Erfolgreiche Delegation ohne Weisungsbefugnis

Gekonnt Delegieren — Zeit fürs Wesentliche gewinnen

Delegation verhilft Ihnen zu Freiräumen, die Sie für die wesentlichen Aufgaben brauchen, an denen Sie letztlich gemessen werden. Sind Sie selbst Teil eines Teams? Dann kennen Sie die Schwierigkeiten nur allzu gut: Wie delegieren, wenn die hierarchische Macht fehlt oder die Organisation in Netzwerken strukturiert ist, in denen Menschen überzeugt und nicht verpflichtet werden können. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Aufgaben erfolgreich schriftlich und mündlich vermitteln, auch mal „Nein“ sagen und sich so selbst entlasten, Projekte am Laufen halten und so Ihren Arbeitsalltag effektiv gestalten.

Inhalte

Grundlagen der Delegation

Schriftliches und mündliches Delegieren.

Eigene Voraussetzungen reflektieren

Analyse des persönlichen Arbeits- und Kommunikationsstils.

Mess- und machbare Ziele und Prioritäten schriftlich formulieren.

Eigene Delegationsbremsen.

Erfolgreich NEIN-Sagen und Grenzen setzen.

Aufgaben priorisieren.

Herausforderung laterale Führung – Mein Rollenverständnis.

Andere überzeugen

Widerstände bei Kollegen oder Mitarbeitern.

Das Delegationsgespräch

Vorbereitung.

Durchführung.

Feedback.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten sich dabei ressourcenvolle Handlungsstrategien, um Ihre beruflichen Ziele zukünftig noch gezielter zu erreichen.
  • Sie setzen sich mit Fragestellungen zur eigenen Rolle als Kollege ohne Weisungsbefugnis auseinander.
  • Sie bereiten das im Seminar Erlernte für den Transfer in den Alltag durch direktes Tun und Feedback vor, um eine langfristige Reflexion und Korrektur des eigenen Arbeitsstils zu erreichen.
  • Sie wissen um Ihre eigenen Delegationsbremsen und kennen Wege, um Widerstände bei Kollegen aufzulösen.

 

Methoden

Einzel- und Gruppenarbeit, Rollenspiel, Fallbesprechung und Trainieren der Praxissituationen mit anschließendem Einzel- und Gruppen-Feedback.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Projektleiter und alle Menschen, die ohne hierarchische Macht delegieren lernen wollen.

 

Weitere Empfehlungen zu „Erfolgreiche Delegation ohne Weisungsbefugnis“

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
3884
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
27.-28.02.19
Frankfurt a. M.
16.-17.05.19
Berlin
18.-19.09.19
München
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 180.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie