Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers

Rechtssicher handeln – Haftungsrisiken minimieren

An Sie als Geschäftsführer einer GmbH werden besondere Anforderungen gestellt. Dabei sind Sie neben den herausfordernden Aufgaben auch enormen Haftungsrisiken ausgesetzt. Die Rechtsprechung ahnded Versäumnisse oder rechtliche Fehler von GmbH-Geschäftsführern deutlich stärker als in der Vergangenheit. Bringen Sie Ihre juristischen Kenntnisse auf den neuesten Stand. Sie erfahren, welche Handlungspflichten Sie haben und wie Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko minimieren.

Inhalte

Grundlagen

Stellung des Geschäftsführers.

Bestellung und Folgen der unwirksamen Bestellung, Widderruf der Bestellung.

Geschäftsführer und das Arbeitsrecht, Sozialversicherung.

Geschäftsführer und Arbeitsrecht

Anwendbarkeit arbeitsrechtlicher Vorschriften auf Geschäftsführer (z. B. BUrlG, EntgFZG).

Mutterschutz und Elternzeit?

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz.

DV-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz.

Betriebsrentengesetz.

Vorformulierte Dienstverträge.

Haftung des Geschäftsführers

Einzel- und Gesamtverantwortung.

Umgang mit Weisungen, Zustimmungsbedürftige Geschäfte.

Risikomanagement, Haftungsvermeidung, Haftungsbegrenzung.

D&O-Versicherungen.

Umgang mit Unternehmenskrisen bis hin zum Insolvenzfall, insb. § 64 GmbHG.

Beendigung der Geschäftsführerstellung und des Vertrags

Abberufung, Amtsniederlegung oder Kündigung.

Kopplungsklauseln, Change-of-Control-Klauseln im Vertrag.

Wettbewerbsverbote

Vertragliche Wettbewerbsverbote.

Gesellschaftsrechtliche Wettbewerbsverbote.

Nachvertragliche Wettbewerbsverbote.

Sonderfall: Der Geschäftsführer im Konzern

Konzernarbeitsverhältnis des Geschäftsführers.

Haftung.

Praxistipps für die Vertragsgestaltung

Haftungsbegrenzung.

Ruhendes Arbeitsverhältnis.

Versicherungen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie alles Wichtige über das aktuelle GmbH-Recht und Ihre Rechte und Pflichten als Geschäftsführer:

  • Sie minimieren Ihr persönliches Haftungsrisiko und schaffen sich eine fundierte Grundlage für wichtige Unternehmensentscheidungen.
  • Mit dem vermittelten Wissen holen Sie in Vertrags- und Vergütungsfragen das Optimale für sich heraus.
  • Sie erfahren, welche Handlungspflichten der Geschäftsführung insbesondere in Krisenzeiten auferlegt werden und wie Sie vor diesem Hintergrund die Sie betreffenden vertragsrechtlichen bzw. sogar strafrechtlichen Konsequenzen vermeiden.
  • Der Referent geht insbesondere auch auf die persönlichen Haftungsrisiken vor und nach Insolvenzeröffnung ein.
  • Das Seminar eignet sich auch hervorragend, um ein Gespräch mit Beratern richtig vorzubereiten und damit Beratungskosten senken zu können.

Methoden

Trainervortrag, Praxisbeispiele, Zeit für Fragen und Diskussion in der Gruppe, mit vielen Praxistipps und Checkliste(n).

Teilnehmerkreis

GmbH-Geschäftsführer, Gesellschafter, Aufsichts- und Beiräte, Berater.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

GmbH-Geschäftsführer Expertenprogramm

Teilnehmerstimmen

"Gute Übersicht über rechtliche Aspekte des Geschäftsführers und des relevanten GmbH-Rechts"

Peter Roschger

Roschger, Ludwigshafen

"Gut waren die Fallbeispiele und der sehr gute Referent."

Arnold Lamm

Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG, Kirchheim unter Teck

"Gute Strukturierung des Inhaltes."

Michael Lill

IHK Zetis GmbH, Kaiserslautern

"Direkter Praxisbezug und hohe Kompetenz des Referenten."

PD Dr. Dr. Walter Wohlgemuth

GWS GmbH, Bayreuth

Ø Seminarbewertung zu „Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers“

ø 4,4 von 5

bei 359 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,3
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,3
Methodenvielfalt:
4,1

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Neues Konzept
Buchungsnummer
81.43
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
15.10.18 
München
20.02.19
Frankfurt a. M./Eschborn
25.03.19
München/Eching
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 840,- zzgl. MwSt.
€ 999,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie