Führen und delegieren im Auftrag des Chefs

Sie unterstützen Ihre Vorgesetzten unmittelbar bei deren Führungsverantwortung, indem Sie Aufgaben an Mitarbeiter bzw. Kollegen weitergeben und dafür sorgen, dass diese auch professionell und zuverlässig erledigt werden. In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Ihre natürliche Autorität unterstreichen und weiterentwickeln. Zusätzlich lernen Sie, wie Sie es durch das bewusste Annehmen und Gestalten Ihrer Rolle schaffen, souverän und selbstsicher aufzutreten, zu kommunizieren und sich durchzusetzen.

Inhalte

Was ist eigentlich Führung?

Grundsätze der Führung.

Kooperation als Führungsinstrument bei unterschiedlichen Zielen und Anforderungen.

Möglichkeiten und Grenzen der Führung ohne Weisungsbefugnis.

Die Wahl der wirksamen (Kommunikations-)Ebene.

Feedback als Führungsinstrument.

Das Annehmen der Führungs-Rolle

Die eigene Rolle und Funktion als Führungskraft.

Überzeugendes und souveränes Auftreten.

Unsicherheit überwinden, Autoriät ausstrahlen.

Angemessen Druck ausüben, ohne zu drohen.

Klar, eindeutig und wertschätzend kommunizieren.

Delegieren – aber richtig!

Welche Aufgaben delegieren Sie?

Was brauchen Sie als Instrument?

Wie berücksichtigen Sie den Zeitfaktor angemessen?

Was motiviert Menschen?

Andere Menschen dazu bewegen, zielgerichtet etwas zu tun.

Aufgaben vereinbaren und die Umsetzung kontrollieren.

Aufgaben überzeugend kommunizieren

Deutlich formulieren, was Sie wollen.

Was soll genau erreicht werden?

Aufzeigen der Sachlage und Erfragen der Sichtweise des anderen.

Das geschickte „Aushandeln” von Optionen.

Die konkrete Vereinbarung der weiteren Schritte.

Souveräner Umgang mit Widerständen und Konflikten

Was tun, wenn´s schwierig wird?

Emotionen und Ärger gekonnt managen.

Die eigene Position/Rolle auch bei Widerstand angemessen und überzeugend kommunizieren.

Einwandbehandlung und Nutzenargumentation.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, zu erledigende Aufgaben klar und deutlich zu kommunizieren und weiterzugeben.
  • Sie lernen, worauf es ankommt, um souverän und sicher aufzutreten.
  • Sie nehmen die Schnittstellenfunktion zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern eindeutig wahr und entlasten dadurch Ihre Vorgesetzten kompetent bei deren Führungsaufgaben.

Methoden

Experten-Input, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele mit Fällen aus der eigenen Praxis.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter/innen aus Assistenz und Sekretariat, die Aufgaben kompetent und zuverlässig delegieren müssen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmerstimmen

Das Seminar war sehr kurzweilig, voll von realen Beispielen, einfach genial. Es war sehr harmonisch mit den anderen Teilnehmern, die Verpflegung und Betreuung vor Ort super.

Angelika Schulte
Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart

Seminarbewertung zu „Führen und delegieren im Auftrag des Chefs“

4,5 von 5
bei 338 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
9616
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
01.-02.10.20
Kaarst/Düsseldorf
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder