Seminar
Neu

Mitarbeiterüberwachung: Arbeitsrecht und Datenschutz im Einklang

Arbeitsrechtliche Maßnahmen im digitalen Zeitalter

Das digitale Zeitalter hat auch für das Arbeitsrecht eine ganze Reihe an Veränderungen mit sich gebracht. Einerseits steht nun eine Fülle an Daten zu Verfügung, die als Grundlage arbeitsrechtlicher Maßnahmen dienen könnte. Gleichzeitig stellt sich aber andererseits die Frage, welche dieser Daten arbeitsrechtlich auch verarbeitet werden dürfen und wo – nicht zuletzt zum Schutz der Mitarbeiter – die rechtliche Grenze zu ziehen ist. In diesem Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick über den arbeitsrechtlichen Gestaltungsrahmen – Sie erfahren, welche Daten der Arbeitgeber verarbeiten darf, wann der Betriebsrat beteiligt werden muss und welche Daten tabu sind. Mit diesem Wissen können Sie arbeitsrechtliche Schritte im Einklang mit den aktuellen Gesetzen durchführen.

Inhalte

Kurzer Überblick über die Rechtsgrundlagen im Datenschutz

  • Welche Bedeutung hat der Datenschutz in arbeitsrechtlicher Hinsicht?

Was fällt unter den Begriff „Arbeitnehmerüberwachung“?

  • Was versteht man unter „Mitarbeiterüberwachung“?
  • Welche Daten sind hierfür relevant?

In welchen Bereichen des „Arbeitslebens“ entstehen Leistungs- und Verhaltensdaten?

Leistungs- und Verhaltensdaten als Kündigungsgrund

  • Welches sind die Voraussetzungen einer (außerordentlichen) verhaltensbedingten Kündigung?
  • Dürfen IT-Daten als Kündigungsgrund herangezogen werden und wenn ja, welche? Wann besteht ein Beweisverwertungsverbot?
  • Wie ist die richtige Vorgehensweise?
  • Die richtige Vorbereitung einer Kündigung – was ist zu beachten?

Mitbestimmung des Betriebsrats (am Beispiel eines Zeiterfassungssystems)

  • Welche Rolle kommt dem Betriebsrat zu?
  • Kurzer Überblick: Was ist zu beachten? Wie ist die aktuelle Regelung bei der Zeiterfassung?
  • Welche Mitbestimmungsrechte sind relevant und was heißt das aus Arbeitgebersicht?
  • Wie weit reichen diese Mitbestimmungsrechte?
  • Was ist aus arbeitsrechtlicher Sicht bei der Auswahl des Systems zu beachten?
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Auswahl des Systems?
  • Welche Informationen müssen dem Betriebsrat übergeben werden?
  • Welche Mindestanforderungen sind an eine IT-Betriebsvereinbarung zu stellen?
  • Mitbestimmung und Updates.
  • Taktische Überlegungen bei der Vorgehensweise gegenüber dem Betriebsrat.

Aus der Praxis: Best Practice und Übungsfälle

Lernumgebung

In Ihrer Online-Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und Extra-Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wann die Verarbeitung von Daten zulässig ist und wie Sie Überwachungsmaßnahmen rechtskonform etablieren.
  • Sie lernen, dass korrekter Datenschutz das Vertrauen der Mitarbeiter fördert und die Arbeitsatmosphäre verbessert.
  • Sie erfahren, wie Sie rechtliche Risiken minimieren, um eventuellen Strafen und Klagen vorzubeugen.
  • Sie werden auf zukünftige Entwicklungen im Bereich der Mitarbeiterüberwachung vorbereitet.
  • Sie haben die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Fachleuten und zum Knüpfen wertvoller Kontakte.

Referent:in

Methoden

Kurzvorträge und Präsentation, konkrete Fallbeispiele und Gestaltungstipps für die Praxis.

Teilnehmer:innenkreis

Das Seminar richtet sich an Arbeitgeber, die Geschäftsführung sowie Fach – und Führungskräfte, insbesondere aus dem HR- und IT-Bereich, die sich einen Überblick über die Verarbeitung arbeitsrechtlich relevanter Daten verschaffen möchten.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren
Gemeinsam vor Ort weiterbilden
Buchungs-Nr.:
35327
€ 920,- zzgl. MwSt
1 Tag
in Frankfurt a. M.
am 21.10.2024
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden
Buchungs-Nr.:
35525
€ 920,- zzgl. MwSt
1 Tag
Online
am 21.01.2025
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
1 Tag
Präsenz oder Online

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
21.10.2024
Frankfurt a. M.
Buchungsnummer: 35327
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
relexa hotel Frankfurt/Main
relexa hotel Frankfurt/Main
Mertonviertel / Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt a. M.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Montag, 21.10.2024

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
21.01.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 35525
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Tage & Uhrzeit
1 Tag

Dienstag, 21.01.2025

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Nächste Buchung sichert Durchführung
Buchungsnummer: 35327
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 35525
€ 920,- zzgl. MwSt.
€ 1.094,80 inkl. MwSt.
Details
1 Tag
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen
Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Sie haben Fragen?

Stephanie Göpfert

Leiterin Kundenservice

*Pflichtfelder
FAQs

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.