Neu

Schnelles Entscheiden in selbstorganisierten Teams

Mit effektiver Kommunikation, Konfliktprävention und Selbstführung in selbstorganisierten Teams erfolgreich zusammenarbeiten

Vor der Einführung von agilen Methoden und Frameworks wie Scrum oder Kanban sollten sich Organisationen und ihre Mitarbeitenden mit hilfreichen Werkzeugen und dem notwendigen Mindset von erfolgreichen selbstorganisierten Teams auseinandersetzen. So werden Enttäuschungen vermieden, das Risiko von Fehlentwicklungen gemindert und die Weichen für ein Gelingen der selbstorganisierten Arbeitsweisen gelegt. Das Online-Training vermittelt relevantes Wissen und liefert praxiserprobte Tipps. Stärken Sie Ihr Team mit diesem Kompaktkurs und starten Sie mit Ihrem selbstorganisierten Team durch.
Modul 1: Online-Seminar
3 Stunden
Agilität und Selbstorganisation in Teams
Agilität und Selbstorganisation in Teams
  • VUCA — Agilität - Selbstorganisation — selbstorganisierte Teams: Begriffsklärung.
  • Selbstorganisation in der Praxis: Ziele, Themen und Grundwerte von selbstorganisierten Teams.
  • Agile Werkzeuge und Methoden.
  • Rollen, Prozesse, Strukturen und Praktiken für selbstorganisierte Teams am Beispiel von Scrum erklärt.
Modul 2: Selbstlernphase
ca. 2 Stunden
Selbstorganisation in Teams live erleben
Selbstorganisation in Teams live erleben

Kommunikation und das Treffen von Entscheidungen in selbstorganisierten Teams stehen im Mittelpunkt dieses Moduls. Dazu werden die Teilnehmer:innen Teamaufgaben bearbeiten, um wirklichkeitsnah Selbstorganisation, sowie die vermittelten Methoden und Wirkmechanismen zu erleben.

Dies ermöglicht es den Teilnehmer:innen Selbstorganisation in Teams aktiv nachzuvollziehen, außerdem werden die Erkenntnisse im folgenden Online-Training diskutiert und die Teilnehmer:innnen können die Erfahrungen im Nachgang im eigenen Arbeitskontext überprüfen.

Modul 3: Online-Seminar
3 Stunden
Umgang mit Herausforderungen in selbstorganisierten Teams
Umgang mit Herausforderungen in selbstorganisierten Teams
  • Agile Methoden — Auswertung der Gruppenarbeiten.
  • Kommunikation in selbstorganisierten Teams.
  • Entscheidungen im Team treffen: 3 Varianten im Vergleich.
  • Feedback — Methoden und unterschiedliche Formen der Retrospektive.
  • Konfliktprävention: „Rollenverhandeln".

Inhalte

Dieses Training vermittelt in drei Modulen wertvolle Methoden und Herangehensweisen, um optimal in selbstorganisierten Teams zusammenzuarbeiten. Dabei stehen die Themen Selbstführung, Kommunikation und Konfliktprävention in selbstorganisierten Teams im Mittelpunkt. Außerdem setzen Sie sich mit den Möglichkeiten effizienter und schneller Entscheidungsfindung in selbstorganisierten Teams auseinander.

Die drei Module finden mit Abstand an unterschiedlichen Tagen statt. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, das Gelernte direkt mit Ihrer Arbeitsumgebung abzugleichen. Das Trainingskonzept wird abgerundet durch eine Selbstlernphase, in der Sie im Team Aufgaben lösen und damit praxisnah erleben, welche Methoden hilfreich sind und funktionieren.

 

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Die Teilnehmenden kennen die Themen, mit denen sich ein selbstorganisiertes Team auseinandersetzen sollte, um erfolgreich zusammenzuarbeiten.
  • Sie erhalten einen Einblick und vertiefen selbst Ihr Wissen über Methoden und Werkzeuge zur praktischen Anwendung.
  • Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Entscheidungstechniken, Feedback-Methoden und Retrospektiven kennen und wissen, wie man sie anwendet.

Methoden

Trainer-Input, Selbstreflexion, Übungen mit eigenen Notizen, Best Practice im Chat und per Wortbeitrag, Teamaufgabe mit Reflexion.

Teilnehmer:innenkreis

Teammitglieder, Teamleiter, Projektmanager und Führungskräfte, die die Zusammenarbeit in ihrem selbstorganisierten Team optimieren möchten.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Schnelles Entscheiden in selbstorganisierten Teams“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31302
Training | Online
2 x 3h Online-Seminar plus 2h Selbstlernphase
max 9 Teilnehmer
Termine
Start: 03.11.21 

Online-Seminar
03.11.21
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:30 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Online-Seminar
12.11.21
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr

Start: 11.03.22

Online-Seminar
11.03.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 11:30 Uhr, Ende ca. 14:30 Uhr

Online-Seminar
18.03.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 09:30 Uhr, Ende ca. 12:30 Uhr

Start: 02.05.22

Online-Seminar
02.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Online-Seminar
09.05.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Start: 16.09.22

Online-Seminar
16.09.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr

Online-Seminar
26.09.22
Durchführung: Microsoft Teams
Beginn 14:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 490,- zzgl. MwSt.
€ 583,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.