Aufbauseminar Baulohn - Heute kann es regnen, stürmen oder schneien...

Korrekt abrechnen in jeder Situation

Unterschiedliche Regelungen in den verschiedenen Baugewerken und saisonale Besonderheiten können sich als echte Fallstricke in der Abrechnung von Baulöhnen erweisen. Dies kann für den Arbeitgeber teuer werden: Entgangene Geldleistungen oder Zuschüsse bis hin zu Nachzahlungen an die Sozialkassen sind die Folgen. Vertiefen Sie in diesem Seminar Ihr Wissen zur Baulohnabrechnung und erarbeiten Sie sich anhand von praxisnahen und branchenüblichen Beispielen für alle Monate im Jahr Expertenwissen und minimieren Sie dadurch das Haftungsrisiko.

Inhalte

Witterungsbedingter Arbeitsausfall

Beurteilung und Bearbeitung von witterungsbedingtem Arbeitsausfall im Bauhaupt- und Baunebengewerbe.

Besonderheiten beim Urlaubsgeld in der Baubranche

Anspruch von Urlaub erkennen und berechnen.

Berechnung von Urlaubsgeldern und 13. Monatsgehalt.

Abrechnung von Krankheitsfällen

Krankheit im Baugewerbe und die Besonderheiten.

Arbeitsunterbrechungen

Arbeitsunterbrechung wie unbezahlter Urlaub, Streik, Wehr- und Zivildienst.

Ausgleichskonto

Nutzung von Anspar- und Ausgleichskonto in der Praxis.

Abrechnung des Ausgleichskontos.

Absicherung des Ausgleichskontos gegen Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar kennen Sie

  • die saisonalen Besonderheiten für das Baugewerbe rund ums Jahr,
  • die Unterschiede in der Abrechnung von Löhnen im Bauhauptgewerbe, Garten- und Landschaftsbau, Dachdecker, Maler- und Gerüstbaukasse.

 

Referentin

Methoden

Vortrag, Arbeitshilfen und Diskussion von branchenüblichen Beispielen aus Ihrer täglichen Praxis.

Teilnehmerkreis

Lohn- und Entgeltabrechner/innen, die Baulohn abrechnen oder vertiefende Kenntnisse dazu für ihre tägliche Arbeit benötigen. Mitarbeiter in Steuerkanzleien und Anbieter von Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Vorkenntnisse in der Abrechnung von Baulöhnen werden empfohlen. Diese erlernen Sie in unserem Grundlagenseminar Baulohn (Webinfo-Nr. 3736).

Weitere Empfehlungen zu „Aufbauseminar Baulohn - Heute kann es regnen, stürmen oder schneien...“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
1698
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
29.06.20
Frankfurt a. M./Oberursel
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder