Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r

2 1/2 Tage Intensivlehrgang ─ mit Zertifikat der Haufe Akademie

Seit Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Unternehmen bestimmen ihre Mitarbeiter:innen zum:zur internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten. In ihrer Funktion sind sie somit verantwortlich für alle gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes nach der neuen EU-DSGVO und dem BDSG-neu und die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften. Im ersten Teil unseres Intensivlehrgangs erhalten Sie eine Übersicht über die gesetzlichen Regelungen. Der zweite Teil ist praktisch orientiert und unterstützt Sie in der Organisation und Umsetzung der neuen Richtlinien in Ihrem Unternehmen. Sechs bis acht Wochen nach dem Seminar bietet sich Ihnen die großartige Möglichkeit, von einem online Erfahrungsaustausch zu profitieren und gleichzeitig Ihre eigenen Kenntnisse und entstandene Fragen gemeinsam mit Ihrem Referenten einzubringen. Durch den gemeinsamen Dialog können Sie wertvolle Einblicke gewinnen und von den verschiedenen Erfahrungshintergründen profitieren.
Modul 1: Präsenzseminar
2,5 Tage
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r

Das Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse zu gesetzlichen Datenschutzregelungen, einschließlich der EU-DSGVO und nationalem Datenschutzrecht. Die Themen umfassen datenschutzrechtliche Pflichten, Umgang mit personenbezogenen Daten, Datenschutz und Datensicherheit, Rolle des:der internen Datenschutzbeauftragten und Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern. Die Rolle der Aufsichtsbehörden wird ebenfalls behandelt. Das Seminar ermöglicht eine vertiefte Qualifizierung als zertifizierte:r Datenschutzbeauftragte:r.

Modul 2: E-Prüfung
ca. 45 Minuten
E-Prüfung
E-Prüfung

Die E-Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Aufgaben, für deren Bearbeitung Sie 45 Minuten Zeit haben. Sie finden in Ihrer Lernumgebung nach dem dritten Kurstag einen Link zu Ihrer E-Prüfung, der ein Jahr lang aktiv ist. In dieser Zeit können Sie sich einmalig einloggen, um an der Prüfung teilzunehmen. Nach Korrektur und erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr Zertifikat zugesandt.

Modul 3: Webinar
ca. 2 Stunden
Erfahrungsaustausch
Erfahrungsaustausch

Nutzen Sie die Chance des Erfahrungsaustauschs, der acht Wochen nach dem Seminar im Klassenverbund stattfindet. Gemeinsam mit Ihrem:Ihrer Referenten:Referentin können Sie Ihre Erfahrungen teilen, neue Perspektiven gewinnen und aktuelle Fragestellungen aus dem Tätigkeitsbereich Datenschutz besprechen. Der Erfahrungsaustausch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern, von den praktischen Erfahrungen anderer zu profitieren und mögliche Fragen zu besprechen. Seien Sie gespannt auf wertvolle Erkenntnisse und neue Impulse für Ihre Tätigkeit als Datenschutzbeauftragte:r.

Inhalte

Gesetzliche Regelungen zum Datenschutz

  • Anwendbarkeit der neuen EU-DSGVO.
  • Öffnungsklauseln, nationales Datenschutzrecht.
  • Neue Definitionen datenschutzrechtlicher Begriffe.
  • Neuregelung des Grundsatzes der Zweckbindung.
  • Neue Rechtsgrundlagen.
  • Aktuelle Entscheidungen des EuGH und der nationalen Gerichte.

Datenschutzrechtliche Pflichten

  • Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung.
  • Anforderungen an Einwilligungen.
  • Neue Informations- und Auskunftspflichten.
  • Einführung eines neuen Widerspruchsrechts.
  • Meldepflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde.
  • Benachrichtigungspflichten gegenüber den betroffenen Personen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

  • Personalaktenführung.
  • Beschäftigtendaten und Kundendaten.
  • Datensparsamkeit und Löschung.
  • Nutzung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung.
  • Erhöhung der Bußgelder auf bis zu 20.000.000 EUR oder 4 % des Jahresumsatzes.

Datenschutz und Datensicherheit

  • Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.
  • Stand der Technik.
  • Rechner und Rechnernetze.
  • Cloud Computing.
  • Social Media.
  • Private Nutzung von Internet und E-Mail.
  • BYOD, COPE.
  • Mobile Datenträger.

Der:Die interne Datenschutzbeauftragte

  • Bestellung und Aufgaben.
  • Rechte und Pflichten.
  • Zusammenarbeit mit Personalabteilung, Betriebsrat und ggf. Unternehmensjurist:innen.
  • Haftung im Innen- und Außenverhältnis.
  • Erfordernis an die Einarbeitung neuer Mitarbeiter:innen.
  • Versetzung und Ausscheiden von Mitarbeiter:innen.

Rolle der Aufsichtsbehörden

  • Europaweite Abstimmung, Kohärenz.
  • Federführende Aufsichtsbehörde.
  • Maßnahmen der Aufsichtsbehörden.

Bewältigung interner Hürden und Praxistipps

 

 

Hinweis zur E-Prüfung:

Die E-Prüfung ist eine online-basierte Prüfung an Ihrem PC und dauert 45 Minuten. Sie können die Prüfung in Ihrem vertrauten Umfeld zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt absolvieren oder direkt nach der Veranstaltung (eigener PC erforderlich). Ihnen wird sofort im Anschluss angezeigt, ob Sie bestanden haben oder nicht. Sie erhalten als Absolvent:in des Lehrgangs und der E-Prüfung die Zertifizierung der Haufe Akademie.

Info zur Präsenzveranstaltung:
Die Dauer des Lehrgangs beträgt zweieinhalb Präsenztage und endet am letzten Veranstaltungstag ca. um 15 Uhr. 

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die EU-Datenschutz-Grundverordnung und können zukünftig die Verantwortung für Organisation und Umsetzung der Richtlinien übernehmen.
  • Es findet ein intensiver fachlicher Austausch mit Teilnehmer:innen aus verschiedenen Branchen und den Referent:innen statt.
  • Konkrete Einzelfragen werden geklärt und Sie erhalten ggf. Checklisten als Unterstützung für Ihre tägliche Praxis.
  • Der Lehrgang besteht aus zweieinhalb Intensivtagen inklusive einer schriftlichen Online-Prüfung nach dem letzten Tag. Nach erfolgreicher Durchführung der Online-Prüfung erhalten Sie die Bestätigung als „Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r" für Ihr Unternehmen mit Zertifikat der Haufe Akademie.
  • Sechs bis acht Wochen nach dem Seminar findet ein Online-Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmer:innen des besuchten Seminars sowie dem Referenten statt, bei dem Sie in der Zwischenzeit entstandene Fragen und Praxisfälle aus Ihrem Berufsalltag besprechen können.

 

Methoden

Trainer-Input, Fall- – Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter:innen, die die Funktion des:der Datenschutzbeauftragten übernehmen und das Fachwissen nachweisen wollen, Fach- und Führungskräfte, die für die Umsetzung und Einhaltung des Datenschutzrechts zuständig sind.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung erfolgt in schriftlicher Form online. Sie bekommen in Ihrer Lernumgebung nach dem dritten Kurstag einen Link zur Verfügung gestellt. Dieser Link bleibt ein Jahr lang aktiv. In dieser Zeit können Sie sich einmalig einloggen, um an der Prüfung teilzunehmen. Die Prüfung besteht aus Multiple Choice-Aufgaben, für deren Bearbeitung Sie 45 Minuten Zeit haben. Nach Korrektur und erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr Zertifikat zugesandt.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r“

Modul 1: Online-Seminar
2,5 Tage
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r

Das Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse zu gesetzlichen Datenschutzregelungen, einschließlich der EU-DSGVO und nationalem Datenschutzrecht. Die Themen umfassen datenschutzrechtliche Pflichten, Umgang mit personenbezogenen Daten, Datenschutz und Datensicherheit, Rolle des internen Datenschutzbeauftragten und Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern. Die Rolle der Aufsichtsbehörden wird ebenfalls behandelt. Das Seminar ermöglicht eine vertiefte Qualifizierung als zertifizierte:r Datenschutzbeauftragte:r.

Modul 2: E-Prüfung
ca. 45 Minuten
E-Prüfung
E-Prüfung

Die E-Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Aufgaben, für deren Bearbeitung Sie 45 Minuten Zeit haben. Sie finden in Ihrer Lernumgebung nach dem dritten Kurstag einen Link zu Ihrer E-Prüfung, der ein Jahr lang aktiv ist. In dieser Zeit können Sie sich einmalig einloggen, um an der Prüfung teilzunehmen. Nach Korrektur und erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr Zertifikat zugesandt.

Modul 3: Webinar
ca. 2 Stunden
Erfahrungsaustausch
Erfahrungsaustausch

Nutzen Sie die Chance des Erfahrungsaustauschs, der acht Wochen nach dem Seminar im Klassenverbund stattfindet. Gemeinsam mit Ihrem:Ihrer Referenten:Referentin können Sie Ihre Erfahrungen teilen, neue Perspektiven gewinnen und aktuelle Fragestellungen aus dem Tätigkeitsbereich Datenschutz besprechen. Der Erfahrungsaustausch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern, von den praktischen Erfahrungen anderer zu profitieren und mögliche Fragen zu besprechen. Seien Sie gespannt auf wertvolle Erkenntnisse und neue Impulse für Ihre Tätigkeit als Datenschutzbeauftragte:r.

Inhalte

Gesetzliche Regelungen zum Datenschutz

  • Anwendbarkeit der neuen EU-DSGVO.
  • Öffnungsklauseln, nationales Datenschutzrecht.
  • Neue Definitionen datenschutzrechtlicher Begriffe.
  • Neuregelung des Grundsatzes der Zweckbindung.
  • Neue Rechtsgrundlagen.
  • Aktuelle Entscheidungen des EuGH und der nationalen Gerichte.

Datenschutzrechtliche Pflichten

  • Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung.
  • Anforderungen an Einwilligungen.
  • Neue Informations- und Auskunftspflichten.
  • Einführung eines neuen Widerspruchsrechts.
  • Meldepflichten gegenüber der Aufsichtsbehörde.
  • Benachrichtigungspflichten gegenüber den betroffenen Personen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

  • Personalaktenführung.
  • Beschäftigtendaten und Kundendaten.
  • Datensparsamkeit und Löschung.
  • Nutzung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung.
  • Erhöhung der Bußgelder auf bis zu 20.000.000 EUR oder 4 % des Jahresumsatzes.

Datenschutz und Datensicherheit

  • Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.
  • Stand der Technik.
  • Rechner und Rechnernetze.
  • Cloud Computing.
  • Social Media.
  • Private Nutzung von Internet und E-Mail.
  • BYOD, COPE.
  • Mobile Datenträger.

Der:Die interne Datenschutzbeauftragte

  • Bestellung und Aufgaben.
  • Rechte und Pflichten.
  • Zusammenarbeit mit Personalabteilung, Betriebsrat und ggf. Unternehmensjurist:innen.
  • Haftung im Innen- und Außenverhältnis.
  • Erfordernis an die Einarbeitung neuer Mitarbeiter:innen.
  • Versetzung und Ausscheiden von Mitarbeiter:innen.

Rolle der Aufsichtsbehörden

  • Europaweite Abstimmung, Kohärenz.
  • Federführende Aufsichtsbehörde.
  • Maßnahmen der Aufsichtsbehörden.

Bewältigung interner Hürden und Praxistipps

 

 

Hinweis zur E-Prüfung:

Die E-Prüfung ist eine online-basierte Prüfung an Ihrem PC und dauert 45 Minuten. Sie können die Prüfung in Ihrem vertrauten Umfeld zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt absolvieren oder direkt nach der Veranstaltung (eigener PC erforderlich). Ihnen wird sofort im Anschluss angezeigt, ob Sie bestanden haben oder nicht. Sie erhalten als Absolvent:in des Lehrgangs und der E-Prüfung die Zertifizierung der Haufe Akademie.

Info zur Präsenzveranstaltung:
Die Dauer des Lehrgangs beträgt zweieinhalb Präsenztage und endet am letzten Veranstaltungstag ca. um 15 Uhr. 

Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die EU-Datenschutz-Grundverordnung und können zukünftig die Verantwortung für Organisation und Umsetzung der Richtlinien übernehmen.
  • Es findet ein intensiver fachlicher Austausch mit Teilnehmer:innen aus verschiedenen Branchen und den Referent:innen statt.
  • Konkrete Einzelfragen werden geklärt und Sie erhalten ggf. Checklisten als Unterstützung für Ihre tägliche Praxis.
  • Der Lehrgang besteht aus zweieinhalb Intensivtagen inklusive einer schriftlichen Online-Prüfung nach dem letzten Tag. Nach erfolgreicher Durchführung der Online-Prüfung erhalten Sie die Bestätigung als „Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r" für Ihr Unternehmen mit Zertifikat der Haufe Akademie.
  • Sechs bis acht Wochen nach dem Seminar findet ein Online-Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmer:innen des besuchten Seminars sowie dem Referenten statt, bei dem Sie in der Zwischenzeit entstandene Fragen und Praxisfälle aus Ihrem Berufsalltag besprechen können.

 

Methoden

Trainer-Input, Fall- – Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Checklisten.

Teilnehmer:innenkreis

Mitarbeiter:innen, die die Funktion des:der Datenschutzbeauftragten übernehmen und das Fachwissen nachweisen wollen, Fach- und Führungskräfte, die für die Umsetzung und Einhaltung des Datenschutzrechts zuständig sind.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung erfolgt in schriftlicher Form online. Sie bekommen in Ihrer Lernumgebung nach dem dritten Kurstag einen Link zur Verfügung gestellt. Dieser Link bleibt ein Jahr lang aktiv. In dieser Zeit können Sie sich einmalig einloggen, um an der Prüfung teilzunehmen. Die Prüfung besteht aus Multiple Choice-Aufgaben, für deren Bearbeitung Sie 45 Minuten Zeit haben. Nach Korrektur und erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr Zertifikat zugesandt.

Open Badges - Zeigen Sie auch digital, was Sie können.

Open Badges sind anerkannte, digitale Teilnahmezertifikate. Diese verifizierbaren Nachweise sind der aktuelle Standard für die Einbindung in Karrierenetzwerken wie z.B. LinkedIn. Damit zeigen Sie digital, über welche Kompetenzen Sie verfügen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie von uns ein Open Badge.

Mehr erfahren

Weitere Empfehlungen zu „Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r“

Seminarbewertung zu „Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r“

4,1 von 5
bei 130 Bewertungen
Seminarinhalte:
4,2
Verständlichkeit der Inhalte:
4,2
Praxisbezug:
3,9
Aktualität:
4,2
Teilnehmer:innen­unterlagen:
3,8
Fachkompetenz:
4,4
Teilnehmenden­orientiert:
4,1
Methodenvielfalt:
4,1
Blick ins Produkt

Hier erhalten Sie Eindrücke vom Seminar sowie Informationen rund um das Seminarthema.

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Datenschutz im Fokus: Berufsbilder und das Standardmodell

In diesem Blogartikel werden wir uns mit verschiedenen Berufsbildern im Bereich Datenschutz auseinandersetzen: dem:der Datenschutzkoordinator:in und dem:der Datenschutzauditor:in. Außerdem werden wir das Standarddatenschutzmodell genauer beleuchten und erläutern, wie Sie in die Datenschutzpraxis eingebunden werden können. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen und Ihrem Unternehmen hilft, um ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten im Hinblick auf den Datenschutz [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Datenschutz und Compliance im Unternehmen

Im heutigen digitalen Zeitalter ist der Schutz personenbezogener Daten von größter Bedeutung. Es ist aufgrund der aktuellen Entwicklungen zu erwarten, dass sich der Datenschutz in Zukunft immer weiter verschärfen und an Umfang wachsen wird, insbesondere im Zusammenhang mit der zunehmenden Verwendung von Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und dem Internet der Dinge (IOT). Schutz personenbezogener [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachartikel, Interviews oder Whitepaper rund um das Thema

Datenschutz im Fokus: Berufsbilder und das Standardmodell

In diesem Blogartikel werden wir uns mit verschiedenen Berufsbildern im Bereich Datenschutz auseinandersetzen: dem:der Datenschutzkoordinator:in und dem:der Datenschutzauditor:in. Außerdem werden wir das Standarddatenschutzmodell genauer beleuchten und erläutern, wie Sie in die Datenschutzpraxis eingebunden werden können. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen und Ihrem Unternehmen hilft, um ihre Pflichten und Verantwortlichkeiten im Hinblick auf den Datenschutz [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Datenschutz und Compliance im Unternehmen

Im heutigen digitalen Zeitalter ist der Schutz personenbezogener Daten von größter Bedeutung. Es ist aufgrund der aktuellen Entwicklungen zu erwarten, dass sich der Datenschutz in Zukunft immer weiter verschärfen und an Umfang wachsen wird, insbesondere im Zusammenhang mit der zunehmenden Verwendung von Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und dem Internet der Dinge (IOT). Schutz personenbezogener [...]

Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeinsam vor Ort weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt
2,5 Tage Präs …
an 5 Orten
mit Zertifikat
5 Termine
Präsenz Termine
Gemeinsam online weiterbilden mehr
Buchungs-Nr.:
35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt
2,5 Tage Onli …
Online
mit Zertifikat
6 Termine
Live-Online Termine
Exklusiv für Ihre Mitarbeiter:innen mehr
Preis auf Anfrage
  • Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
  • Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
  • Zeit und Reisekosten sparen
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Präsenz oder Online
mit Zertifikat

Starttermine und Details

  Zeitraum wählen
0 Termine
20.03.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Online-Seminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
20.-22.03.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
07.05.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
15.04.2024
Berlin
Buchungsnummer: 35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
relexa Hotel Stuttgarter Hof
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Anhalter Straße 8-9, 10963 Berlin
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Präsenzseminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
15.-17.04.2024
Veranstaltungsort
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
06.06.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
15.05.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Online-Seminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
15.-17.05.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
04.07.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
26.06.2024
München/Eching
Buchungsnummer: 35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Olymp Munich
Olymp Munich
Wielandstraße 3, 85386 München/Eching
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Präsenzseminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
26.-28.06.2024
Veranstaltungsort
Olymp Munich
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
08.08.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
12.08.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Online-Seminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
12.-14.08.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
26.09.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
16.09.2024
Hamburg
Buchungsnummer: 35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Arcotel Rubin
Arcotel Rubin
Steindamm 63, 20099 Hamburg
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Präsenzseminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
16.-18.09.2024
Veranstaltungsort
Arcotel Rubin
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
07.11.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
21.10.2024
Live-Online
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Online-Seminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
21.-23.10.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
28.11.2024
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
02.12.2024
Frankfurt a. M.
Buchungsnummer: 35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
relexa hotel Frankfurt/Main
relexa hotel Frankfurt/Main
Mertonviertel / Lurgiallee 2, 60439 Frankfurt a. M.
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Präsenzseminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
02.-04.12.2024
Veranstaltungsort
relexa hotel Frankfurt/Main
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
16.01.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
21.01.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Online-Seminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
21.-23.01.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
13.03.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr
17.02.2025
Köln
Buchungsnummer: 35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Köln West
Mercure Hotel Köln West
Horbeller Str. 1, 50858 Köln
Anreise mit der Deutschen Bahn
Ab € 51,90 (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungs­ticket.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Präsenzseminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
17.-19.02.2025
Veranstaltungsort
Mercure Hotel Köln West
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
10.04.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 10:00 Uhr, Ende ca. 12:00 Uhr
10.03.2025
Live-Online
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Durchführung
Technische Hinweise
Für die Durchführung unserer Online-Veranstaltungen nutzen wir verschiedene Techniken.
Module
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Online-Seminar
Geprüfte:r Datenschutzbeauftragte:r
Termin
10.-12.03.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr
Webinar
Erfahrungsaustausch
Termin
16.04.2025
Durchführung
zoom
Tagesablauf
Beginn 15:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Plätze frei
Wenige Plätze frei
Ausgebucht
Durchführung gesichert
Buchungsnummer: 35008
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Details
2,5 Tage Präsenztraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Buchungsnummer: 35244
€ 1.840,- zzgl. MwSt.
€ 2.189,60 inkl. MwSt.
Details
2,5 Tage Onlinetraining, e-Prüfung (45 Minuten), Erfahrungsaustausch (2 Stunden)
Später buchen
Gerne reservieren wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einen Teilnehmerplatz bei der gewünschten Veranstaltung.
Kein passender Termin?
Lassen Sie sich bei neuen Terminen per E-Mail benachrichtigen, falls keiner der Bestehenden für Sie in Frage kommt.
Auch als Inhouse Schulung buchbar
Bedarfsorientierte Anpassungen möglich
Vor Ort oder Live-Online für mehrere Mitarbeiter:innen
Zeit und Reisekosten sparen

Datenschutzbeauftragter: Schulung für Unternehmen

Die EU-DSGVO stellt Unternehmen beim Datenschutz vor neue Herausforderungen, die noch über das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hinausgeht. So muss es u.a. einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten geben, der als Ansprechpartner bei möglichen Datenschutzproblemen dient und der das Thema fachkundig abdecken kann. Firmen haben an dieser Stelle die Möglichkeit, sich für einen externen Datenschutzexperten zu entscheiden oder einen internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten auszubilden. Die Inhouse-Lösung besteht darin, dass Sie einen oder mehrere Ihrer Mitarbeiter den Datenschutzbeauftragter-Lehrgang absolvieren lassen. Die Teilnehmenden kennen sich in Ihrem Unternehmen aus und sind für Ansatzpunkte beim Schutz von Personen- und Unternehmensdaten sensibilisiert. Zugleich bleiben sensible Bereiche Ihres Unternehmens vor Dritten geschützt.  

Datenschutzbeauftragter: Seminar für berufliche Qualifizierung nutzen

Ein Datenschutzbeauftragter-Seminar ist für Unternehmen sehr hilfreich, da das Knowhow im Betrieb bleibt. Aber auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein solcher Lehrgang sinnvoll, denn als zertifizierter Datenschutzbeauftragter erweitern sie ihre beruflichen und fachlichen Kenntnisse. Für die weitere Karriere kann diese Zusatzqualifikation wichtig sein. Dies gilt umso mehr, wenn eine führende Position angestrebt wird.

Schulung zum geprüften Datenschutzbeauftragten deutschlandweit buchen

Unsere Datenschutzbeauftragter-Schulung wird in ganz Deutschland, u.a. in München, Düsseldorf, Berlin oder Mannheim angeboten. Die Referenten vermitteln den Lernstoff an drei Seminartagen. Dabei werden alle relevanten Bereiche des Datenschutzes in Firmen behandelt. Auch Datensicherheit und Verarbeitung von Daten sind große Themenbereiche der Schulung. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat als geprüfter Datenschutzbeauftragter. Sie können diese Funktion dann gemäß den Vorgaben der DSGVO innerbetrieblich ausüben.  

Möchten Sie diese Schulung zum Datenschutzbeauftragten inhouse durchführen lassen? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserem Serviceteam auf und fordern Sie ein individuelles Angebot an!

Bitte beachten Sie: Wir nutzen bei ausgewählten Veranstaltungen Drittanbieter-Tools. An diese werden personenbezogene Daten der/des Teilnehmenden zur Durchführung des Weiterbildungsangebotes weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Im Falle, dass Miro eingesetzt wird, können Sie sich für erweiterte Funktionalität und somit ein optimales Lernerlebnis freiwillig bei Miro registrieren. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Miro.
Im Falle, dass ChatGPT eingesetzt wird, beachten Sie bitte die Datenschutzerklärung von OpenAI.

Über uns – Die Haufe Akademie

Seit 1978 Ihr Optimierer, Innovator und Begleiter–
Ihr professioneller Partner für berufliche Weiterbildung und Seminare, Schulungen und aktuelle Tagungen.

Ob vor Ort, Live-Online oder Inhouse - unsere individuellen Lösungen, unser Anspruch auf höchste Beratungskompetenz und auf Sie abgestimmte Weiterbildung, vereinfachen den Erwerb von Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft und erleichtern nachhaltig die berufliche Weiterentwicklung.

Unsere professionellen Unternehmenslösungen und Organisationsentwicklungsprogramme, ein breites Seminar-Angebot, individuelles Coaching und unsere flexiblen Formate unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider:innen bei der Zukunftsgestaltung und Personalentwicklung von Mitarbeitenden, firmeninternen Teams und Unternehmen.

Erleben Sie bei uns auch von zu Hause aus die Vorzüge einer Online Weiterbildung. Unsere Online-Formate entsprechen den höchsten Ansprüchen an Qualität und stehen den Präsenzveranstaltungen auch in der Praxisnähe in nichts nach. Gemeinsam Live-Online lernen in interaktiven Gruppen oder auch digital zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl.

2.300 Weiterbildungen
510.300 Lerner:innen pro Jahr
Über 95% positive Bewertungen
Über 2.000 Trainer:innen und Coach:innen
14.200 durchgeführte Trainings pro Jahr
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns
Wir sind Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr für Sie da.
Stephanie Göpfert
Leiterin Kundenservice

Fragen & Antworten
In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.
Ihre Nachricht an uns
*Pflichtfelder
Infopaket zum Lehrgang Gerpüfte:r Datenschutzbeauftragte:r

Fit für den nächsten Karriereschritt?

Das Infopaket enthält alle Informationen und Lehrgangsinhalte kompakt auf einen Blick!