Compliance Management optimieren, auditieren und zertifizieren

Umsetzungskontrolle – Zertifizierungsreife

Überwachen, bewerten und auditieren Sie Ihr Compliance Managementsystem: In diesem Aufbauseminar erfahren Sie fachkundiges Wissen zur Überwachung, Auditierung und zur Zertifizierung eines integrierten, standardorientierten Compliance Managementsystems (CMS) und erlangen so die Zertifizierung. Die Inhalte orientieren sich an der DIN-ISO 19600 und dem GMRC Universal Standard „Compliance Managementsystem“. Das Seminar ist auch Teil der Ausbildungen zum Compliance Officer/Compliance Manager.

Inhalte

Überwachung, Analyse und Bewertung

Überwachung und Bewertung (Performance Evaluation) des Compliance Managementsystems („lines of defense“).

Überwachung und Monitoring des Compliance Managementsystems (CMS).

Messung, Analyse und Bewertung des Compliance Managementsystems (CMS).

Wirksamkeitskontrolle.

Management- und System-Review und Bewertungen einführen.

Audit, Review und Vorbereitung der Zertifizierung

Internes Audit vorbereiten und durchführen.

Management-Review – die interne Management-Bewertung vorbereiten und durchführen.

System-Review–System-Bewertung organisieren und umsetzen.

Bereiten Sie das externe Zertifizierungs-Audit und seine Begleitung professionell vor.

Zertifizierung und Umsetzung

Die Reifegradmessung des Compliance Managementsystems.

Das externe Zertifizierungs-Audit bestehen.

Management- und System-Review und Bewertungen einführen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erlangen durch dieses Aufbauseminar Expertenwissen für die Vorbereitung, Begleitung und Umsetzung von Bewertung, Audit und Zertifizierung eines Compliance Managementsystems.

Erfahren Sie vom Experten:

  • Wie Sie ein Compliance Managementsystem analysieren und bewerten.
  • Was Sie benötigen, um ein Compliance Managementsystem wirksam zu monitoren.
  • Wie Sie ein Compliance Managementsystem messen, analysieren und bewerten.
  • Weshalb es wichtig ist, die Wirksamkeit des CMS zu kontrollieren.
  • Wie Sie vorgehen, um ein internes Audit vorzubereiten und durchzuführen.
  • Wie Sie eine interne Management-Bewertung vorbereiten und durchführen.
  • Wie Sie eine System-Bewertung organisieren und umsetzen.
  • Was wichtig ist, um ein externes Zertifizierungs-Audit optimal vorzubereiten und zu begleiten.
  • Wie Sie den Reifegrad Ihres Compliance Managementsystems messen.
  • Wie Sie Management- und System-Review und Bewertungen einführen.
  • Was Sie brauchen, um ein externes Zertifizierung-Audit zu bestehen.

Ziel ist, die bereits installierten „Compliance-Beauftragten" zu befähigen, ihr Unternehmen bei der Implementierung eines CM-Systems bis zur Zertifizierungsreife vorzubereiten und im Nachgang weiterhin zu begleiten.

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten. Sie erhalten direktes Feedback, das Sie weiterbringt.

Teilnehmerkreis

Compliance-Beauftragte, Compliance-Verantwortliche, die bereits in Unternehmen beschäftigt sind – unabhängig von ihrer Grundausbildung (Juristen, Betriebswirte etc.). Besucher der Seminare „Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen“ und/oder „Compliance Management erfolgreich im Unternehmen implementieren“, Manager, Geschäftsführer, (Nachwuchs-)Führungskräfte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, (Wirtschafts-)Rechtsanwälte und Compliance-Verantwortliche, die praxisrelevantes Aufbauwissen von Compliance-Experten benötigen.

Die Teilnahme an „Compliance Management rechtssicher konzipieren und aufbauen“ und/oder „Compliance Management erfolgreich im Unternehmen implementieren“ ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung.

Weitere Empfehlungen zu „Compliance Management optimieren, auditieren und zertifizieren“

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

Buchungsnummer
1961
Seminar
1 Tag
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
18.01.19 
Frankfurt a. M.
26.03.19
München
16.07.19
Berlin
28.10.19
Köln
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 790,- zzgl. MwSt.
€ 940,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie