Seminar

Aufbauseminar Baulohn

Korrekt abrechnen in jeder Situation

Unterschiedliche Regelungen im Bauhaupt- und Baunebengewerbe und saisonale Besonderheiten können sich als echte Fallstricke in der Abrechnung von Baulöhnen erweisen. Vertiefen Sie in diesem Seminar Ihr Wissen zur Baulohnabrechnung in den unterschiedlichen Branchen und erarbeiten Sie sich anhand von praxisnahen und branchenüblichen Beispielen für alle Monate im Jahr Expert:innenwissen. In diesem Seminar stellen wir die unterschiedlichen Sozialkassen und ihre Regelungen gegenüber und erarbeiten die Unterschiede von Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Die Teilnahme am Grundlagenseminar bzw. Vorkenntnisse zur Baulohnabrechnung werden empfohlen.
Modul 1: Präsenzseminar
1 Tag
Aufbauseminar Baulohn
Modul 2: E-Learning
10 Stunden
Optionales E-Learning
Optionales E-Learning

Konjunkturelles Kurzarbeitergeld

  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen.
  • Voraussetzungen.
  • Erheblicher Arbeitsausfall mit Entgeltausfall.
  • Nachrang.
  • Ruhen des Anspruchs und Anrechnung von Nebeneinkommen.
  • Bezugsdauer und Höhe.

Kurzarbeit und Krankheit

  • Entgeltfortzahlung.
  • Arbeitsunfähigkeit während der Kurzarbeit.
  • Arbeitsunfähigkeit vor Beginn der Kurzarbeit.

 

Verfahren und Entgeltabrechnung

  • Anzeige.
  • Zahlung und Erstattung.

Entgeltabrechnung und Kurzarbeit

  • Versicherungsverhältnis.
  • Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge.
  • Fälligkeiten.
  • Beitragsabrechnung.
  • Meldungen.
  • Lohnsteuer.

 

Inhalte

Witterungsbedingter Arbeitsausfall

  • Beurteilung und Bearbeitung von witterungsbedingtem Arbeitsausfall im Bauhaupt- und Baunebengewerbe.
  • Spezialfälle und Unterschiede in den einzelnen Branchen.

Urlaubsanspruch und Urlaubsgeld

  • Anspruch von Urlaub erkennen und berechnen und Ausarbeiten der Unterschiede in den einzelnen Baubranchen.
  • Berechnung von Urlaubsgeldern.
  • Urlaubsabgeltung und Urlaubsentschädigung in Spezialfällen.

Abrechnung von Krankheitsfällen

  • Krankheit im Baugewerbe und die Besonderheiten bei Saison-Kurzarbeitergeld.

Ausgleichskonto oder Ansparkonto?

  • Nutzung von Anspar- und Ausgleichskonto in der Praxis.
  • Verwendung der Zeitkonten und Fallstricke.
  • Insolvenzschutz von Arbeitszeitkonten und Besonderheiten in den einzelnen Branchen.
  • Altersvorsorge im Baugewerbe
  • Vergleich der Leistungsansprüche und Besonderheiten in allen Branchen.

Ausbildung im Baugewerbe

  • Abrechnung der Azubis im Auslernjahr.

Praxisbeispiel: Ein Jahr im Baugewerbe

Welche Besonderheiten im Baugewerbe zu welcher Jahreszeit? Begleiten Sie "Pit Bauigel"und seine Fallkonstellationen monatlich. Wir erarbeiten praxisnah die Lösung zu den Problemstellungen für alle Gewerke auf dem Bau.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar kennen Sie

  • die saisonalen Besonderheiten für das Baugewerbe rund ums Jahr,
  • die Unterschiede in der Abrechnung von Löhnen im Bauhauptgewerbe, Garten- und Landschaftsbau, Dachdecker, Maler- und Gerüstbaukasse.

Referent:in

Methoden

Vortrag, Arbeitshilfen und Diskussion von branchenüblichen Beispielen aus Ihrer täglichen Praxis.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter:innen in Steuerkanzleien und Anbieter von Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die Baulohn im Bauhaupt- und Baunebengewerbe abrechnen oder vertiefende Kenntnisse dazu für ihre tägliche Arbeit benötigen. Vorkenntnisse in der Abrechnung von Baulöhnen sowie Vorkenntnisse in Lohn-und Gehaltsabrechnung werden empfohlen. Diese erlernen Sie in unserem Grundlagenseminar Baulohn (Webinfo-Nr. 34015).

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Aufbauseminar Baulohn“

Modul 1: Online-Seminar
1 Tag
Aufbauseminar Baulohn
Modul 2: E-Learning
10 Stunden
Optionales E-Learning
Optionales E-Learning

Konjunkturelles Kurzarbeitergeld

  • Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen.
  • Voraussetzungen.
  • Erheblicher Arbeitsausfall mit Entgeltausfall.
  • Nachrang.
  • Ruhen des Anspruchs und Anrechnung von Nebeneinkommen.
  • Bezugsdauer und Höhe.

Kurzarbeit und Krankheit

  • Entgeltfortzahlung.
  • Arbeitsunfähigkeit während der Kurzarbeit.
  • Arbeitsunfähigkeit vor Beginn der Kurzarbeit.
  •  

Verfahren und Entgeltabrechnung

  • Anzeige.
  • Zahlung und Erstattung.

Entgeltabrechnung und Kurzarbeit

  • Versicherungsverhältnis.
  • Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge.
  • Fälligkeiten.
  • Beitragsabrechnung.
  • Meldungen.
  • Lohnsteuer.

Inhalte

Witterungsbedingter Arbeitsausfall

  • Beurteilung und Bearbeitung von witterungsbedingtem Arbeitsausfall im Bauhaupt- und Baunebengewerbe.
  • Spezialfälle und Unterschiede in den einzelnen Branchen.

Urlaubsanspruch und Urlaubsgeld

  • Anspruch von Urlaub erkennen und berechnen und Ausarbeiten der Unterschiede in den einzelnen Baubranchen.
  • Berechnung von Urlaubsgeldern
  • Urlaubsabgeltung und Urlaubsentschädigung in Spezialfällen

Abrechnung von Krankheitsfällen

  • Krankheit im Baugewerbe und die Besonderheiten bei Saison-Kurzarbeitergeld.

Ausgleichskonto oder Ansparkonto?

  • Nutzung von Anspar- und Ausgleichskonto in der Praxis.
  • Verwendung der Zeitkonten und Fallstricke.
  • Insolvenzschutz von Arbeitszeitkonten und Besonderheiten in den einzelnen Branchen.
  • Altersvorsorge im Baugewerbe
  • Vergleich der Leistungsansprüche und Besonderheiten in allen Branchen.

Ausbildung im Baugewerbe

  • Abrechnung der Azubies im Auslernjahr.

Praxisbeispiel: Ein Jahr im Baugewerbe

Welche Besonderheiten im Baugewerbe zu welcher Jahreszeit? Begleiten Sie "Pit Bauigel"und seine Fallkonstellationen monatlich. Wir erarbeiten praxisnah die Lösung zu den Problemstellungen für alle Gewerke auf dem Bau.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar kennen Sie

  • die saisonalen Besonderheiten für das Baugewerbe rund ums Jahr,
  • die Unterschiede in der Abrechnung von Löhnen im Bauhauptgewerbe, Garten- und Landschaftsbau, Dachdecker, Maler- und Gerüstbaukasse.

Referent:in

Methoden

Vortrag, Arbeitshilfen und Diskussion von branchenüblichen Beispielen aus Ihrer täglichen Praxis.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter:innen in Steuerkanzleien und Anbieter von Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die Baulohn im Bauhaupt- und Baunebengewerbe abrechnen oder vertiefende Kenntnisse dazu für ihre tägliche Arbeit benötigen. Vorkenntnisse in der Abrechnung von Baulöhnen sowie Vorkenntnisse in Lohn-und Gehaltsabrechnung werden empfohlen. Diese erlernen Sie in unserem Grundlagenseminar Baulohn (Webinfo-Nr. 34015).

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmer:innenstimmen

"Ich empfehle dieses Seminar, weil ich sehr zufrieden bin und sicher sein kann, das Gelernte umzusetzen."

Tatjana Velten
Teilnehmer:in Live-Online-Training, Tiefbau Velten GmbH
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
34016
€ 740,- zzgl. MwSt
1 Tag
in Frankfurt a. M.
am 07.09.2023
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32543
€ 740,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 34016Live-Online: 32543
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 34016
Teilnahmegebühr
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 32543
Teilnahmegebühr
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
13.12.2022
Live-Online
Module
Online-Seminar
13.12.2022
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
27.04.2023
Live-Online
Module
Online-Seminar
27.04.2023
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
07.09.2023
Frankfurt a. M.
Module
Präsenzseminar
07.09.2023 | Frankfurt a. M.
Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 45.000 Teilnehmer:innen in 5.000 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns