Kompetent führen in der Assistenz

Immer öfter finden Sie sich als Assistent/in plötzlich in einer Führungsrolle wieder, wenn es darum geht, die Büroleitung zu übernehmen, ein Assistenzteam zu leiten, Zeitarbeitskräfte einzuarbeiten oder Werkstudenten und Aushilfen zu betreuen. Wie gut vorbereitet sind Sie auf diese Rolle? In unserem Training bekommen Sie das Rüstzeug für diese Führungsaufgabe und lernen, wie es gelingt, in Ihrer neuen Rolle anerkannt zu werden und wie Sie andere wirksam integrieren und motivieren.

Inhalte

Führungsverständnis: Was ist Führung?

Merkmale erfolgreicher Führung – welche Kompetenzen brauche ich?

Führen ohne Vorgesetztenfunktion versus disziplinarische Führung.

Annehmen und definieren der eigenen Führungsrolle.

Die eigene Positionierung

Von der Kollegin zur Vorgesetzten: Akzeptanz und Anerkennung erreichen.

Abgrenzung: Umgang mit Nähe und Distanz zu den Kollegen.

Die Schwierigkeit, „es jedem recht machen zu wollen“.

Umgang mit Erwartungen, Handlungsspielräumen, Grenzen und Verantwortung.

Souveränität und Charisma: Wie komme ich dahin?

Der erste Eindruck: Von Anfang an die richtigen Weichen stellen.

Souveränes Auftreten und die eigene Wirkung erkennen.

Mit Selbstvertrauen und Menschenkenntnis gute Beziehungen aufbauen und Vertrauen schaffen.

Kommunikation

Offen, wertschätzend und unmissverständlich kommunizieren.

Richtig fragen, zuhören und argumentieren.

Den eigenen Standpunkt vertreten, Mut auch zu schwierigen Entscheidungen.

Umgang mit Widerständen, Konflikten, Eskalation.

Integration und „Onboarding“ neuer Mitarbeiter

Rollen und Verantwortlichkeiten klären.

Gegenseitige Erwartungen abgleichen.

Drei Ebenen der Einarbeitung: fachlich (Prozesse kennen), sozial (ins Team integrieren) und kulturell (die Firmenkultur verstehen).

Wissenstransfer: Eigene Erfahrungen, Kenntnisse, Lösungen und Tipps weitergeben.

Delegation

Aufträge vereinbaren und begleiten.

Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle.

Hemmnisse und Fehlerquellen beim Delegieren.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, wie Sie auch ohne „offizielle“ Vorgesetztenfunktion Kollegen führen, motivieren und sich deren Respekt verdienen.
  • Sie erfahren, wie Sie auch in schwierigen Situationen konstruktiv und motivierend kommunizieren, auch kritische Themen ansprechen und ein vertrauensvolles Klima der Zusammenarbeit schaffen.
  • Sie verbessern Ihre Menschenkenntnis und können so einen guten Kontakt zu „Ihren Mitarbeitern“ herstellen.
  • Sie erlernen effektive Methoden der Mitarbeiterintegration und der Delegation.

Methoden

Methodenmix aus Trainer-Input, interaktiven Übungen, Arbeiten an Fallbeispielen, Erfahrungsaustausch untereinander und kollegialer Fallberatung.

Teilnehmerkreis

Teamleiter/innen und Büroleiter/innen in Assistenz und Office-Management, die Kollegen/innen, Junior-Assistenten/innen, Aushilfen, Zeitarbeitskräfte, Auszubildende, Werkstudenten/innen etc. führen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Senior Management-Assistent/in

Seminarbewertung zu „Kompetent führen in der Assistenz“

4,8 von 5
bei 86 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,9
Verständlichkeit der Inhalte:
4,9
Praxisbezug:
4,8
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,6
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,9
Methodenvielfalt:
4,8
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
2239
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
08.-09.06.20
Stuttgart
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder