Seminar

Erfolgreicher Einkauf von Rohstoffen: mit Stabilität und Flexibilität

Volatile Märkte zeichnen den Rohstoffeinkauf aus. Für Sie als Einkäufer:in, speziell im Stahlmarkt, bedeutet dies, auf etwaige ad hoc Veränderungen reagieren zu können und dabei eine ausgewogene Kosten- und Lieferbasis beizubehalten. Hierbei müssen Sie den Markt sowie Preiseinflüsse und -hebel kennen, nutzen und effektiv mit Ihren Partner:innen und mittels Verträgen umsetzen. Lernen Sie in diesem Training, wie Sie erfolgreich im Stahleinkauf agieren und nachhaltig die Liefer- und Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Organisation sichern.

Inhalte

Aktuelle Marktlage und zukünftige Trends im Rohstoffmarkt

  • Märkte und Strukturen – Grundlagen.
  • Struktur und Veränderungen am Beispiel des Stahlmarktes.
  • Bedarfs- und Angebotsentwicklung am Stahlmarkt.
  • Einflüsse der Globalisierung sowie technischer Entwicklungen.
  • Relevante Marktplayer:innen.

Preisentwicklung und Verfügbarkeiten

  • Frühwarnindikatoren und Anzeichen von Veränderungen.
  • Auswirkung von Verfügbarkeit auf Preis und Qualität.
  • Gründe der Volatilität an Rohstoffmärkten.
  • Kostentreiber Globalisierung und Nachhaltigkeitsanforderungen.
  • Stahlindizes und Bewertung.
  • Einschätzung und Bewertung der Preisentwicklung in Theorie und Praxis.

Markt- und Branchenkenntnisse entwickeln

  • Werkstoffwissen inkl. Alternativbetrachtung aufbauen.
  • Unterschiedliche Halbzeuge einordnen und bewerten.
  • Herstellprozesse von Grundmaterialien und Halbzeugen.
  • Normengebung in der Stahlindustrie und Relevanz für den Einkauf.
  • Qualitätssicherung in der Stahlindustrie.

Strategien im Rohstoffeinkauf

  • Definition der richtigen Einkaufsstrategie im Stahlbereich.
  • Segmentierung und Absicherung durch 2nd Source.
  • Preishebel im Rohstoffeinkauf.
  • Vom Rohmaterialeinkauf zum Service-Provider.
  • Werke, Vertreter:innen, Händler:innen und Service Center – die Unterschiede.
  • Logistik und Lagerlösungen zur Absicherung und Kostenoptimierung.

Auswahl der richtigen Lieferant:innen

  • Berücksichtigung der wichtigsten Parameter zur Lieferant:innenauswahl im Stahleinkauf.
  • Anforderungsprofil an eine:n Lieferant:in.
  • Auswahl und Zusammenarbeit.
  • Der:Die richtige Partner:in für Ihre Organisation.
  • Interaktion mit Ihren Lieferant:innen als Stahl-Einkäufer:in – Best Practice.

Verbindlichkeit und Flexibilität sicherstellen mit effektiven Verträgen

  • Vertragsgrundlagen zum Stahleinkauf.
  • Preissicherung und Flexibilität in Verträgen.
  • Vertragslaufzeiten und -modalitäten.
  • Beauftragungs- und Abrufszenarien gekonnt definieren und umsetzen.
  • Umgang mit unvorhergesehenen Ereignissen – effektive Vertragsregelungen.

Performance-Steuerung und Risikomanagement

  • Portfoliooptimierung und Reduktion von Kosten, Beständen und Zeit.
  • Enge Kooperation mit den eigenen Stahl-Lieferant:innen.
  • Aktive Performance-Überwachung der Lieferleistung.
  • Frühzeitig Risiken erkennen und managen.
  • Best Practice zur erfolgreichen Gestaltung des Stahleinkaufs.

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Informationen zu Rohstoffmärkten und den Besonderheiten.
  • Sie erfahren, wie Sie Strategien für den Rohstoffeinkauf entwickeln und erfolgreich umsetzen.
  • Durch Praxisbeispiele erfahren Sie, wie man effektiv Verträge mit Rohstoffanbieter:innen schließt.
  • Sie lernen, wie man mit Lieferant:innen im Rohmaterialbereich aktiv und erfolgreich zusammenarbeiten kann.

Trainer:in

Methoden

Trainer:innen-Input, Gruppen- und Einzelübungen, Best-Practice-Beispiele, Arbeitshilfen und Checklisten, Diskussion, Erfahrungsaustauch, Praxisworkshop.

Teilnehmer:innenkreis

Einkaufsleiter:in, strategische:r Einkäufer:in, Rohmaterialeinkäufer:in, Projekteinkäufer:in, Leiter:in Supply Chain, Supply Chain Manager:in, etc.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Erfolgreicher Einkauf von Rohstoffen: mit Stabilität und Flexibilität“

Teilnehmer:innenstimmen

"Was sehr angenehm war, war die Anzahl der Teilnehmer. Somit konnte sich jeder gut einbringen. Es blieben keine weiteren Wünsche offen :-) "

Stephanie Müller
Teilnehmer:in Live-Online-Training, Rolls-Royce Solutions Ruhstorf GmbH
Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
31279
€ 1.390,- zzgl. MwSt
2 Tage
an 2 Orten
2 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
32496
€ 1.390,- zzgl. MwSt
2 Tage
Online
am 24.04.2023
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2 Tage
Präsenz oder Online
BuchungsnummerPräsenz: 31279Live-Online: 32496
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 31279
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mit der Bahn ab € 49,50 zur Veranstaltung.
Mehr erfahren
Buchungsnummer: 32496
Teilnahmegebühr
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
13.-14.02.2023
München
Tage & Uhrzeit

Montag, 13.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 14.02.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

24.-25.04.2023
Live-Online
Durchführung

MS Teams

Tage & Uhrzeit

Montag, 24.04.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag, 25.04.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

27.-28.07.2023
Berlin
Veranstaltungsort

andel's by Vienna House Berlin

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 27.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag, 28.07.2023
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Randzeiten Termin
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten des Teilnehmers zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

1.700 Weiterbildungen
275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
1.600 Trainer:innen, Coach:innen und Berater:innen
3.900 durchgeführte Inhouse Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.