Dsgvo Weiterbildung

Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978
Für Sie interessante Blog-Beiträge

Aller Anfang ist schwer: Einige Redewendungen erinnern mich an meine Zeit als frisch beauftragter Datenschützer. Ich „verstand immer nur Bahnhof“ oder „stand auf der Leitung“. Zwischenzeitlich bin ich aber zu der Erkenntnis gelangt, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sah. Zugegeben, dieser Erkenntnisgewinn dauerte bei mir sehr, sehr lange. Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems: Wie

Die Datenschutz-Grundverordnung, besser bekannt als DSGVO, hat die Landschaft des Datenschutzes in Europa und darüber hinaus grundlegend verändert und stellt Unternehmen auch heute noch vor große Herausforderungen. In der heutigen digitalen Welt ist der Schutz personenbezogener Daten nicht nur eine rechtliche Verpflichtung, sondern auch ein wichtiger Aspekt, um das Vertrauen von Kund:innen, Mitarbeiter:innen und Partner:innen

Im heutigen digitalen Zeitalter ist der Schutz personenbezogener Daten von größter Bedeutung. Es ist aufgrund der aktuellen Entwicklungen zu erwarten, dass sich der Datenschutz in Zukunft immer weiter verschärfen und an Umfang wachsen wird, insbesondere im Zusammenhang mit der zunehmenden Verwendung von Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und dem Internet der Dinge (IOT). Schutz personenbezogener

In unserer heutigen digitalen Welt ist der Schutz von persönlichen Daten von größter Bedeutung. Dennoch gibt es immer wieder neue Herausforderungen und Regelungen, mit denen sich Unternehmen und Privatpersonen auseinandersetzen müssen. In diesem Blogartikel werden wir uns mit den wichtigsten Regelungen der Datenschutzgrundverordnung befassen und erläutern, welche Auswirkungen diese auf Ihre täglichen Unternehmensaktivitäten haben können.

In diesem Blogartikel werden wir uns mit verschiedenen Berufsbildern im Bereich Datenschutz auseinandersetzen: dem:der Datenschutzkoordinator:in und dem:der Datenschutzauditor:in. Außerdem werden wir das Standarddatenschutzmodell genauer beleuchten und erläutern, wie Sie in die Datenschutzpraxis eingebunden werden können. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen und Ihrem Unternehmen hilft, um ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten im Hinblick auf den Datenschutz

DSGVO, ESRS und Co. stellen Unternehmen vor neue Compliance-Herausforderungen. Manager:innen, die sich früh mit den neuen Anforderungen auseinandersetzen, profitieren von schnellen, schlanken und rechtssicheren Prozessen – und reduzieren zeitgleich mögliche Compliance-Risiken. Die Compliance Themen 2024: Cybersecurity, Datenschutz und ESG Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung KPMG zählen die Themen Cybersecurity, Datenschutz und ESG zu den Top

Der Digitale Wandel bietet Unternehmen neue Möglichkeiten, um Umsätze und Marktanteile zu steigern. Außerdem können mit Hilfe digitaler Assets Arbeitszeit, Kunden, Waren und Kosten noch effizienter verwaltet werden. Allerdings birgt die Digitalisierung auch einige Herausforderungen, die jede Firma meistern muss, will sie von den Vorzügen der Digitaltechnik profitieren. Zwei der wichtigsten Herausforderungen sind IT-Sicherheit und

Ein Datenschutzbeauftragter ist Ansprechpartner rund um Datenschutzbestimmungen und kümmert sich um die Einhaltung der DSGVO in Unternehmen. Die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten tritt ein, wenn mehrere Faktoren auf ein Unternehmen zutreffen. Er kann entweder extern beauftragt oder intern eingestellt werden. Datenschutzbeauftragter: Key Facts Ausbildung Es gibt keinen klassischen Ausbildungsweg. Allerdings ist eine Ausbildung/Studium mit

Homeoffice – welche Rechte und Pflichten haben Arbeitgeber:innen und Arbeitnehmer:innen? Homeoffice als Arbeitszeitmodell wird in Betrieben deutschlandweit immer beliebter. Das Arbeiten von zu Hause verspricht mehr Flexibilität für Arbeitnehmer:innen, Arbeitgeber:innen hingegen erhoffen sich produktivere, weil motiviertere Mitarbeitende. Doch welche Rahmenbedingungen gelten für das Homeoffice und welche Rechte und Pflichten ergeben sich für beide Parteien daraus?

Datenschutz bei der Lohnabrechnung: Was ist beim elektronischen Versand zu beachten? Die Vorteile einer digitalen Lohnabrechnung liegen auf der Hand: Papier wird gespart, Kuvertierung und Postgebühren fallen weg und der Versand erfolgt schneller. Wer den elektronischen Weg wählt, muss aber gleichzeitig der Datensicherheit einen hohen Stellenwert einräumen, denn: die sensiblen Daten einer Lohnabrechnung sind von

Unternehmen schwimmen nur so in Daten. Doch ohne ein gutes Datenqualitätsmanagement treiben sie orientierungslos im eigenen Daten-Meer: Sie wissen nicht, welche Informationen relevant, welche Daten wirklich aussagekräftig sind. Sie laufen Gefahr, ihre Managemententscheidungen auf schlechte Daten zu stützen. Ein starkes Datenqualitätsmanagement (DQM) hingegen stellt sicher, dass alle Daten auch aussagekräftig sind für Unternehmensentscheidungen. Worauf es

Welchen Stellenwert hat HR-Controlling in der DACH-Region? Welche Herausforderungen sehen Personalverantwortliche? Und wie verbreitet ist die datengetriebene HR-Analytics in der Praxis? Diese und weitere Fragen haben wir fast 200 Unternehmen in einer großen Studie gestellt, die Sie nun kostenlos herunterladen können. Erfahren Sie mehr über die Top-Erkenntnisse für jedes HR-Team und wie der Status Quo

vorige    Seite 1 von 4    nächste
Die Haufe Akademie

Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterentwicklung, praxisnahe Weiterbildung & Seminare, Online und Inhouse Schulungen & aktuelle Tagungen.

  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer:innen, Referent:innen & Coach:innen
  • 275.000 Teilnehmer:innen pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978