Reisekosten richtig abrechnen

Das aktuelle Reise- und Bewirtungskostenrecht

Ein sehr beliebtes Objekt für die Betriebsprüfer sind zweifellos Ihre Reisekostenabrechnungen, da hier erfahrungsgemäß Fehler gemacht werden und demzufolge die Erfolgsquote (für die Prüfer) relativ hoch ist. In diesem Seminar werden Sie systematisch mit dem Grundlagenwissen rund um die Reisekostenabrechnung vertraut gemacht. Wenn Sie bei der Betriebsprüfung keine bösen Überraschungen erleben wollen, sollten Sie sich hier informieren, worauf es ankommt.

Inhalte

Rechtsgrundlagen

  • Einkommensteuergesetz.
  • Lohnsteuerrichtlinie.
  • BMF-Schreiben.

Das Reisekostenrecht mit aktuellen steuerlichen Abrechnungssätzen

  • Beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit vs. erste Tätigkeitsstätte.
  • Notwendige arbeits- und dienstrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitgebers.
  • Private Dienstreiseverlängerung, gemischt veranlasste Reisen, BahnCard-Regelung, Job-Ticket, Kreditkarteneinsatz.
  • Berechnungsbeispiele für In- und Auslandsabrechnungen (inkl. aktueller Tabellen).

Verpflegungsmehraufwand

  • Anwendung der Pauschalen im In- und Ausland inkl. Zusammenrechnung und Mitternachtsregelung.
  • 3-Monatsfrist.
  • Zulässige Pauschalbesteuerung.
  • Die vereinfachte Mahlzeitengewährung (inkl. Frühstück bei Übernachtungen) nach EStG und BMF-Schreiben, insbesondere Kürzung der Verpflegungspauschale vs. Sachbezug, sowie die Abrechnung von Bewirtungskosten.

Fahrtkostenerstattung

  • Bei Auswärtstätigkeit.
  • Für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte.

Übernachtungskosten

  • Inland.
  • Ausland.

Reisenebenkosten

  • Gebühren.
  • Versicherungen.

Bescheinigungspflichten des Arbeitgebers

  • Belegwesen.
  • Aufbewahrungs- und Meldepflichten (Lohnsteuerbescheinigung).

Grundzüge der doppelten Haushaltsführung

  • Voraussetzungen.
  • Abgrenzung zu den Reisekostenerstattungen.
  • Betragsmäßige Höchstgrenze.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Der Referent zeigt Ihnen praxisnah, wie Sie Reisekosten korrekt abrechnen und Beanstandungen durch das Finanzamt vermeiden:

  • Die einzelnen Sachverhalte werden anhand zahlreicher praxisnaher und im Plenum besprochener Beispiele für In- und Auslandsabrechnungen verdeutlicht.
  • Sie erhalten aktuelle Informationen zu Urteilen, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten, Abrechnungssätzen und Sachbezügen.
  • Darüber hinaus profitieren Sie von vielen Tipps und Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen Sie steuerliche Vorteile nutzen können.

Methoden

Konkrete Fallbeispiele, Praxisfälle, Übungen und Diskussionen vertiefen das im Vortrag vermittelte Wissen. Gesetze, aktuelle Urteile und BMF-Schreiben sowie Ihre individuellen Fragen zu einzelnen Themenblöcken werden im Seminar behandelt.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Reisekostenstelle und/oder der Finanzbuchhaltung, Sekretariatsmitarbeiter und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung, die Reisekostenabrechnungen vornehmen sowie Personal- und Finanzbuchhaltungsleiter, die u.a. für die Reisekostenabrechnung verantwortlich sind. Dieses Seminar ist jedoch auch für Wiedereinsteiger zur Auffrischung geeignet.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Reisekosten-Experte/in

Teilnehmerstimmen

Das Seminar ist uneingeschränkt empfehlenswert. Der Referent ist sehr kompetent.

Manuela Döring

Mitarbeiterin Buchführung, Verkehrsverbund Oberelbe GmbH, Dresden

 Tolle Praxisbeispiele aus allen Bereichen! Die Unterlagen sind sehr ausführlich und gut geordnet.

Katrin Graul

MAG Maintenance Technologies, Göppingen

Der Seminarleiter hielt den Vortrag sehr erfrischend und praxisbezogen.

Irena Papa

Fuji Electric Device Technology Europe GmbH, Offenbach am Main

Es wurde auf aktuelle Fälle der Teilnehmer eingegangen, ohne gleichzeitig das Thema des Seminars zu vernachlässigen.

Ingrid Huber

Kessler & Co. GmbH & Co. KG, Abtsgmünd

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 1910 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
87.90
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
25.04.18 
Stuttgart
16.05.18 
Hannover
28.05.18 
Frankfurt a. M.
04.06.18 
München
20.06.18 
Berlin
04.07.18 
Düsseldorf
11.07.18
Stuttgart
18.07.18
Berlin
27.08.18
Stuttgart
03.09.18
Frankfurt a. M./Offenbach
14.09.18
Berlin
17.10.18
München
20.11.18
Frankfurt a. M./Offenbach
29.11.18
Stuttgart
05.12.18
Köln
06.12.18
München
13.12.18
Berlin
14.01.19
Mannheim
06.02.19
Stuttgart
13.02.19
Köln
11.03.19
München
28.03.19
Frankfurt a. M.
10.04.19
Berlin
17.04.19
Stuttgart
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 660,- zzgl. MwSt.
€ 785,40 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie