Projektcontrolling kompakt

Projektziele sicher realisieren

Essenziell für die Erreichung eines erfolgreichen Projekts und der gesetzten Projektziele ist neben der exakten Projektdefinition, sorgfältigen Projektplanung und einem guten Projektstart, die laufende Erfolgskontrolle. Das Projektcontrolling obliegt dem Controller, welcher den Projektmanager unterstützt oder dem Projektmanager selbst. Dieses Online-Training vermittelt Ihnen wichtige Grundlagen des modernen Projektcontrollings. Sie erhalten einen kompakten Überblick über Aufgaben, Ziele, Organisation und Instrumente des Projektcontrollings im Unternehmen.
Modul 1: Selbstlernphase
ca. 30 Minuten
Vorbereitung
Vorbereitung

Grundlagen Projektcontrolling

Modul 2: Webinar
ca. 3 Stunden
Kick-off
Kick-off
  • Grundlagen.
  • Einstieg in die Toolbox.
  • Leistung/Qualität und Termine controllen.
Modul 3: Selbstlernphase
ca. 90 Minuten
Agile Tools I
Agile Tools I
  • Agile Tools.
  • Gegensteuerung bei Qualitäts- und Terminproblemen.
Modul 4: Webinar
ca. 3 Stunden
Finanzen und Ressourcen steuern
Finanzen und Ressourcen steuern
  • Kosten/Finanzmittel.
  • Ressourcen und Risiken controllen.
  • Kalkulation.
  • Projektstatusberichte.
Modul 5: Selbstlernphase
ca. 90 Min.
Agile Tools II
Agile Tools II
  • Agile Tools.
  • Gegensteuerung bei Kosten- und Ressourcenproblemen.
Modul 6: Webinar
ca. 3 Stunden
Projektkennzahlensysteme und Organisation
Projektkennzahlensysteme und Organisation
  • Projektkennzahlensysteme.
  • Einführungsstrategien.
  • Zusammenarbeit.
  • Projektteam.
  • Abschließender Erfahrungsaustausch.
Modul 7: Selbstlernphase
ca. 50 Minuten
Projektreviews
Projektreviews
  • Projektreviews.
  • Projektdokumentation.
  • Lessons Learned.

Inhalte

Grundlagen Projektcontrolling

  • Ziele und Aufgaben im Projektcontrolling, Abgrenzung zu Projektmanagement und Unternehmenscontrolling.
  • Standards: DIN 69901, PMBOK® Guide, GPM Version 4.0 (ICB4) und PRINCE2®.
  • Die Projektzielgrößen Leistung/Ergebnis/Qualität, Termine und Kosten als Basis für ein aktives Projektcontrolling.

Toolbox des Projektcontrollings

  • Minimalanforderungen bzw. Projektcontrolling-Tools für Kleinprojekte.
  • Plan-Ist-Vergleiche, Abweichungsanalysen, Korrektur- und Präventionsmaßnahmen.
  • Projektfortschrittskontrolle, Fertigstellungsgrade.
  • Phasen-Meilensteinpläne, Meilensteintrendanalysen, Gantt-Pläne.
  • Kostentrendanalysen, Projektkostenrechnung und Rolling Forecasts.
  • Änderungs- und Nachtragsmanagement.
  • Ressourcensteuerung, Produktivitätschecks.
  • Risikoanalysen und -bewertung.
  • Finanzmittelsteuerung, Projektkalkulation, Umsatzvereinnahmung.
  • Indexwerte, Earned-Value-Analysen.
  • Projektkennzahlensysteme, Projektreviews.
  • Projektstatusberichte in Form professioneller Managementreports.
  • Projektdokumentation, Lessons Learned.
  • Instrumente für agile Projekte: Backlog, Benefit Value, Task Board, Time Boxing, WIP-Limits, Burn-Down-Chart, Definition of Done etc.
  • Projektcontrolling im Mittelstand, bei Großprojekten und Multiprojektcontrolling.
  • Projektmanagementsoftware im Überblick.

Organisation des Projektcontrollings

  • Grundsatzentscheidungen als Rahmenbedingungen.
  • Das Projektteam: Rolle, Aufgaben und Zusammenarbeit von Projektmanager, Projektcontroller und PMO Project Management Office.
  • Projektcontrolling aufbauen, einführen und organisieren.

Best Practices

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Durch die Kombination aus Online-Seminar und digitalen Lerneinheiten lernen Sie flexibel, kompakt und praxisbezogen.
  • Sie erhalten konkrete Hilfestellung für Ihr Projektcontrolling und lernen sowohl bewährte als auch innovative, z. B. agile Methoden und Instrumente, kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Prozesse und Ressourcen auf Kurs halten, Projektziele erreichen und damit den Projektmanager unterstützen können.
  • Sie bekommen aufgezeigt, wie Sie die Effektivität und Effizienz der Projekte anhand von Kennzahlen beurteilen können.
  • Sie erfahren, wie Sie mögliche Risiken identifizieren und rechtzeitig gegensteuern können.
  • Sie erhalten Checklisten und Vorlagen, die Sie für Ihre Tätigkeit nutzen können.

Methoden

Gerade beim Online-Lernen ist für den Lernerfolg ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung unerlässlich. Das moderne Blended-Learning-Konzept unseres Online-Seminars ist genau auf diese Selbstlern-Situation abgestimmt. Spannender Trainer-Input, Webinare, interaktive Diskussionen, praxisorientierte Fälle und Übungen, Checklisten.

PMBOK® Guide ist ein registriertes Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

PRINCE2® is a registered trade mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All rights reserved.

Teilnehmer:innenkreis

Controller, Projektcontroller, Fach- und Führungskräfte mit Projektverantwortung und Manager, die projektrelevantes Controllingwissen für die erfolgreiche Bewältigung ihrer Aufgaben benötigen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte:r Projektcontroller:in

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Transfer Coaching verfügbar!
Weitere Informationen hier

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen
  • In Abstimmung auch virtuell möglich

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
31610
Seminar | Online
4 Selbstlernphasen, insgesamt ca. 4,5 Stunden; 3 Live Webinare á 3 Stunden
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine
Start: 06.12.21 

Webinar
06.12.21
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
13.12.21
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
20.12.21
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 10.02.22

Webinar
10.02.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
14.02.22
Durchführung: Vitero
Beginn 13:30 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr

Webinar
25.02.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 13.05.22

Webinar
13.05.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
16.05.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
23.05.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Start: 31.08.22

Webinar
31.08.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
02.09.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Webinar
05.09.22
Durchführung: Vitero
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr

Teilnahmegebühr
€ 990,- zzgl. MwSt.
€ 1.178,10 inkl. MwSt.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Praxistransfer sichern —
mit Transfer Coaching!
Buchen Sie 2 Stunden individuelles Coaching mit Ihrem Trainer.
€ 390,- zzgl. MwSt.
€ 464,10 inkl. MwSt.
Profitieren Sie von unserem attraktiven Rabatt bei gleichzeitiger Buchung von Seminar + Transfer Coaching. Sie sparen 10 % bei Buchung des Transfer Coachings!
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 275.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.