung kann ich diesen Kurs auch jeder Führungskraft nahelegen, um tiefen Einblick und gezielte Kontrolle in der Lohnbuchhaltung zu erhalten!

Alexandra Schwänzl

Aviko Deutschland GmbH, Rain

Was sind die Inhalte des Seminars zum/r geprüften Entgeltabrechner/in?

Durch interessante Vorträge und praktische Übungen lernen Sie alles, was Sie für Ihre Tätigkeit in der Entgeltabrechnung zum Thema Lohn und Gehalt benötigen:

·  Alles, was Sie rund um Lohnsteuer und Sozialversicherung wissen müssen

·  Wie korrekte Abrechnungen aussehen

·  Wie Zuschläge verrechnet werden

·  Wie Sie mit Einmal- und sonstigen Bezügen steuerrechtlich umgehen

·  Wann es Entgeltfortzahlungen im Krankheitsfall oder Lohnersatz im Mutterschutz in welcher Höhe gibt und wie Sie beides rechtskonform verbuchen

·   u.v.m.

 

Welche Ansprechpartner stehen Ihnen während der Weiterbildung zum Thema Lohn und Gehalt zur Seite?

Während des gesamten Lehrgangs stehen Ihnen erfahrene Referenten und Coaches zur Verfügung, an die Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen wenden können. Sie erhalten strukturierte Unterlagen sowie ein umfängliches Nachschlagewerk. Dieses soll Ihnen auch nach bestandener Prüfung eine nützliche Hilfe im beruflichen Alltag sein. Wenn Sie möchten, vertiefen oder frischen Sie Ihr Wissen regelmäßig in einem Seminar zum Thema Entgeltabrechnung auf.

 

Welche Zusatz-Services werden bei der Weiterbildung Lohn und Gehalt geboten?

Begleitend für Ihren Lernerfolg erhalten Sie bei der Weiterbildung Lohn und Gehalt 12 Monate kostenfreien Zugang zum Haufe Entgelt Office Premium. Damit haben Sie jederzeit Zugang zu aktuellen, rechtssicheren Fachinformationen, Arbeitshilfen und Online-Seminaren zum Thema Lohn und Gehalt.

Profitieren Sie außerdem von der Lernapp Entgelt, die für Sie bei dieser Weiterbildung inklusive ist.

Selbst wenn Sie beruflich viel unterwegs sind, können Sie mit diesen beiden Tools das vermittelte Wissen weiter vertiefen. Lernen Sie spielend einfach und ganz nebenbei und holen Sie sich die nötige Sicherheit durch Vertiefung des Erlernten – in der Mittagspause, im Zug oder bequem von zuhause aus. 

 

Was gibt es Wissenswertes zu den Rahmenbedingungen?

Alle Lehrgänge der Haufe Akademie finden in deutschen Großstädten wie Stuttgart, Düsseldorf oder Hamburg statt. Das bietet Ihnen eine optimale infrastrukturelle Anbindung und macht die Suche nach einer adäquaten Unterkunft leicht. Selbstverständlich steht Ihnen während der Seminare eine ansprechende Auswahl an Getränken und Snacks zur Verfügung. Zur Verpflegung gehört außerdem ein gemeinsames Mittagessen, bei dem Sie mit anderen Teilnehmern ins Gespräch kommen, Ihre Erfahrungen austauschen und noch mehr Neues lernen können. 

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungs-Nr.
8771
Lehrgang mit Zertifikat
10 Seminartage inkl. 2 Tage Abschlusstraining mit Prüfung am Nachmittag des zweiten Tages
3 Seminare/Schulungen inkl. Prüfung
Weiterbildung
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung. Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Teilnahmegebühr
Paketpreis (3 Seminare/ Schulungen inkl. Prüfung):
€ 3.990,- zzgl. MwSt.
€ 4.748,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausengetränke und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gegenüber Einzelrechnung sparen Sie: 17 %

Prüfungsgebühr bei Einzelrechnung
€ 1.090,- zzgl. MwSt.
€ 1.297,10 inkl. MwSt.

 

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussveranstaltung können auch einzeln gebucht werden.

Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

Inklusive Lern- und Wissensapp Entgelt zur Prüfungsvorbereitung und kostenfreier Nutzung des Online-Produkts „Haufe Entgelt Office Premium“ (12 Monate).

Infopaket downloaden

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie

Infopaket kostenlos anfordern!

Fit für den nächsten Karriereschritt?
Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Jetzt downloaden!