Professionelles Betriebsratsmanagement für Arbeitgeber

Gesetzliche und betriebliche Wirklichkeit

Die Mitbestimmung der Betriebsräte im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften wird in vielen Unternehmen längst eingeholt durch eine sehr weitreichende Beteiligung in betrieblichen Angelegenheiten. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie den Betriebsrat zur Wahrnehmung von Interessen des Betriebs und der Mitarbeiter:innen professionell in das Unternehmen einbinden können – zum beiderseitigen Vorteil.

Inhalte

Der Betriebsrat als Gegner, Partner oder Co-Manager?

  • Von der formalen Mitbestimmung zur Wahrnehmung von Unternehmens- und Mitarbeiter:inneninteressen.

Die gesetzliche Ausgangslage und die Realität

  • Welchen „Wert” hat das Betriebsratsamt für den Arbeitgeber? Gibt es einen Widerspruch zwischen dem „unentgeltlichen Ehrenamt” und großzügigen Vergütungsregeln in der Praxis? Welche Rolle spielen dabei die Freistellungsregeln?
  • Steigende Anforderungen an den BR.

Entwicklung zum professionellen Betriebsratsamt am praktischen Beispiel

Ausgestaltung von Regelungen zur Professionalisierung der Betriebsratsarbeit

  • Gestalterische Möglichkeiten für das Monatsgespräch gem. § 74 BetrVG.
  • Freistellungsmöglichkeiten gem. §§ 37, 38 BetrVG sinnvoll gestalten.
  • Benachteiligungs- und Bevorzugungsverbote beachten.
  • Regeln zur Vergütung des BR.
  • Geschäftsordnungen für den Betriebsrat, Gesamt- und Konzernbetriebsrat.
  • Vergütung des BR nach Verantwortungsumfang?
  • Geheime oder öffentliche Zuwendungen an den BR?
  • Ist die Haftung des BR grundsätzlich ausgeschlossen?
  • Kosten und Sachaufwand des BR festlegen:
    Anleitung zum Kostenbewusstsein des BR!
    Zulässigkeit von Kostenpauschalen.
    Beteiligung der Belegschaft an den Kosten des BR?

Betriebsräte als Sozialpartner und Co-Manager am praktischen Beispiel

  • z.B. bei Umstrukturierungen im Betrieb, bei der betrieblichen Qualifizierung, bei Flexibilisierung der Arbeitszeiten.
  • Die strategische Relevanz des Monatsgesprächs.
  • Beteiligung des BR im Projektmanagement.

Unternehmensführung und Mitbestimmung

  • Klärung der widersprüchlichen Rollen von Betriebsräten und ihre grundsätzliche Verantwortung.
  • Rollenkonflikte innerhalb der Betriebsratsgremien, innerhalb der Gewerkschaften und mit Mitarbeiter:innen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar vermittelt Ihnen Herr Kast an konkreten Beispielen aus der Praxis,

  • wie Sie die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat in Ihrem Unternehmen zum beiderseitigen Vorteil gestalten,
  • in welcher Weise Sie die Gremien in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat professionalisieren und die Kommunikation verbessern,
  • wie Sie Partnerschaft oder auch in Teilen Co-Management mit den Betriebsrat zum Wohl des Unternehmens steuern.

Referent

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit vielen Fallbeispielen und konkreten Tipps für Ihre tägliche Arbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Teilnehmer:innenkreis

Geschäftsführer:innen, Personalleiter:innen und Führungskräfte im Personalwesen.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Teilnehmer:innenstimmen

"Die Gruppengröße war perfekt, so dass man gute Diskussions- und Austauschmöglichkeiten hatte. Tolle Praxisbeispiele."

Jens Beck
BorgWarner IT Services Europe, Kirchheimbolanden

Seminarbewertung zu „Professionelles Betriebsratsmanagement für Arbeitgeber“

4,5 von 5
bei 146 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,4
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,3
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,4
Direkt buchbar. Gemeinsam weiterbilden. Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen.
  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort oder virtuell für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
Präsenz: 5244
Live-Online: 33661
Seminar | Präsenz oder Online
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
Terminvorschau
Flex-Garantie
Sollte die Präsenz­veranstaltung coronabedingt kurzfristig nicht stattfinden können, buchen wir Sie rechtzeitig und kostenlos auf eine Live-Online-Durchführung um: gleicher Termin, digital statt vor Ort!
Mehr Info
18.-19.08.22 (Flex-Garantie)
Frankfurt a. M.
Veranstaltungsort
Lindner Congress Hotel
Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 18.08.2022
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Freitag, 19.08.2022
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

14.-15.11.22 
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Montag, 14.11.2022
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Dienstag, 15.11.2022
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

06.-07.03.23
Live-Online
Durchführung
Microsoft Teams
Modulzeiten

Montag, 06.03.2023
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Dienstag, 07.03.2023
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Weitere Termine
3 Termine ab 18.08.2022
in Frankfurt a. M. und online verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
BuchungsnummerPräsenz: 5244Live-Online: 33661
Teilnahmegebühr und Detailinformationen
Teilnahmegebühr- und Detailinformationen zu den Live-Online und Präsenzveranstaltungen entnehmen Sie bitte den ensprechenden Reitern.
Buchungsnummer: 5244
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Gebühr beinhaltet
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Buchungsnummer: 33661
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.
Details
2 Tage
Die Uhrzeiten der Termine entnehmen Sie bitte den Details.
Technische Hinweise

Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.

Zum Systemcheck

Filtern Sie die Termine nach Ihrem Wunsch Ort und Zeitraum

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
18.-19.08.22
Frankfurt a. M.
Veranstaltungsort

Lindner Congress Hotel

Tage & Uhrzeit

Donnerstag, 18.08.2022
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Freitag, 19.08.2022
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

14.-15.11.22
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Montag, 14.11.2022
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Dienstag, 15.11.2022
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

06.-07.03.23
Live-Online
Durchführung

Microsoft Teams

Modulzeiten

Montag, 06.03.2023
09:00 Uhr - 17:30 Uhr

Dienstag, 07.03.2023
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Nächste Buchung sichert die Durchführung
Flex-Garantie
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Später buchen

Sie können gerne eine unverbindliche Vor­ab­re­ser­vierung vornehmen oder sich per E-Mail bei neuen Terminen benachrichtigen lassen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.

Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 38.000 Teilnehmer:innen in 3.900 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!


Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder
Um Ihr Anliegen bearbeiten zu können ist die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten notwendig. D.h. bei Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten (siehe Datenschutzerklärung, Abschnitt IV) verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Zweckwegfall gelöscht. Sie können (siehe Art 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Widerspruch einlegen.
Termine anzeigen