Aufbauseminar Reisekosten

Besonderheiten — Vertiefung — Praxisfälle

Von A bis Z fit in den Reisekosten: In jedem Unternehmen gibt es „Dauerbrenner", bei denen Sie vertieft argumentieren müssen. Themen wie Auswärtstätigkeit, Kundeneinsätze oder Abordnungen werden ebenso vertieft behandelt wie Fragen zur ersten Tätigkeitsstätte, doppelter Haushaltsführung und der steuerlichen Behandlung von Reisekosten. Unsere praxisorientierten Inhalte machen Sie fit für eine effiziente und korrekte Reisekostenabrechnung, die dem Prüfungsfall standhält.

Inhalte

Erste Tätigkeitsstätte

Welche Auswärtstätigkeiten gelten als Auswärtstätigkeit, für die steuerfreie Reisekostenerstattungen möglich sind? Erläuterungen zur ersten Tätigkeitsstätte mit zahlreichen Beispielen.

Behandlung von langfristigen Einsätzen in Konzernen, Urlaubs- und Krankheitsvertretungen als Dienstreise im In- und Ausland.

Verpflegungsmehraufwendungen, Fahrtkosten, Übernachtungen

Regelungen bei der Zahlung von Verpflegungsmehraufwendungen.

Drei-Monats-Frist – wann kommt sie zur Anwendung?

Praxis pur: steuerfreie Erstattung der BahnCard, Taxibelege, Angabe der Steuersätze auf den Abrechnungsbelegen.

Hotelübernachtungen im In- und Ausland: In welchen Fällen und mit welchem Betrag muss eine Mahlzeit brücksichtigt werden?

Verpflegung vs. Bewirtung vs. Arbeitsessen

Mahlzeiten: Kürzung der Pauschalen oder Verrechnung mit der Reisekostenerstattung?

Steuerliche Behandlung von Verpflegung, Bewirtung und Kundeneinladungen, Seminarverpflegung, Arbeitsessen, Geldwerten Vorteilen, Einladung von Arbeitnehmern sowie Getränke anlässlich von Besprechungen.

Kriterien bei Auslandsreisen

Anreise- und Rückreisetag, letzter Tätigkeitsort, Flugreisen, mitzuführende Dokumente.

Fragen zu doppelter Haushaltsführung

Was ist darunter zu verstehen?

Bedeutung für die Praxis, Möglichkeit der steuerfreien Kostenübernahme und Bescheinigungspflichten.

Verschärfung der Anforderungen an den eigenen Hausstand.

Obergrenze bei den Unterkunftskosten.

Formelles: Reisekostenordnung, Bescheinigungspflichten, Vorsteuerabzug

Warum Sie eine Reisekostenordnung haben sollten und wie diese aussehen könnte (inkl. Muster).

Wie „richtige" Rechnungen, Bewirtungsbelege, Taxiquittungen, Hotelrechnungen aussehen sollten. Wann dürfen Sie einen „Eigenbeleg" akzeptieren – und was müssen Sie bescheinigen?

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Open Badges - Zeigen Sie, was Sie können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie von uns ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie in Ihrer Lernumgebung downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit Open Badges zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Mehr erfahren

Ihr Nutzen

Mit diesem Seminar verbreitern und vertiefen Sie Ihr grundlegendes Reisekostenwissen, z. B. aus der Veranstaltung „Reisekosten richtig abrechnen” (Webinfo-Nr. 8790).

Das Seminar bringt Ihnen

  • mehr Abrechnungssicherheit und Know-how für die Praxis,
  • die Möglichkeit, Ihre Fragen aus der Praxis mit dem Referenten zu besprechen,
  • Lösungen für Ihren Alltag,
  • mehr Sicherheit bei der Abrechnung von Reisekosten und im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten, für die Sie die Reisekosten bearbeiten,
  • Argumente bei der Diskussion mit Innenrevision und/oder der Lohnsteuerprüfung.

Sie können Problemfälle aus Ihrer täglichen Praxis einbringen, für die eine individuelle Lösung gemeinsam erarbeitet wird.

Methoden

Im Wesentlichen Vortrag mit vielen Beispielen, Zeit für Fragen der Teilnehmer, sehr umfangreiches Skript mit Checklisten, Fragebögen und Beispielen für interne Aktenvermerke. Interessenschwerpunkte der Teilnehmer können intensiv berücksichtigt werden.

Teilnehmerkreis

Reisekostenabrechner, die bereits Grundwissen zum steuerlichen Reisekostenrecht haben und ihr Wissen vertiefen oder aktualisieren wollen; Vorgesetzte, die für Reisekosten verantwortlich sind; Sekretariatsmitarbeiter und Mitarbeiter in der Personalabteilung.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang: Geprüfte/r Reisekosten-Experte/in

Teilnehmerstimmen

"Bestes Seminar seit Jahren! Der Referent ist uneingeschränkt auf alle Fragen eingegangen und hat diese umfassend und sehr kompetent beantwortet."

Judith Matthes
Financial Controller, Control Risks, Berlin

"Das Seminar erhält von mir die Note 1! V. a. wegen der lebendigen Vortragsweise des Referenten und der sehr verständlichen Vermittlung der Themen."

Klaudia Goliasch
Sparkassenverb. Rheinland-Pfalz, Budenheim

"Ich konnte viele Fragen zu eigenen Fällen stellen und habe sehr gute Tipps für meine Arbeitspraxis erhalten."

Corinna Keggenhoff
Dassault Systemes Simulia GmbH, Aachen

Seminarbewertung zu „Aufbauseminar Reisekosten“

4,6 von 5
bei 876 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,5
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6
Blick in die Veranstaltung

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

  • Maßgeschneidert für Ihren Bedarf
  • Vor Ort für mehrere Mitarbeiter
  • Zeit und Reisekosten sparen

Preis auf Anfrage.

Anfragen
Buchungsnummer
8911
Seminar
1 Tag
Teilnahmegebühr
€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Termine & Orte
22.01.20 
Köln
30.01.20
Frankfurt a. M./Offenbach
Weitere Termine
12 Termine ab 11.12.2019
an 11 Orten verfügbar
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer, Referenten & Coaches
  • 250.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Termine & Orte

Tagesablauf
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr

Preis

€ 690,- zzgl. MwSt.
€ 821,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

* Umkreis-Auswahl aktiviert Filter
Leider haben wir zu Ihren Filtereinstellungen keine Treffer gefunden. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Filtereinstellung/-kombination.
22.01.20
 
Köln
30.01.20
Frankfurt a. M./Offenbach
27.03.20
 
Stuttgart
22.04.20
Düsseldorf
12.05.20
München/Eching
27.05.20
Berlin
30.06.20
Mannheim
25.08.20
Düsseldorf
21.10.20
Stuttgart
Noch ausreichend Plätze frei
Warten Sie nicht zu lange
Ausgebucht
Durchführung bereits gesichert
Haufe Sommer AkademieTeil der Sommer-Akademie
Haufe Akademie Inhouse

Garant für Ihren Erfolg: Allein im letzten Jahr haben 37.000 Teilnehmer in 3.800 Inhouse-Trainings auf die Haufe Akademie vertraut!

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
Pflichtfelder