Seminar

Remote cross-border Work: Verrechnungspreise, Unternehmens- und Lohnsteuer

Chancen und Risiken für Arbeitgeber bei grenzüberschreitenden "New Work"-Tätigkeiten

Workation als Kombination aus Work und Vacation, mobiles "work from anywhere" sowie eine Homeoffice-Tätigkeit aus Ferienhäusern bzw. (Zweit-)Wohnsitzen im Ausland sind bei größeren Unternehmen zur täglichen Herausforderung geworden. Hinzu kommt die Verschärfung der internationalen steuerlichen Regelungen durch das BEPS-Projekt und dessen Umsetzung in Deutschland und global. Für international tätige Unternehmen resultieren daher hohe steuerliche Risiken im Bereich der Verrechnungspreise/Unternehmenssteuer/Lohnsteuer aus der Remote Work. Eine fehlerhafte Bearbeitung dieser Fälle kann die Unternehmen teuer zu stehen kommen. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie diese Fälle rechtssicher lösen können.

Inhalte

Verrechnungspreise und Betriebsstätten bei grenzüberschreitender Tätigkeit von Mitarbeiter:innen

  • Das Arm’s-Length-Prinzip in Zeiten von BEPS.
  • Betriebsstättenarten.
  • Verrechnungspreismethoden und Anwendung auf (digitale) Wertschöpfungsketten.
  • Die Spezialfälle der Mitarbeitendenentsendung und Funktionsverlagerung sowie "New Work"-Fälle (remote cross-border Tätigkeiten).

Lohnsteuer und Sozialversicherung bei grenzüberschreitender Tätigkeit von Mitarbeiter:innen

  • Persönliche Steuerpflicht und Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen für Arbeitnehmer:inneneinkünfte.
  • Lohnsteuerrechtliche Folgen für den Arbeitgeber.
  • Sozialversicherungsrechtliche Folgen für den Arbeitgeber.

Praxisfall 1: Betriebsstätte - Horrorszenario oder bewusster Einsatz?

  • Praxishinweise zu den unterschiedlichen Risiken (un)bewusst eine Betriebsstätte zu begründen.

  • Die verkannte Gefahr der 183-Tage-Regel aus Sicht der Lohnsteuer und Folgen für die Sozialversicherung.

Praxisfall 2: Dienstleistungserbringung - Lösung für kurzfristige Einsätze?

  • Ermittlung eines fremdvergleichskonformen Dienstleistungsentgelts.
  • Best-Case-Lösung aus Sicht der Lohnsteuer und Sozialversicherung?

Praxisfall 3: Mitarbeitendenentsendung - Lösung zur Vermeidung von Betriebsstätten

  • Der wirtschaftliche Arbeitgeberbegriff.
  • Praktischer Umgang mit den (ungewollten) Folgen im Bereich der Lohnsteuer und Sozialversicherung.

Prozesse und Dokumentation in der Unternehmenspraxis

  • Hilfestellung bzgl. notwendiger Prozesse zwischen Steuer- und Personalabteilung.

  • Regelung der Themen über unternehmensinterne Richtlinien und Anleitung zur Implementierung in der Praxis.

  • Praxishinweise zu Verträgen, Darstellung der Fälle in der Verrechnungspreisdokumentation.

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben grundlegende Kenntnisse über die Schnittstelle zwischen Personalthemen und Verrechnungspreisen, um Risiken besser erkennen zu können.
  • Sie kennen die aktuelle Rechtslage in den relevanten Bereichen des Sozialversicherungs-/Steuerrechts und den Verrechnungspreisen vor dem Hintergrund von BEPS und können dadurch notwendige Änderungen in Ihrem Unternehmen frühzeitig vornehmen.
  • Sie erfahren, welche notwendigen Schritte erforderlich sind, um eine zusammenfassende Richtlinie für die relevanten Entscheidungsfälle zu erstellen.
  • Durch die Einführung/Verbesserung des Risikomanagements können Sie die (Compliance-)Risiken von grenzüberschreitenden Tätigkeiten minimieren.

Methoden

Präsenzveranstaltungen

Zwei Referenten im Einsatz, Vorträge, praktische Übungen, Anleitung und Tipps, Anwendung auf die Praxis. Gemeinsame Diskussion von Praxisfällen aus dem eigenen Unternehmen, Klärung von Abgrenzungsfragen.

Live-Online Veranstaltungen

2 Referenten im Einsatz, Vorträge, praktische Übungen, Anleitung und Tipps, Anwendung auf die Praxis. Gemeinsame Diskussion von Praxisfällen aus dem eigenen Unternehmen, Klärung von Abgrenzungsfragen.

Teilnehmer:innenkreis

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter:innen aus dem HR- und Entgeltberech, die mit dem internationalen Personaleinsatz befasst sind sowie an Mitarbeiter:innen aus den Bereichen Recht und Steuern (Legal und Tax), Geschäftsführer:innen und Führungskräfte international agierender Unternehmen.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Remote cross-border Work: Verrechnungspreise, Unternehmens- und Lohnsteuer“

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
30334
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
in München
am 27.02.2024
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33392
€ 890,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
2 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
13.07.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 33392
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Donnerstag, 13.07.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

17.10.2023
Live-Online
Buchungsnummer: 33392
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Dienstag, 17.10.2023

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

27.02.2024
München
Buchungsnummer: 30334
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Holiday Inn Unterhaching
Holiday Inn Unterhaching
Inselkammerstraße 7-9, 82008 München
Zimmerpreis ab € 134,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Dienstag, 27.02.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Buchungsnummer: 30334
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 33392
€ 890,- zzgl. MwSt.
€ 1.059,10 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.230 Weiterbildungen
484.500 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.700 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
13.500 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder