Aufbautraining Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Gesprächsführung und Fallberatung für Fortgeschrittene

BEM ist immer individuell. So muss jedes Unternehmen seinen eigenen Prozess schaffen und manchmal kann jeder einzelne Fall eine Herausforderung darstellen. In diesem intensiven Praxisworkshop vertiefen Sie Ihre Gesprächskompetenzen, z.B. im Hinblick auf den Umgang mit psychischen Krankheitsbildern. Im Rahmen kollegialer Beratung werden außerdem Ihre konkreten Praxisfälle aufgegriffen und mit professionaler Unterstützung Lösungsvorschläge erarbeitet.

Inhalte

Transfercoaching buchbar!

Refresher BEM

  • Ziele und Aufgaben des BEM.
  • Bedeutung im Unternehmen.
  • Aspekte Gesundheit/Krankheit.
  • Was ist BEM nicht? Grenzen, Gefahren, Fallen, Abgrenzungen.

Gesprächskompetenz im BEM

  • Allgemeine Aspekte.
  • Grundhaltung.
  • Vertrauensaufbau.
  • Fragetechniken.
  • Aufbau eines BEM-Gesprächs.

Umgang mit „schwierigen“ Situationen in BEM-Gesprächen

  • Ebenen der Gesprächsführung.
  • Umgang mit Gefühlsausbrüchen.
  • Widerständen begegnen.
  • Umgang mit Suizidäußerungen.

Exkurs psychische Erkrankungen

  • Was sind psychische Erkrankungen?
    ("BurnOut", Depression, Angst-/Zwangserkrankungen, Abhängigkeitserkrankungen etc.)
  • Warnsignale erkennen, Symptome verstehen.
  • Umgang mit psychischen Erkrankungen im BEM-Gespräch.
  • Angemessene Lösungen finden.

Selbstmanagement für den Umgang mit belastenden Situationen

  • Eigene Belastungsgrenzen erkennen und ihnen Rechnung tragen.
  • Abgrenzung und Umgang mit der eigenen Betroffenheit.

Fallberatung

  • Arbeit an konkreten Fällen aus Ihren Unternehmen.
  • Stolpersteine im BEM. 
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen mit professioneller Unterstützung.
  • Best Practice Austausch.

 

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie werden sicherer im Führen „herausfordernder“ BEM-Gespräche.
  • Sie haben einen Überblick über die verschiedenen Ausprägungen psychischer Erkrankungen und wie Sie mit Betroffenen im Rahmen des BEM-Gesprächs umgehen sollten.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre individuellen Fälle mit anderen BEM-Expert:innen zu diskutieren und gemeinsam Lösungen zu finden.

 

Wichtiger Hinweis:
Das "Aufbautraining Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)" ist ein vertiefendes Seminar und im Idealfall als Aufbau, im Anschluss an das Seminar "Handlungsempfehlungen für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)", zu besuchen.

Rechtliches Grundlagenwissen und Rechtsprechung  - z.B. Arbeitsrechtliche  Aspekte wie Krankheitsbedingte Kündigung und BEM -  zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement ist kein Teil dieses Aufbautrainings und wird vorausgesetzt.

Methoden

Trainer:innen-Input, Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion, Diskussion, Gruppenarbeit, Rollenübungen und Feedback, kollegiale Fallberatung, erarbeiten von Lösungen für individuelle Anliegen der Teilnehmer:innen.

Teilnehmer:innenkreis

Verantwortliche/Beteiligte im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM), wie BEM-Beauftragte, Personalverantwortliche, Führungskräfte, Mitglieder des Betriebsrats und anderer Interessensvertretungen, die bereits fundierte Kenntnisse im BEM mitbringen.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Aufbautraining Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)“

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

Sehr gutes und strukturiertes Seminar mit allen erforderlichen Antworten zu den Fragen.

Britta Borkowy
Teilnehmerin Live-Online-Training, Stadtentwässerung Hildesheim AöR

Sehr gut organisiert, sehr nette Dame von Haufe vor Ort, 1A Trainer, tolles Hotel.

Sandra Granitzny
Straßenverkehrsamt Frankfurt am Main

Viele neue Eindrücke für die zukünftige Arbeit. Tolle Erklärungen und Fallbeispiele. Geniale Gruppe. Fachlich kompetente Referentin. Praxisnaher Seminarinhalte. 

Ralf Biskup
Teilnehmer Live-Online-Training, Magnetic Autocontrol

Sehr offene Kommunikation, toller Erfahrungsschatz, super Praxisbeispiele! 

Sarah Herzog-Wolf
Teilnehmerin Live-Online-Training, SENEC GmbH

Kurzweilig, hohe Expertise des Referenten, Thema ist aktuell und relevant, gute Materialien.

Monique Seelen
VBG

Der doch sehr trockene Stoff wird gut erklärt und mit vielen Beispielen verständlich gemacht.

Andrea Kimpenhaus
Teilnehmerin Live-Online-Training, Arla Foods

Ich bin sehr zufrieden mit der Vermittlung der Inhalte und würde den Kurs immer wieder besuchen.

Monique Niemeyer
Teilnehmerin Live-Online-Training, Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Seminarbewertung zu „Aufbautraining Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)“

4,7 von 5
bei 129 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,9
Teilnehmer:innen­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmenden­orientiert:
4,8
Methodenvielfalt:
4,5
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Das erwartet Sie im Seminar "Aufbautraining Betriebliches Eingliederungsmanagement"
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Die 10 häufigsten Fehler im BEM – und wie Sie sie vermeiden

Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement (BEM) ist eine Erfolgsgeschichte – wenn es richtig umgesetzt wird. Leider werden bei der Umsetzung oft Fehler gemacht. Diese führen meist nicht nur zu einem juristisch zweifelhaften Eingliederungsmanagement, sondern erschweren auch einen erfolgreichen Verlauf. Hier die 10 häufigsten Fehler im BEM und wie Sie diese vermeiden können: 1. Fehler: Falsche Einladung Viele Fehler [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) in der Praxis

Wie funktioniert BEM konkret in der Praxis eines mittelständischen Unternehmens? Julia Hindorf, BEM-Koordinatorin bei der Haufe Group, über die Bereitschaft der Mitarbeiter:innen, am BEM teilzunehmen, Lessons Learned und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im BEM. Frau Hindorf, können Sie uns bitte einen typischen BEM-Prozess in Ihrem Unternehmen beschreiben? Zum BEM werden bei uns – wie es vom [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

BEM: Viel mehr als nur eine gesetzliche Verpflichtung!

Seit 2004 ist das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) für jeden Arbeitgeber in Deutschland verpflichtend. Viele Unternehmen machen hier intuitiv schon vieles richtig und haben tolle BEM-Verfahren entwickelt, die nicht nur für die Betroffenen ein Erfolg, sondern insbesondere für den Arbeitgeber gewinnbringend sind. Doch leider gibt es auch viele Unternehmen, die sich mit BEM schwertun. Woran liegt [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Praxisfall BEM: Frau Mevlan und der Heimtrainer

Die Kenntnis theoretischer Methoden und Vorgehensweisen sind für ein gutes BEM unerlässlich. Doch wie genau kann ein praktischer BEM-Fall aussehen und welche Lösung bietet sich für ein ganz konkretes Praxisbeispiel an? Ein Blick hinter die Kulissen des BEM gewährt uns BEM-Experte Dr. Frank Stöpel anhand eines Praxisfalls. Hier wird deutlich, dass es im BEM selten [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Das erwartet Sie im Seminar "Aufbautraining Betriebliches Eingliederungsmanagement"
Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Die 10 häufigsten Fehler im BEM – und wie Sie sie vermeiden

Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement (BEM) ist eine Erfolgsgeschichte – wenn es richtig umgesetzt wird. Leider werden bei der Umsetzung oft Fehler gemacht. Diese führen meist nicht nur zu einem juristisch zweifelhaften Eingliederungsmanagement, sondern erschweren auch einen erfolgreichen Verlauf. Hier die 10 häufigsten Fehler im BEM und wie Sie diese vermeiden können: 1. Fehler: Falsche Einladung Viele Fehler [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) in der Praxis

Wie funktioniert BEM konkret in der Praxis eines mittelständischen Unternehmens? Julia Hindorf, BEM-Koordinatorin bei der Haufe Group, über die Bereitschaft der Mitarbeiter:innen, am BEM teilzunehmen, Lessons Learned und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im BEM. Frau Hindorf, können Sie uns bitte einen typischen BEM-Prozess in Ihrem Unternehmen beschreiben? Zum BEM werden bei uns – wie es vom [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

BEM: Viel mehr als nur eine gesetzliche Verpflichtung!

Seit 2004 ist das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) für jeden Arbeitgeber in Deutschland verpflichtend. Viele Unternehmen machen hier intuitiv schon vieles richtig und haben tolle BEM-Verfahren entwickelt, die nicht nur für die Betroffenen ein Erfolg, sondern insbesondere für den Arbeitgeber gewinnbringend sind. Doch leider gibt es auch viele Unternehmen, die sich mit BEM schwertun. Woran liegt [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Praxisfall BEM: Frau Mevlan und der Heimtrainer

Die Kenntnis theoretischer Methoden und Vorgehensweisen sind für ein gutes BEM unerlässlich. Doch wie genau kann ein praktischer BEM-Fall aussehen und welche Lösung bietet sich für ein ganz konkretes Praxisbeispiel an? Ein Blick hinter die Kulissen des BEM gewährt uns BEM-Experte Dr. Frank Stöpel anhand eines Praxisfalls. Hier wird deutlich, dass es im BEM selten [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt
2 Tage
an 5 Orten
5 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
5 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online

Transfer Coaching

Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem:r Trainer:in. Bei gleichzeitiger Buchung von Seminar und Transfer Coaching sparen Sie 10 %. Mehr Infos

€ 390,-
zzgl. MwSt

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang zum:zur zertifizierten BEM-Beauftragten

E-Magazin: Fokus BEM

Wissenswertes rund ums Thema BEM: Unsere Expert:innen beleuchten für Sie verschiedene BEM-Aspekte. Viel Spaß beim Lesen!

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
02.07.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Dienstag, 02.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 03.07.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

24.07.2024
Mannheim
Buchungsnummer: 30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Mercure Hotel am Rathaus
Mercure Hotel am Rathaus
F7, 5-13, 68159 Mannheim
Zimmerpreis ab € 134,42 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Mittwoch, 24.07.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag, 25.07.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

13.08.2024
Hamburg
Buchungsnummer: 30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Wöhlerstr. 2, 22113 Hamburg
Zimmerpreis ab € 120,24 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Dienstag, 13.08.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch, 14.08.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

16.09.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 16.09.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 17.09.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

21.10.2024
Garching
Buchungsnummer: 30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Dorint Hotel München Garching
Parkring 51-53, 85748 Garching
Zimmerpreis ab € 149,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 21.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 22.10.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

04.11.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 04.11.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 05.11.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

12.12.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Donnerstag, 12.12.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 13.12.2024

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

20.01.2025
Köln/Niederkassel
Buchungsnummer: 30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Hotel Clostermanns Hof
Hotel Clostermanns Hof
Heerstraße 1, 53859 Köln/Niederkassel
Zimmerpreis ab € 131,- inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 20.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 21.01.2025

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

17.02.2025
Hamburg
Buchungsnummer: 30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Arcotel Rubin
Arcotel Rubin
Steindamm 63, 20099 Hamburg
Zimmerpreis ab € 150,24 inkl. MwSt.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Montag, 17.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 18.02.2025

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

20.02.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt

Donnerstag, 20.02.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 21.02.2025

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 30592
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt
Gebühr beinhaltet

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Buchungsnummer: 33580
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Zahl der Teilnehmenden begrenzt
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder